Grusskarten
 
Login
Passwort vergessen?
oder kostenlos anmelden!
Grußkarte der Woche
Beliebte Kategorien
Kategorien
Gerade versendete Karte
Newsletter
Grußkarte abholen
Besonderes
Service

Sternzeichen Grusskarten, ECards - Skorpion, Sterzeichen,

Sternzeichen Skorpion Comic
Die Eigenschaften des Sternzeichens Skorpion werden aufgezählt.
Motiv bewerten
ähnliche Motive finden
anderes Motiv auswählen
Nachricht
Postkarte anpassen
Absender
Name:
E-Mail:
Empfänger
Name:
E-Mail:
weitere Empfänger: 0 von 20
Weitere Empfänger
   
Unsere Top 3 Grusskarten
Sofa, Hundehaufen, Blume
Platz 1 Platz 2 Platz 3
Zeige alle Topmotive des Tages

Martina schrieb am 18.11.2010 | Antworten
  Sie weist im Text einen Rechtschreibfehler auf "Stets aufs
Ganze", ansonsten ganz schön.
Nadja schrieb am 14.12.2010
Zum Kopfschütteln ! - Desolate Rechtschreibung ! - Es geht
nicht um kleinere Fehler die jedem mal passieren - sondern
um wirklich schlimme Ausrutscher der deutschen Sprache !
Jörg schrieb am 18.11.2010 | Antworten
  Da kommen mir die Eigenschaften sehr bekannt vor.Vielleicht
sollte man dies auch mit den anderen Sternzeichen
machen. Auf jeden Fall prima.
Schlagerfreund schrieb am 18.11.2010 | Antworten
  Die Karte ist mies, was aber toll ist, dass Schlagersängerin
Andrea Berg es zum fünften Mal in Folge auf Platz Eins der
deutschen Album-Charts geschafft hat. Ihre neue Top-CD
Schwerelos ist damit das erste Schlager-Album on the Top
unserer Hitparade. Das ist GENIAL, aber nicht diese Karte !!
Produziert wurde Schwerelos vom Pop-Titan Dieter Bohlen.
ANDREA BERG - verfügt über eine begnadetete, prickelnde
Stimme, über eine schier unerschöpfliche Sinnlichkeit, und
ist demnach eine Schlager-Göttin. Die Karte ist gegenteilig,
und würde Andrea Berg sicherlich auch nicht gefallen. Buh.
Erwin Köhler schrieb am 19.11.2010 | Antworten
  Schlechte Rechtschreibung ist ein Ärgernis - und wenn ein
Schreibportal sich nicht mal die Mühe macht ihre Produkte
auf Fehler zu überprüfen, kommt mir echt die Galle hoch !
Das ist nicht nachlässig, das ist einfach nur STROHDUMM !
Lötscher Dorothea schrieb am 19.11.2010 | Antworten
  Ihr solltet mehr auf die Texte achten! So kann man oben
stehende Karte niemals versenden. Sonst finde ich aber die
Karten toll!!!! Bewertung für diese Karte:
Erika Constantin schrieb am 19.11.2010 | Antworten
  Grottenschlecht. Nicht nur die Story, sondern auch die
Rechtschreibung verarmt total. Ein Schreibportal muß
grammatikalisch sattelfest sein. Ich bin so enttäuscht.
Mathilde Fröhlich schrieb am 19.11.2010 | Antworten
  Verunglimpfung der deutschen Sprache
!!!!!!!! Orthographischer Totalausfall !!!!!!!!
Inga aus Oldenburg (OL) schrieb am 19.11.2010 | Antworten
  Liebe Grüße an das ostdeutsche Sprachgenie !
angy schrieb am 20.11.2010 | Antworten
  witzige Karte
Silke Kurtz schrieb am 21.11.2010 | Antworten
  Starke, witzige Karte. Echt toll!
Kleine Hexe schrieb am 22.11.2010 | Antworten
  Nun ja, auf die Rechtschreibung sollte man ein wenig achten.
Aber ansonsten passt die Karte zum Sternzeichen, auch wenn
derjenige dem ich die Karte schicke, diesen nur im
Aszidenten hat. Grüßle Kleine Hexe
Schneeflöckchen schrieb am 23.11.2010 | Antworten
  Migranten-Rechtschreibung ! - Deutsch lernen !
boerdeluemmel schrieb am 25.11.2010 | Antworten
  Inzwischen hätte man die Rechtschreibung des Kartentextes
wohl verbessern können. Lustlos und demotiviert sind die
Leute auch noch
Miss Garbo schrieb am 28.11.2010 | Antworten
  Ich finde diese Seite absolut mies - da ich nach Durchlauf
aller Aufgaben einfach nicht weiß, ob ich jetzt eine E-Card
verschickt habe, oder nicht. - Anfänglich wurden auch bei
mir die Adressen aberkannt, ich schaffte es dann nur, weil
ich für ein paar Worte über eine Stunde daran rummachte.
Dienstleistung ist untragbar, ich suche mir einen anderen
Anbieter - es gibt ja genügend gratis Plattformen im Netz.
Snowman schrieb am 01.12.2010 | Antworten
  www.legasthenikerfreunde.de - statt -
www.grusskartenfreunde.de
Avalon schrieb am 02.12.2010 | Antworten
  Permanent deklariert der Anbieter die kindischsten E-Card`s
zur Grußkarte der Woche. Zu Fasching / Karneval wird dieser
alberne Paukenschlag geduldet - allerdings vorweihnachtlich
sollte Ruhe, & Besinnlichkeit stets dem Ganz-Jahres-Jecktum
vorrangig sein. Christliche Werte werden vernachlässigt. Auf
dieser Plattform findet der Gläubige nicht einen Kartengruss
mit christlichen Symbolen, Bibelversen, Wallfahrtsorten, aus
dem heiligen Land, von unserem Heiland, noch nicht einmal
von unserem heiligen Vater Benedikt XVI. Dem Anbieter wird
angeraten den Kinderschuhen zu entwachsen - dem Klientel
der Niveaulosigkeit zu entfliehen, damit auch Erwachsene &
nicht nur Kinder, & Kleingeister Spaß beim Schreiben haben.
Geist, Kunst, & Kultur verdient Freiraum, gar Renaissance &
das als Vorsatz für 2011, denn unverändert sind die Karten
unakzeptabel. - Gesegnete Adventszeit, & frohes Christfest.
Lacoste schrieb am 08.12.2010 | Antworten
  Unterirdische Grammatik ! - Und diese Peinlichkeit erstreckt
sich von Rubrik zu Rubrik - von Karte zu Karte - Überschrift
zu Überschrift. - Beschreibung zu Beschreibung. - Inhalt zu
Inhalt. - Unangenehme Lage / von Gewissenhaftigkeit keine
Spur. Der Jugend / den Ausländern gerade als Schreibportal
ein Vorbild zu sein, wäre wünschenswert. - Miese Plattform !
Christkind schrieb am 08.12.2010 | Antworten
  Ich frage mich auch manchmal, ob die deutsche Sprache
wirklich so schwierig ist - oder ob es nur Bildungslücken
sind, die daran hindern etwas richtig zu formulieren. Nun
habe ich viele Karten vom Anbieter auf Fehler untersucht
und stelle fest, wie schlecht das Deutsch hier tatsächlich
ist, obwohl ich es vorher für besser gehalten habe. Leute,
das ist ein Kartenportal, es wird fleißig geschrieben, und
da hat die Orthographie zu stimmen. Grammatikalische,
und stilistische Fehler sind untragbar - denn diese fallen
auf den Absender und nicht auf den Anbieter zurück. Es
ist ein peinlicher Fauxpas, & gehört dringend eingestellt.
Bessert Euch, denn so macht Schreiben hier keinen Spaß.
Nanovarium schrieb am 08.12.2010 | Antworten
  Der Anbieter hat große Probleme mit der Grammatik.
Intelligenz ist eine Randerscheinung. Was soll man zu
dieser Karte sagen ? - Mies, mieser, diese Müll-Karte !
Ostseebär schrieb am 09.12.2010 | Antworten
  Ich finde es ebenfalls unerträglich, daß der Anbieter der
Rechtschreibung nicht mächtig ist - Diesem Sprachmüll
gehört die rote Karte gezeigt. - Hier und da ein Fehler in
Ehren, das geht noch, aber in fast jedem Grußtext lauert
der Fehlerteufel, und dieser Fakt ist ein Unding - Solange
ein Grußportal Orthographie, & Syntax nicht beherrscht
stellt der Kartenversand ein gewaltiges Problem da denn
dieser Mißstand fällt auf den Versender zurück nicht auf
das Unternehmen, da der Leser peinlich berührt ist, und
denkt er hätte es mit einem Sprachschwachmaten zu tun
da hilft auch keine schöne Karte und kein gratis Versand.
Hilfsschüler Award 2010 / Jury schrieb am 09.12.2010 | Antworten
  Deutschland sucht den Super-Legastheniker :
Gewinner-Card / Klötzchen-Bau-Auf-Award 2010
Mediator schrieb am 12.12.2010 | Antworten
  Migranten-Grammatik ! - Schämt Euch in Grund & Boden ! -
Tut Buße in Asche & Staub ! - Lernt endlich unsere deutsche
Sprache, erst Recht wenn Ihr die Vorzüge unseres dt Landes
genießt. - Offenbarungseid für ein Schreibportal. - Skandal.
Libori schrieb am 13.12.2010 | Antworten
  Es sind zu viele Rechtschreib- & Grammatikfehler vorhanden,
um die ohnehin muffige Skorpion-Karte mit reinem Gewissen
versenden zu können. - Kleinbürgertum meets Legasthenie !!
Nangie schrieb am 14.12.2010 | Antworten
  Zum Kopfschütteln ! - Desolate Rechtschreibung ! - Es geht
nicht um kleinere Fehler die jedem mal passieren - sondern
um wirklich schlimme Ausrutscher der deutschen Sprache !
Chromatin schrieb am 14.12.2010 | Antworten
  Zu Recht legt ein Grossteil der Nutzer explizit Wert auf
gepflegte Schreibweise und Leserlichkeit ! - Der völlige
Verzicht auf Satzzeichen, mangelhafte Gliederung, eine
dauerhaft unterlassene Groß-/Kleinschreibung - sowie
ein übermäßiger Einsatz von Frage- & Ausrufezeichen,
sowie andere Unzulänglichkeiten, die der Leserlichkeit,
und Seriösität schaden, sind hier glasklar unerwünscht.
Kolpingbruder schrieb am 14.12.2010 | Antworten
  Gott wird Euch Sprache schenken ! - We ♥ Jesus !
Azzaro schrieb am 14.12.2010 | Antworten
  Miese Grammatik und der Anbieter stellt Quantität vor
Qualität ! - Es gibt bessere gratis Plattformen im Netz !
Kammersänger schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Ich habe den Eindruck, dass die wirklich unterirdische
Orthographie des Anbieters, weniger auf mangelnder
Kenntnis der deutschen Sprache - oder auf Tippfehler
beruht, - sondern schlicht das gleichgültige Ergebnis,
von Faulenzerei, Schlamperei, und Bequemlichkeit ist.
Hauptsache eine neue trashige Grußkarte ist im Netz,
an der sich werbefinanziert verdienen lässt, denn die
stets applaudierenden anspruchslosen User aus dem
ungebildeten Lager (ohne Schulabschluß, Ostdeutsche
und/oder Hartz-IV-Empfänger) - werden mit Versand
dazu beitragen, auf das der Rubel weiter rollt, so dass
selbstverständlich stets Quantität vor Qualität geht.
Fürst Pückler schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Normalerweise halte ich mich im Thread zurück, doch beim
Anblick dieser fiesen Orthographie platzte mir der Kragen !!
Erschreckend, wie viele Fehler bei einer einzigen Grusskarte
gemacht worden sind - dabei wäre es so einfach, denn man
kann seine Rechtschreibung ja überprüfen lassen, aber dazu
war der Anbieter zu faul, was die E-Card zum No-Go macht !
Domino schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Ich will ja nicht mosern, aber bin ich der einzige, dem die
unterirdische Rechtschreibung auffällt ? Wer hat das Teil
denn beschriftet ? Ein Junkie auf Entzug ? Totally Trash !!
Waldfee schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Beschissene Rechtschreibung/Grammatik, null Interpunktion.
Keine vernünftige Message & komplett langweilig beschrieben.
Happy schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Ödes Motiv, und ganz davon abgesehen, hat der Verfasser eine
beschissene Rechtschreibung - dass ich ihm niemals zutrauen
würde nur einen zusammenhängenden Satz am Telefon auf die
Reihe zu kriegen ! Wie kann man nur einen LEGASTHENIKER den
Kartentext eintippen lassen ? - Skandal für ein Grußportal.
S04 schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Rechtschreibung und Grammatik sind von enormer Bedeutung.
Ein Kartenautor, der hier nicht mal grundlegende Texte/Sätze
richtig schreibt, bekommt von mir qualitativ gesehen niemals
eine positive Resonanz, es sei denn, er wäre Sprachbehindert
das wäre dann eine ganz andere Baustelle. Miese E-Card.
Ice-Man schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Fehler können vorkommen. Rechtschreibfehler können aber
wirklich vermieden werden. Wenn ich nicht weiß, wie man ein
Wort schreibt, nutze ich Google. Das hätte der Anbieter auch
so machen müssen. Ok, Fehler im Bezug auf Kommasetzung
können vorkommen. Man kann ja nicht alles wissen, aber wie
gesagt, fiese Rechtschreibfehler müssen absolut nicht sein.
petra christine schneider schrieb am 22.04.2011 | Antworten
  STIMMT GENAU UND TRIFFT AUF PASTOR LECH WALDEMAR RYBAK ,
GEBOREN AM 31. 10. 1963 ZU !!!!
Udo schrieb am 29.06.2011 | Antworten
  Fehler können mal vorkommen, aber dürfen nicht zur
Gewohnheit werden. Rechtschreibfehler können aber wirklich
vermieden werden. Wenn ich nicht weiß, wie man ein Wort
schreibt, nutze ich Google. Das hätte der Anbieter auch so
machen müssen. Ok, Fehler im Bezug auf Kommasetzung können
vorkommen. Man kann ja nicht alles wissen, aber wie gesagt,
fiese Rechtschreibfehler müssen absolut nicht sein. Es gibt
ja auch Rechtschreibeprogramme... nur muss der Designer die
auch nutzen !
eberl jörg schrieb am 17.11.2011 | Antworten
  ein richtiger scorpion wackelt eben immmer mit dem schwanz
je
sonnenschein schrieb am 21.03.2012 | Antworten
  es kommt nicht auf die rechtschreibung an sondern auf den
Menschen für den diese Grusskarte zutrifft. Dieser Mensch
ist gütig und warmherzig und strahlt wie die Sonne !!!!!!
Gerlinde Schlischo schrieb am 28.04.2012 | Antworten
  Bitte mehr davon!!!
Claus Schmidt schrieb am 07.06.2017 | Antworten
  Gefällt mir

Sagen Sie uns, was Sie über diese Grusskarte denken.
Ihr Name
Kommentar
Bewertung
Bitte vor dem Eintragen Bildcode eingeben:
Bildcode
» Oje, das kann ich nicht lesen. Neuen Code generieren.