Grusskarten
 
Login
Passwort vergessen?
oder kostenlos anmelden!
Grußkarte der Woche
Beliebte Kategorien
Kategorien
Gerade versendete Karte
Newsletter
Grußkarte abholen
Besonderes
Service

Weihnachtsgrüsse Grusskarten, ECards - Weihnachten, Weihnachtsmann, Tannenbaum, Geschenke

Frohe Weihnachten
Was brauch man alles zu Weihnachten? Einen Weihnachtsmann, Geschenke, einen Tannenbaum. Und dann kann der Spaß mit der Familie losgehen!
Motiv bewerten
ähnliche Motive finden
anderes Motiv auswählen
Nachricht
Postkarte anpassen
Absender
Name:
E-Mail:
Empfänger
Name:
E-Mail:
weitere Empfänger: 0 von 20
Weitere Empfänger
   
Unsere Top 3 Grusskarten
Kugel, Weihnachten, Stern Danke, Kalligraphie, Handschrift
Platz 1 Platz 2 Platz 3
Zeige alle Topmotive des Tages

René Descartes schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  Frohe Weihnachten ... C´est la merde. Gott sei Dank, habe
ich mich familienmäßig seit 2 Jahren davon lossagen können,
wenn auch unter viel Protest. Ich brauche mir nun keine
Gedanken mehr zu machen: Was schenke ich der, was dem. Auch
die Fahrt zur Familienfreier am heiligen Abend mit dem Auto
entfällt und es gibt mehr als nur 2 Gläschen in meinen 4
Wänden, an diesem Abend. Oh du Fröhliche. Ich segne Eure
Tannenbäume. Bei mir kommt dieser Nadelmist nicht rein.
dl4pxx@darc.de schrieb am 11.12.2012
Idiot!
Laura Glawe schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  Ich mag Weihnachten auch nicht so, vor allem weil ich noch
einen Weihnachtsbaum + Geschenke besorgen muss. Kohle
strecken nervt total. Das einzige was ich an Weihnachten gut
finde sind die Feiertage. Als Kind war es auch noch
irgendwie toll, wo man von seinen Eltern verarscht wurde, in
dem einem vorgegaukelt wurde, dass da eben das Christkind da
war. Die E-Card unterstützt den Schwindel auch noch. Mies.
In diesem Sinne frohe Weihnachtstage, Ho-Ho-Ho.
Veronika schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  Karte finde ich witzig.
Kim Heußner schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  Zum Glück, für mich ist Weihnachten vorbei!!! Fliege nach
Dubai! Beileid allen, die diese Folter noch ertragen
müssen! Muhahaha!!
Fabienne Preylowski schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  Die Karte ist verlogen. Bei den meisten Familien kommt es
doch spätestens nach der Bescherung und dem "Festessen" zu
einem handfesten Streit. Weihnachten gibt´s doch nur im
Märchenbuch.
Michelle Füsers schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  Die E-Card ist scheinheilig. Da einen auf friedlich und
haste nicht gesehn zu machen. Das ganze Jahr über
interessiert einen die Famile nicht - und an Weihnachten
singt man Lieder zusammen. Das ist doch voll pervers.
Außerdem gehts doch eh meist nur um Geschenke - und die
machen Weihnachten wohl für die meisten Weihnachten
aus....leider. Die meisten wissen nicht mal mehr, warum wir
das überhaupt "feiern". Naja, wenn ich der Familie was
schenken will und mit denen zusammen sein will, brauch ich
kein Weihnachten dazu, das mach ich dann auch unterm Jahr.
Aber egal, fröhliche Weihnachten und freut euch auf eure
Socken, Schals und Hemden ... dann ist man ja selig ...
Traute ? schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  Ihr tut mir alle leid. Weihnachten ist ein so schönes Fest.
Ihr ärgert Euch doch nur, weil Ihr Euch tatsächlich mal
Gedanken machen müßt was einem anderen gefallen könnte. Wir
feiern immer mit der ganzen Familie und freuen uns, dass wir
zusammen sein können. Wenn man sich genau zuhört, dann
erfährt man schon im Laufe des Jahres womit man den anderen
eine Freude machen kann. Und teuer sind die meisten
Geschenke auch nicht, sondern sie kosten nur etwas Mühe z.B.
rechtzeitig eine Eintrittskarte für ein bestimmtes Konzert
zu bekommen usw. usw. Und wir haben uns noch keinen
einzigen Weihnachten gestritten. Bei uns herrscht
tatsächlich Harmonie in der Familie.
Marlies Volks schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  Ich habe keine Verwendung für diese Grußkarte. In unseren
Breitengraden macht Weihnachten keinen Sinn; eben wegen
fehlendem Familienzusammenhalt. Da haben es die Türken und
Araber leichter, denn die wissen noch was Familie ist,
feiern aber kein Weihnachten, was auch gut so ist. Ich frag
mich gerade, warum ich noch Mitglied einer christlichen
Gemeinde bin? Alles nur Lug und Trug - wie Weihnachten und
diese Karte.
hans.g7 schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  sehr orginelle Karten
christ schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  die karte ist ok,aber die kommentare dazu überhaupt nicht.an
marlies und die anderen weihnachtshasser: anscheinend habt
ihr alle keine richtige familie und auch nie richtige liebe
in dieser erhalten.deswegen seid ihr wahrscheinlich auch
alle etwas gefrustet.man sollte das ganze jahr lang lieb zu
seiner sein,bloß zu weihnachten versammelt man sich eben und
schenkt dem anderen etwas kleines bzw.großes (je nachdem wie
flüssig man ist) oder man feiert nur gemütlich
miteinander.die weihnachtsfeier in der familie ist also
pflicht.egal ob mit oder ohne geschenke!!!und die/der tolle
kim kann sich ja in dubai mal so richtig wie ein stück dreck
behandeln lassen,da dort christen null rechte haben.mein
cousin war mal dort und wenn einem scheich dein gesicht
nicht passt,dann landest du mal ganz schnell hinter
gittern.viel spaß und schöne weihnachten an die menschen,die
ihre familien wirklich lieben!!!wer gibt,der wird auch
erhalten!!!
florosi44 schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  Wer so negativ über Weihnachten denkt, der sollte sich mal
wieder über den eigentlichen Sinn dieses Festes Gedanken
machen. und wieviele Menschen es gibt,denen es nicht so gut
geht!!! Wer kein Geschenk will brauht doch keins annehmen!
oder weiterschenken
heike schrieb am 22.12.2011 | Antworten
  schönes Motiv,nicht zu kitschig und macht ein kleines
bißchen gute Laune
Channery schrieb am 12.05.2016
That´s an apt answer to an innesertitg question
Celina schrieb am 14.05.2016
It has been suggested we have a RNZN Cocunmimators Honours
List , e.g. BEM, OBE, etc, on the RNZNCA wsebite. The
proposed list will not include campaign medals . To help
compile a true and accurate information on ex-RNZN or
serving personnel that have been honoured by the Queen/or
King, etc, can email me with the following information (1)
Year Awarded (2) Name (3) Rank/Rating (4) Honour awarded (5)
Occasion, e.g. New Year, Queen’s Birthday, etc. and
(6) Strange as it may seem, the reason for your award if
known.
Natascha Lungwitz schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Nein, die versende ich nicht. Wenn man was macht sollte man
hinterstehen, finde ich. Sonst ist es Selbstverarsche, grad
bei Weihnachten, Ostern und wie die alle heissen. Es sind
halt religiöse Feste, wo ein Typ mit Namen: Jesus
angehimmelt wird, der schon Staub ist. Da kann ich ja auch
gleich anfangen Rinder als heilig zu sehen. Was für ein
Schwachsinn!
Robert Bruns schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Ja, die Karte ist Müll und wenn man Gott und Jesus hasst ist
es doch ok das Teil nicht zu verschicken und zu feiern, oder
nicht?!! Der Hammel ist doch für den Quark verantwortlich,
oder nicht?Also denkt mal über das verlogene Weihnachten
nach, da gibt es keinen "Heiligen" oder Christkind!!!
Markus Richter schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Ich bin auch bekennender Weihnachtshasser. Weil alle so tun
als hätten sie sich lieb, würden sich freuen und verteilen
scheinheilig Geschenke.
Holger Büchner schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Weihnachten war früher vielleicht mal ein religiöses Fest,
aber das ist lange her. Diese werbefinanzierte Grußkarte ist
doch der Prototyp dafür, als was Weihnachten heute
verstanden wird. Eine profane von Hektik und Stress geprägte
kommerzielle Veranstaltung, über die sich nur noch die
Industrie richtig freuen kann. Ein Volksfest für
gelangweilte Wohlstandsbürger. Ohne jeden Sinn und Verstand.
Lediglich da, um die Sehnsucht nach Kitsch und Harmonie zu
befriedigen. Sowas will und brauche ich nicht.
Katja Wessels schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Das mit der Harmonie kann aber schnell kippen, wenn nicht
jedem Teil der "Familie" auch das Geschenk im Rahmen der
erwarteten Kosten geschenkt wird. ("Die schenken mir jedes
Jahr einen Gutschein über 20 Euro, also muss ich Ihnen auch
etwas schenken, dass ungefähr diesen Wert hat...") An
Weihnachten geht es (eigentlich) nur um Geschenkeabgreifen
und genau dieser Abzug ist nichts mehr für mich.
Franziska Lehel schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Ich HASSE Weihnachten ^^ Ich mache es dann immer so : 1.
Ins Wohnzimmer gehen um zu fressen ^^ 2. Geschenke inkl.
Geld absahnen ^^ 3. Mich 2 Stunden zulabern lassen 4. Ich
bin doch schon soooooo müde. UND warum diese Tour? Weil das
eine absolut künstliche Atmosphäre ist. Und ICH lebe in der
realen Welt.
Uwe Steiner schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Was ich darunter verstehe: • Künstlich gehypte und
hochgespielte Geselligkeit • von kommerziellen Kampagnen
suggerierte Gemütlichkeit • scheinheilige
Familienzusammengehörigkeit (auch wenn man sich eigentlich
gar nicht leiden kann, aber an Weihnachten mögen sich ja
auch Leute, die sich nicht leiden können) • total runter
gespielter oder sogar verneinter Materialismus
• Pseudo-Erwartungshaltungen in Sachen
„Wer-schenkt-wem-was-in-welcher-Höhe?“ • Auf Knopfdruck:
Weihnachtschöre ein, Gesellschaftskritik aus • Die höchste
Selbstmordrate des ganzen Jahres • Die höchste
Eingangsquote in Tierheimen • Jede Menge Kitsch wie fette
hässliche Engel oder fette unrasierte Kaufhausdetektive im
Weihnachtskostüm • Im Voraus kalkulierte und
hochgeschraubte Preissenkungen und Sonderangebote • Der
jährliche „Pflichtbesuch“ scheinheiliger Gläubiger in der
Kirche (vielleicht von Ostern mal abgesehen)
Lena Oleson schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Mhhh, eher weniger, um das mal sanft
auszudrücken^^ Überhaupt diese X-Mas-Nummer im Gesamten ist
eine Fehlgeburt. (Meine Meinung wer das geil findet, soll
sich nicht angegriffen fühlen)
Kevin Raupach schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Das einzig Gescheite an Weihnachten sind die Ferien und das
darauf folgende Silvester. Langsam kann ich diese
Weihnachtskarten echt nicht mehr sehen. Jedes Jahr das
selbe.
Svenja Breuer schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Nix da!!! Kein einziges Geschenk habe ich gekauft, und noch
viel besser: Ich hab nicht einmal darüber nachgedacht!!!
Khaled Boukhalfa schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Wir Moslems feiern kein Weihnachten !!!
Vanessa Plückelmann schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Ich zwing mich morgen zu einer Weihnachtsstimmung, obwohl
mir dieses Jahr extrem gar nicht danach ist. Davor muss ich
mich noch mit den ganzen Bekloppten an die Marktkaufkasse
stellen, die wie ich kein Geschenk haben. Dann den Streß mit
dem Einpacken und vorher was du den Idioten überhaupt
schenkst... Nachmittags kommt die shit Familie, und wie ich
es kenne wird die Stimmung nicht bombastisch sein. Aber
jeder muss fröhlich gucken und auf den gestellten Fotos
lächeln... Dann bekommt jeder was um den anderen was zu
geben... Nach dem Fraß und Labereien ist der Spuk dann
vorbei... Scheiß Weihnachten!!!
Walter Zabel schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Allen Weihnachtsfreaks dort draussen wünsche ich ein frohes
Fest. Lasst es euch gut gehen, schließlich ist es der
Geburtstag der größten Lüge der Welt.
Karin schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Ja, ihr Weihnachtshasser, ihr habt ja alle recht. Aber die
Vorfreude meiner Kinder zu sehen, wenn sie ein Geschenk
VERPACKEN um es zu VERSCHENKEN macht allen Stress wieder
wett.
Mamy schrieb am 16.06.2012
sagt:Ich nutze ein iPhone mit Base / E-Plus und hatte das
gleiche Problem: den ganezn Nachmittag aus heiterem Himmel
keinen Empfang, we4hrend ich durch Hamburg mit dem Auto
fuhr. Nachdem ich die SIM-Karte entfernt und wieder
eingesetzt habe, funktionierte alles wieder ordnungsgeme4df.
sjcsregndpv schrieb am 16.06.2012
uuSF2z glheiqnoxpxq
zajwkdoqzq schrieb am 18.06.2012
hSkBU7 nsznfvucmgxh
Emal schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Bin zwar Moslem, aber mich erstaunt es zu sehen, dass so
viele Deutsche selbst bei einem Festtag so negativ
eingestellt sind. Verderbt doch den Kindern alles.
Heinz Friedrich schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Ist immer gut für ein Gruß !
Frau Dr.med. Hoffmann schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Mir sind solche Weihnachtsthemen einfach zu doof, um
wirklich etwas gutes, bzw. lehrreiches "mitnehmen" zu
können.
Chuck Norris Fanclub schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Chuck Norris verteilt an Weihnachten gratis Roundhouse-Kicks
unter den Ostdeutschen, Obdachlosen und Hartz IV Empfängern.
Schlagerfreund schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Die Karte ist mies, was aber toll ist, dass
Schlagersängerin Andrea Berg es zum sechsten Mal in Folge
auf Platz Eins der deutschen Album-Charts geschafft hat.
Ihre neue Top-CD Abenteuer ist nach Schwerelos damit das
zweite Schlager-Album on the Top unserer Hitparade. Das ist
GENIAL, aber nicht diese Karte !! Produziert
wurde Abenteuer wie Schwerelos vom Pop-Titan Dieter
Bohlen. ANDREA BERG - verfügt über eine begnadete,
prickelnde Stimme, über eine schier unerschöpfliche
Sinnlichkeit, und ist demnach eine Schlager-Göttin. Die
Karte ist gegenteilig, und würde Andrea Berg sicherlich
auch nicht gefallen. Buh. Schlagerfreunde, denkt an
Weihnachten !! - Beschenkt Eure Liebsten nur mit dem Besten
und zeigt Eure Emotionen mit Abenteuer, dem NR.1 ALBUM von
Andrea Berg. Abenteuer gehört auf den Wunschzettel ganz
nach oben. - Ein Abenteuer sollte auch Euer Jahreswechsel
werden, & mit ANDREA BERG werdet Ihr *garantiert* einen
unvergesslichen Start ins neue Jahr erleben.
Schlagerfreund schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  Schlagerfreund schrieb am 23.12.2011 Jedes Jahr zur selben
Zeit beginnen wir mit dem Anzünden der ersten Kerze. Jedes
Jahr zur selben Zeit lassen wir uns auf Weihnachtsmärkten
verzaubern und sind umgeben von würzig süßem Lebkuchenduft.
Jedes Jahr zur selben Zeit kommen wir zur Besinnung und
konzentrieren uns auf die Menschen, die wir lieben. Genau
diese behagliche, weihnachtliche Stimmung, die uns jedes
Jahr im Dezember auf’s Neue überkommt, hat Hansi
Hinterseer aufgegriffen und in seine tollen Songs
eingearbeitet. Entstanden sind ganz neue, weihnachtlich,
winterliche Lieder, die man sich jedes Jahr zur selben Zeit
wieder anhören möchte. Hansi Hinterseer - Jedes Jahr zur
selben Zeit ... wird das Christfest krönen und gehört
deshalb auf den Wunschzettel ganz nach oben. Frohe
Weihnachten wünscht der Schlagerfreund.
wolga schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  schöne Karte
wolga schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  super
frank schrieb am 23.12.2011 | Antworten
  die karte ist okay, obwohl ich (erfolglos) nach einem
schöneren motiv gesucht habe. traurig finde ich nur die
kommentare der weihnachtshasser -> s.o. wahrscheinlich
alles zeitgenossen die weihnachten in der disco verbringen
und die nur happy sind, wenn sie NOCH MEHR luxus geschenkt
bekommen als sie ohnehin schon haben...
Blade schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  Ihr Deppen da draussen, ich scheiss auf die Dreckskarte,
und auf Weihnachten. - Ich scheiss auf den Konsum, diese
kranke Pflicht, was zu verschenken auf das niemand Bock
hat. - Fuck auf Eure Friede-Freude-Eierkuchen Mentalität,
Ihr kotzt mich an. - Steckt Euch, Eure verfickten
WEIHNACHTSBÄUME, in den Arsch, sollen euch die verkackten
Weihnachtssongs im Halse stecken bleiben. - Bedankt Euch
artig bei Eurer Oma für Euer Scheissgeschenk, dass ihr zwei
Stunden später wegschmeißt hofft, dass Euch der Glühwein
diesmal noch mehr Kopfschmerz bringt als letztes Mal. - Ich
hasse Euch, und Euer Weihnachten.
Yakari schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  Scheiß auf Weihnachten, Fest der Liebe, und sowas ist
reines Arschgeschwätz. - Wem`s Spass macht trashige
E-Card`s , statt persönliche Weihnachtskarten per Post zu
verschicken, und das vor dem Fest die Städte voller
MUTANTEN sind - die sich gegenseitig durch die Strassen
schieben, und scheinbar NUR "KAUFEN...KAUFEN...KAUFEN" IM
SINN HABEN - wird sich mit dem KRANKEN TEIL sicher EINEN
ABRUBBELN - Ich find`s abturn, und ich versende den fiesen
Kartenmüll auch nicht !!
Delly schrieb am 12.05.2016
This is one of my favorite topics to debate! Personally, I
prefer knocking down the mortgage first. We’re only in
year 1 of a 30-year mortgage, but we’re making extra
principal payments. We’re also saving for retirement
through 401(k)s, and saving for a rainy day, too. I think
once the mortgage balance dips to where we’re
comaertfblo, we’ll focus more on retirement savings.
Stretch schrieb am 15.05.2016
Hi CecliaThat first image is one of my favourites.. the
rusty tolix chairs and sunflowers just look so happy on that
tee..cr.raHave a wonderful week my friend.. xxx Julie
Knecht Ruprecht mit der Rute schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  ♂ + ♂ = ♥ Gay Santa Claus Forever ♥
Marcel schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  Ich denke, dass Weihnachten und dieser abgefuckter
Kartengruß nur kommerzielle Ausbeutung sind. Meine Freundin
und ich haben überhaupt nichts damit am Hut. Fuck off. Das
ist alles nur Abzug um zu heucheln (Friede Freude
Eierkuchen) Wir beschenken uns auch nicht, gehen gleich in
die Disco, kiffen, saufen und ficken bis 2012 rein. Yeah,
Leben ist angesagt. X-Mas ist nur was für Vollpfosten und
Gesichtsdöner, die ganzjährig eh nix gerissen kriegen. Piss
die Wand an, Alter, oder geh kacken. Und gut auch.
Woodpecker schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  Der Weihnachts-Hype mit den kitschig bunten
Trash-Karten geht mir hier schon seit Wochen gewaltig auf
die Nüsse - Ich bin schon lange kein Kind mehr. - Und
einhergehend mit der Realisierung der Tragweite der
Begriffe "Marketing" und auch "Kommerz" habe ich
dahingehend bereits jede Vorfreude auf Weihnachten
verloren. Nebenbei, ganz schlimm empfinde ich auch das
immer wiederkehrende "Last Christmas" von Wham genauso
jammervoll belästigend wie die Grußkarten von
hier. Weihnachten ist was für`n Arsch, aber wenigstens muss
man nicht krücken gehen. An Heiligabend lass` ich mir High
ganz gepflegt einen blasen und rammel durch bis Silvester.
- That´s my X-Mas Life!
Thiel, Kurt Dieter schrieb am 24.12.2011
Dein Gelaber ist schrecklich, abstoßend und obszön
!!! Warum schaust denn Du überhaupt diese Grußkarten an ?
David Jaschinski schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  Weihnachten ist überflüssig, so wie diese Karte. Ich hasse
den heutigen Tag, das zwanghaft aufgesetzte lächeln - und
die das Leben ist schön Mentalität, einfach nur nervig ! -
Das Leben kann nicht durch Weihnachtsfröhlichkeit - und
Lichterglanz bestimmt werden, denn wann ich gut drauf bin -
bestimme nur ich selbst als mündiger Bürger, und nicht der
Kalender wobei ich gestehe das ich den christlichen
Gedanken hinter Weihnachten, das Geben, Schenken und die
Liebe, und Zeit mit der Familie, sehr schätze. Aber dafür
braucht man kein Fest, das kann man jeden Tag haben, und
sollte man auch.
Dr. Nüllmeyer schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  Ich bin dafür, daß alle religiösen Feste abgeschafft
werden, weil sie keinen Sinn mehr machen, außer sich vor
dem Job zu drücken, und sich an Feiertagen einen Lenz zu
machen. Wer bitte von den Christen, lebt denn wirklich
heute noch als Christ ? - Die meisten sind doch keine mehr.
Sie feiern zwar Weihnachten etc. aber doch nur wegen den
Gaben, & nicht der Religion wegen. - Alles arbeitsscheues
Pack, und die Hartz-IV-Christen liegen ohnehin ganzjährig
auf der faulen Haut. - Gesindel : Leistet was - schmarotzt
nicht auf meine Steuerkosten Ihr Faulenzer, & feiert im
Urlaub.
Martin Arndt schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  Schade, dass man keine Effekte hierzu nutzen kann (wie
fallende Schneeflocken). Die Musikauswahl ist gar nicht
weihnachtlich. So kommt keine Stimmung auf. Der Anbieter ist
in der Pflicht sofort ein Update einzustellen.
♥♥ Andrea Berg - Superstar ♥♥ schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  ♥ X-Mas ist nichts - ANDREA BERG - alles ♥
Abdelaziz Belkhadem schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  I hate christmas, christians and germany. What a bunch
of fools. They plan out their entire lives, according to
rules set by a kooky, ancient book of mythos. And hey,
dontcha just love how they ever-so-conveniently excuse
themselves from providing proof, by using crutches like
"faith". Sorry, but just because you believe something,
that doesn´t make it true. Moses turned the sea into
blood... and then later, parted it? Yeah... and sweat socks
fly south for the winter. Ask yourself... "If somebody told
me such an event had taken place TODAY, would I believe
it?". No? Point proven. Ignorance is a scary thing.
Bình Luận schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  What do I hate about Christmas? People who whine about
Christmas. But seriously folks, I have to agree with Mr.
Belkhadem, the stress, the commercialization, the
insincerity, the slaughtered goats, they all combine to turn
what should be a happy holiday with a family focus, a
message of forgiveness and a feeling magic, into something
that generally leaves us feeling overwhelmed and somehow
decidedly unhappy. But while it´s apparantly healthy to
vent, is it going to change anything? I know it hasn´t
worked for cafeteria food or the weather.
Muhammad Yunus schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  If asked, I would never say that "I hate Christmas"...until,
one early December morning, walking the dog, enjoying balmy
weather, I stop for a coffee and overhear Christmas music,
notice Christmas decorations and am handed my coffee in a
red and green cup. What´s happenning? My palms are sweaty, I
am suddenly feeling behind, inadequate and late when I
realize that yes, this is my Christmas feeling. It´s here
again! I am not overcome by romantic notions of chestnuts
roasting nor the happy faces of children who really do
believe in the magic of Santa...but rather by a loathing
towards a season that is too long, too false, too
commercialized and just simply too much for me. So yes, I
guess I do hate goddamn Christmas! ... or at least some
things about Christmas. So if there is something that you
hate about Christmas and have always wanted to share your
feelings - here´s your chance.
ahimedes schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  schön
Michel schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  Warum schaut ihr überhaupt auf so eine Grußkartenseite, wenn
ihr doch angeblich Weihnachten ohnehin nicht mögt und auch
keinen beschenkt ??
Rita Topel schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  wunderbar
Brunhilde Asholt schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  einfach toll
Thiel, Kurt Dieter schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  Besonders schön für Familien mit Kindern. Habe sie so auch
mehrmals versandt.
Hussein Tantawi schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  Fuck off and die. Why do people take it so personally when I
say I hate xmas? They look at me like I´ve just killed their
first born. Then they demand I explain myself. Why should I
justify my hatred? Do I force others to tell me why they
like it? NO! I couldn´t give a f*ck why. I don´t try to
convince anyone to hate it so don´t try & convince me to
like/love it.
marius schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  Frohe Weihnachten
pinti schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  top
Anita schrieb am 24.12.2011 | Antworten
  find ich spitze
uwe schrieb am 25.12.2011 | Antworten
  sehr schöne Idee
Tatjana schrieb am 25.12.2011 | Antworten
  danke furt ihre Grusskartendienst
Wolfgang schrieb am 25.12.2011 | Antworten
  Schade, dass manche Zeitgenossen so ausfällig werden. Man
kann sich doch freuen, daß wieder ein neues Jahr beginnt und
die Sonne (Jesus wurde früher als Sinnbild für die Sonne
dargestellt) wieder kommt. Mit den Geschenken kann man es
halten, wie man will. Trotzdem ist es schön, wenn die Kinder
wieder zu Hause sind. Freut Euch über jeden Tag. Es könnte
der letzte sein. In diesem Sinne: Schöne Weihnachten und
ein schönes Neues Jahr.
Dieter schrieb am 25.12.2011 | Antworten
  Ein schönes Motiv, dass ich gern mehrfach versendet habe.
Vielen Dank für diesen kostenlosen Service.
Gerlinde Schlischo schrieb am 25.12.2011 | Antworten
  Passend zur Jahreszeit!!!
Claudia schrieb am 25.12.2011 | Antworten
  Dies ist ein schönes Motiv und dieses habe ich gleich ein
paar mal versendet DANKE !
Mustafa al Gadir schrieb am 25.12.2011 | Antworten
  I hate Christmas. Nothing to do with religion. I just hate
the pressure by the Christmas Industrial Complex to BUY shit
nobody needs... but even worse, all the fucking PITY drives
me crazy. Oh, you don´t have kids? Oh, you´re single? oh,
your family lives 3000 miles away? oh, you have to be alone
on Christmas? poor thing.. Fuck you. Christmas sucks, and so
does Christmas music.
Isaiah Edwards schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  I hate Christmas. Went to a cowboy nativity play last night,
and heard the Archangel Gabriel with his "magic guns" tell
Mary that she´s going to be pregnant...implication was a
forced spiritual rape. I hate Christmas. Joseph in the play
threatened to kill his teacher a month ago... I hate
Christmas. Gross consumerism - and we´re broke. I hate
Christmas. The worst s-o-bs that I have ever known loudly
proclaimed their Christianity. I live in East Texas.
Charles Ingalls schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  I fucking hate christmas and i am a catholic. It makes me
want to hang myself.
Isaiah Edwards schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  I hate Christmas. Went to a cowboy nativity play last night,
and heard the Archangel Gabriel with his "magic guns" tell
Mary that she´s going to be pregnant...implication was a
forced spiritual rape. I hate Christmas. Joseph in the play
threatened to kill his teacher a month ago... I hate
Christmas. Gross consumerism - and we´re broke. I hate
Christmas. The worst s-o-bs that I have ever known loudly
proclaimed their Christianity. I live in East Texas.
Hyman Roth schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  well too fucking bad...i am tired of having a goddamn
menorah waved in my face every christmas by a bunch of
chicken twirlers.
Johnny Ola schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  I couldn´t agree more. Whenever I hear Christmas music, I
have to fight the urge to stick a pencil in my ear to make
it go away. I hate christmas so much.
Don Emilio Barzini schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  I hate Christmas too – had similar childhood experiences,
but I have to add one more thing to my list of things about
Christmas: sanctimonious bleating about how Christmas is too
commercialized and people forget the “true meaning” of
Christmas (which is a highly subjective term). That being
said, you add something unique to the discussion, and that’s
a good thing.
Frankie Pentangeli schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  I hate feeling obligated to buy gifts for everyone. I hate
that it´s already Christmas since it felt like last year´s
just ended. Why can´t we skip a couple years here and there.
I hate that I have to put up with family that I can´t stand
and put on my "HAPPY" face while we suffer through the same
old rituals. I hate that I feel I can´t have pizza and beer
(although I did insist on doing that last year and had to
argue with my family for TWO WEEKS that it wouldn´t ruin my
children´s lives.) I hate that I have more things in the
house that I´m going to end up having to clean up. I hate
that everyone just ripped off the paper in two seconds that
took me at least five minutes to wrap. I hate that I have to
cart out boxes of decorations and put them all over a stupid
tree that I´m going to have to take down before too long,
pack in boxes and cart back out to the garage! I HATE
CHRISTMAS!
Johnny Fontane schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  I Hate Christmas...because its so fake. People are not
sincere anymore about xmas. You have to be around family
that you havent seen or spoke too all year long..your
expected to give money or gifts to people who cant stand,
when you know you dont have the damn money anyway..you do
good to keep the lights on each month. and when you say lets
dont exchange gifts, they get you something anyways, and you
look like a cheap ass when you dont give them anything. I
fucking at xmas...
Sal Tessio schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  I hate everything about Christmas, I hate feeling obligated
to buy gifts for people. I hate getting lists or suggestions
on what to buy people, I mean if you really want it go out
and buy it for yourself, and if it´s supposed to be a gift
shouldn´t it be a thoughtful surprise!!!!? I hate having to
spend time with family that I don´t really like and havt to
sit in traffic for hours. I hate the music, I hate all the
waste and garbage. I hate secret santa with people at
work...like i don´t have enough people to buy for
already...I hate Christmas!
Joey Zasa schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  This year, I got 2 gifts and 3 pills. No one notices me. I
cannot stand it when people say "merry christmas" and I have
to fake a smile to please them. Christmas is just so fake.
Screw these so called Miracles. I´ll believe when a Miracle
actually HAPPENS to me. Santa´s fat ass ain´t welcome
anymore.
agleh11 schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  Ich liebe animierte Grußkarten und versende sie auch gerne.
Sooo übel, wie hier bewertet, ist diese doch nicht. Meine
kleine Enkelin ist ein Fan von solchen Karten...ihr hat sie
gut gefallen.
Norbert schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  Was sind denn das für Kanonen die hier posten? Ich les nur
Essen & Geschenke.Den eigentlichen Sinn von Weihnachten
kennt hier wohl kaum jemand.Wem es nicht passt kann ja in
den Keller gehen und Heulen. Und was die Karte angeht,um
die geht es ja eigentlich,ist ganz witzig. Alee die
Weihnachten noch zu schätzen wissen weiterhin ein frohes
Fest.Alle anderen.....
Karl-Eduard von Schnitzler schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  Weihnachten ist der Orgasmus des Kapitalismus !
Dagmar Schmiegel schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  Man soll das Fest nicht vor dem Morgen loben !
Dr. Leonard Janis schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  Die Bibel für sich betrachtet hat Literarisch keinen höheren
Stellenwert als die gesammelten Werke der Gebrüder Grimm.
Barbara Keberle schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  Es sind nicht die Gottlosen, es sind die Frommen seiner Zeit
gewesen, die Christus ans Kreuz schlugen. Wer glaubt ein
Christ zu sein, weil er Weihnachten feiert, irrt sich. Man
wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht. Der
Wechsel allein ist das Beständige.
Udo Seibert schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  Weihnachten ist die Kunst, dem Volk im Namen der Religion
feierlich das Fell über die Ohren zu ziehen.
Brigitte schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  immer schönen Bilder, super
bernd schrieb am 26.12.2011 | Antworten
  Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der
Verstand.Denn jedermann ist überzeugt,daß er genug davon
habe.
Boggy schrieb am 28.12.2011 | Antworten
  Super
Maher Al Mueaqly schrieb am 29.12.2011 | Antworten
  First time I have laughed in days reading this lot!! Thank
you everyone. I had flu last year, and thoroughly enjoyed
it. Lost weight, didn´t spend hardly, relaxed...ooo I think
I have a cold coming on ... yippeee!!! Well I hate
christmas, because I don´t have a family here in germany to
share it with. and that fucking sucks.
Bình Luận schrieb am 29.12.2011 | Antworten
  Mật khẩu bảo mật cho các account
của bạn !
Norbert Steinhäuser schrieb am 31.12.2011 | Antworten
  Pfui Deibel! Rutscht mr doch dr Buckel nuff!
Çağdaş Kışlaoğlu schrieb am 01.01.2012 | Antworten
  Ayalap uygulamamızı indirerek bizimle ilgili
gelişmeleri yakından takip edebilirsiniz !!!!!
bernd schrieb am 01.01.2012 | Antworten
  mfg
Dr. Fabian Hasenfratz schrieb am 01.01.2012 | Antworten
  Was das Streitobjekt selbst betrifft: Ich halte diese
Karikatur nicht einmal für besonders geistreich. Ein tiefer
Griff in die Klischeekiste. Ach ja, eins noch:
Weihnachtsgrußkarten macht man am besten mit einer
einigermaßen gehaltvollen Äußerung. Wer kauft schon einen
Sack ohne Katze?!
Michael Gerlich schrieb am 02.01.2012 | Antworten
  Mit Verlaub, das ist Schund. Selbst ich, als großer Fan
moderner Technik, habe bis jetzt nicht erkennen können, was
grusskartenfreunde.de mir bringen soll, außer noch
mehr Zeit mit infantilem Nonsens vor dem Computer zu
vergeuden.
rud renntier schrieb am 05.01.2012 | Antworten
  An alle hier die mit Weihnachten nichts anfangen
können. Ihr tut mir alle leid
Rainer Achenbach schrieb am 07.01.2012 | Antworten
  Um Himmelswillen: Grußkarte der Woche ! - Da schaudert`s den
Hund mit sammt der Hütte !
Rami schrieb am 12.01.2012 | Antworten
  Mau-Mau ist das bekannte Kartenspiel, das jeder schon einmal
gespielt hat. Mau-Mau ist schnell gelernt und bietet
unbegrenzten Spielspass! Diese Version des Spiels verfügt
über alle erdenklichen Optionen.
Lukas schrieb am 18.10.2012 | Antworten
  Super
Heinz schrieb am 07.12.2012 | Antworten
  schöne Karte; wer es nicht will, braucht ja keine Karten zu
schreiben!
Arne schrieb am 12.12.2012 | Antworten
  eine schöne Karte, danke
sehr gut schrieb am 13.12.2012 | Antworten
  ich liebe diese karten zu schicken
Erika Cordts schrieb am 17.12.2012 | Antworten
  Tolle Karte
Wilke, Ute schrieb am 17.12.2012 | Antworten
  Tolle Karte, schade das es keine weihnachtsmusik dazu gibt.
aber sonst tolle sache. Danke
Endi 77 schrieb am 17.12.2012 | Antworten
  sehr schönes Motiv, habe ich mir aussgesucht
Monika Haury schrieb am 18.12.2012 | Antworten
  Weihnachten ist ein Fest der Familie. Was sind das doch so
armselige Gestalten die ihren Hass über Weihnachten
ausschütten. Warum schaut Ihr Euch denn diese wunderschönen
Karten überhaupt an ? Diese Beiträge sind krank, lasst es
sein.
Rudolf schrieb am 19.12.2012 | Antworten
  Das Motiv ist ja großartig
Borzucki schrieb am 19.12.2012 | Antworten
  Das Motiv ist ja großartig
ilse schrieb am 21.12.2012 | Antworten
  Mal was anderes, toll
Reinhard Fresen schrieb am 20.12.2013 | Antworten
  Tolle Karte
Mirko Kekic schrieb am 24.12.2013 | Antworten
  Ein schönes Motiv, dass ich gern mehrfach versendet
habe. Vielen Dank für diesen kostenlosen Service.
Bärbel schrieb am 24.12.2013 | Antworten
  Vielen lieben Dank für diesen kostenlosen Service, ihr habt
schöne Motive, welche ich mehrfach versendet habe. Toll
gemacht.....
Pedro schrieb am 21.12.2014 | Antworten
  lustiges motiv
Pedro schrieb am 24.12.2016 | Antworten
  diese motiv gefällt mir

Sagen Sie uns, was Sie über diese Grusskarte denken.
Ihr Name
Kommentar
Bewertung
Bitte vor dem Eintragen Bildcode eingeben:
Bildcode
» Oje, das kann ich nicht lesen. Neuen Code generieren.