Grusskarten
 
Login
Passwort vergessen?
oder kostenlos anmelden!
Grußkarte der Woche
Beliebte Kategorien
Kategorien
Gerade versendete Karte
Newsletter
Grußkarte abholen
Besonderes
Service

Sportliche Grüsse Grusskarten, ECards - Motorrad, Saison, Supersport

Noch 2 Monate...
Den Bikern unter uns fängt es schon so langsam wieder an in den Fingern zu kribbeln. In ca. zwei Monaten könnte es wieder losgehen
Motiv bewerten
ähnliche Motive finden
anderes Motiv auswählen
Nachricht
Postkarte anpassen
Absender
Name:
E-Mail:
Empfänger
Name:
E-Mail:
weitere Empfänger: 0 von 20
Weitere Empfänger
   
Unsere Top 3 Grusskarten
animiert, Herz, Küsschen
Platz 1 Platz 2 Platz 3
Zeige alle Topmotive des Tages

vfr-herbert schrieb am 20.01.2012 | Antworten
  Habe schon bedeutend bessere und klarere bei euch gesehen.
Oliver Werron schrieb am 25.01.2012
Blödsinn mit Bessere & Klarere, gibt jetzt genauso viele
Winterreifen wie früher... Also seit Heidenau welche
anbietet, das sind schon ein paar Jahre... Hauptsächlich für
die Endurofraktion was Motorräder betrifft, noch mehr aber
für Roller... ok da ist Bessere & Klarere noch
Marktführer... Nur weil es jetzt Winterreifenpflicht gibt,
gibts noch lange keine passenden Schlappen für die
Motorräder... Am besten klatschen jetzt alle Hersteller ein
M+S-Reifen auf ihre Tourenreifen mit etwas groberen Profil
dann passts wieder. Find das als "Merkmal" eh quatsch denn
ich halte einen TKC 80 für nicht mehr Wintergeeignet als
einen Pilot Road. Eher im Gegenteil wenn ich an das
Nassverhalten denke...
Moritz Gautrein schrieb am 25.01.2012
Für die Vespa PX gibt es voll korrekte 3.50 / 10
Winterreifen von Bessere & Klarere und auch grobstollige
Geländereifen. Ich fuhr damals jedoch Metzeler ME im Winter.
Das ging auch so leidlich. Allerdings würde ich mir das
heute bei Schnee und Eis nicht mehr antun wollen.
Pebbles schrieb am 21.01.2012 | Antworten
  Ein Glück ist es bald wieder so weit. Freue mich schon
drauf. Schöne Karte!!
Sarastro schrieb am 25.01.2012
Alter, nasse Füße vor ein bissl Schnee und Eis, oder
leichtes Bike? Im Winter, bei Eis und Schnee, habe ich eher
mit schwereren Motorrädern gute Erfahrungen gemacht (die
Shovel ist ja nicht gerade ein Leichtgewicht). Die Leichten,
haben mir da zu wenig Masse-Trägheit. Es kommt eher auf den
Schwerpunkt, die Sitzposition, die Lenkerbreite, etwas
Gefühl in der Gas-Hand und gute Konzentration an um im
Winter klar zu kommen.
B.Bibbermann schrieb am 21.01.2012 | Antworten
  Bitte jetzt schon sich darauf konditionieren sich
keinesfalls derart in die Kurve zu legen, keine riskanten
Überholmanöver und keine protzenden Wettrennen zu
veranstalten. Auch dazu beitragen die Unfallstatistik
herrunter zu schrauben. Es wird einem übel beim Anblick
der Karte.
Sarastro schrieb am 25.01.2012
Wenn die R6 die meist üblichen Sportschlappen drauf hat ist
es wirklich schnell aus mit lustig. Mit Tourenschlappen geht
es aber halbwegs. Hab die Pilot Road 2 drauf (die auch noch
kein Jahr alt sind) und fährt sich ganz gut bei niedrigen
Temperaturen. Das man da aber trotzdem keine
Schräglagentests macht sollte auch klar sein...
Bình Luận schrieb am 22.01.2012 | Antworten
  Bốn mươi ba cá nhân đã
được bầu hoặc kế
nhiệm trong chức vụ pổng các!
Tổng thống là nhiệm kỳ bốn
năm! Ngày tháng năm trở! Thành vị
tổng thống lần thứ và hiện
tại của! Hoa Kỳ!
Jürgen Niggemeyer schrieb am 22.01.2012 | Antworten
  Schwachsinn! Also ich hab mein Bike schon 2-3 Monate am
Start und fahr immer Vollgas! Und bis jetzt ging alles
glatt! Dann lass ich nach der Fahrt mein Bike so 5-10
Minuten auf Standgas ohne Gas zu geben!! Das tut dem Motor
guuuuuuuut!
Patrick Reimann schrieb am 22.01.2012 | Antworten
  Ich fahre ganzjährig und scheiße auf Schnee und Eis. Bei
Temperaturen unter Plus 7 Celsius sollte man zwar bedenken,
dass der Gripp rapide nachlässt, aber wen interessiert das
wirklich? Gut, die Bremsen werden extrem kalt, was zu
anderem Ansprechen führt (längerer Bremsweg). Weiterhin
rechnen blöde Autofahrer nicht mit Biker - also doppelte
Vorsicht!! Mit richtiger Kleidung ist jeder Wintertag auf
dem Bike ein einmaliges Erlebnis. Griffheizung an und ab
dafür!!! Scheiß auf Kälte!!! Dann wieder zu Hause erst mal
in die Sauna und ein paar Runden schwimmen.
eva te poel schrieb am 22.01.2012 | Antworten
  Immer wieder werde ich mit sehr guten Motiven verzaubert.
Vielen Dank.
Andreas Wuttke schrieb am 23.01.2012 | Antworten
  Ich bin mit meiner 500er Honda immer gefahren, auch im
Winter. Auch mit meiner 600er Kawasaki bin ich immer
gefahren ebf. bei Minus Graden und ich sage dir was habe ich
manchmal gefroren. Viele Leute haben mich damals für
verrückt erklärt, aber ich habe es genossen einfach nur
genossen. Ich persönlich wünsche dir alles alles Gute und
vor allen Dingen komme immer gesund und sturzfrei an, da wo
du hin möchtest.
Dieter Schönborn schrieb am 23.01.2012 | Antworten
  Das Teil ist nur was für Weicheier! Ich bin jahrelang nur
Motorrad gefahren bei Wind und Wetter. Seit dem ich auch ein
Auto habe, wird man dann doch quengelig was das Wetter
betrifft. Ausserdem fahre ich derzeit Harley und die mag
Temperaturen unter 10 ° C nicht. Werde mir aber beizeiten
doch wieder eine Wintermaschine zulegen: ein Enfield-Gespann
oder ein MZ-Gespann. Gerade die alten MZ´s sind
unverwüstlich und springen auch bei Minus-Temperaturen an.
Eine Schmerzgrenze hab ich nicht: die Klamotten müssen halt
top sein - dann gehen auch Extrem-Temperaturen nicht an die
Knochen. Kleiner Tipp: Zeitungspapier zwischen die
Klamottenlagen stecken. Das hält verdammt warm.
Uwe Bender schrieb am 23.01.2012 | Antworten
  Habe Ganzjahreszulassung (für die Bella und die ST4). Wenn
das Wetter mal annehmbar ist, fahre ich die beiden auch im
Winter voll aus. Die ST4 zusammen mit meiner Frau und die
Bella alleine.
Jörg Maroh schrieb am 23.01.2012 | Antworten
  Blödsinn, biken im Winter ist saugut!!! Gib Vollgas und
drifte geil!! Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte
Kleidung! Da ich kein Auto und nur ein Motorrad habe, liegt
meine Schmerzgrenze bei Null. Auto muss ich nicht mehr
haben! In diesem Sinne.............................
Marc Kuhn schrieb am 24.01.2012 | Antworten
  Ein Blick zu den Autofahrern zeigt eine Alternative auf:
Winter-Bike statt Winter-Auto. Ich fahr das ganze Jahr
durch. Kälte ist da egal, dafür gibts warme Klamotten...
Peter Arnold schrieb am 24.01.2012 | Antworten
  Scheiß E-Card! Wer braucht die Kacke? Hab heute Morgen trotz
Minusgrade eine Runde gedreht. Direkt um 9:00 in der Garage
(offene Lewes Pipes) gestartet, damit der Nachbar auch wach
wird und es mitbekommt (Saisonfahrer). Hat gerade bei mir
vorbeigeschaut, nen Kaffee getrunken und gesagt ich sei eine
"Sau". Hat Stress mit seiner Frau, deren Möp er er auf
Saison umgemeldet hat. Ha-Ha! Weicheier! War 2cm kalt, aber
Spass hats gemacht Gruss Peter
Frank Schröder schrieb am 24.01.2012 | Antworten
  Also ich melde auch nicht ab, weil: 1. Ich auch das ganze
Jahr durch fahre. 2. Man sich gegen Kälte anziehen kann und
3. Ich ein 18 er Kennzeichen habe, das kriege ich nie wieder
dran ans Moped.
Valentin Kramer schrieb am 25.01.2012 | Antworten
  Ich fahre auch im Winter mit dem Motorrad... und das geht
recht gut, wenn man ein paar einfache Regeln beachtet.
Wichtig ist nicht Straßenzustand, sondern das Wetter.
Niederschlag und schlechte Sicht können auch die Fahrt auf
einer (vorher) griffigen Straße schnell zum Alptraum machen
- mein persönlicher Favorit ist plötzlicher Regen bei
Bodentemperaturen unter 0°C. Da hilft nur noch Motorrad
abstellen. Der Straßenzustand kann sich extrem schnell
verändern - auch wenn bei mir zu Hause die Straße gut
aussieht, heißt das nicht, daß nach der nächsten Kurve auch
noch Grip da ist. Für mich gibt´s eine einfache Regel: Frost
ist kein Problem, aber sobald Niederschlag dazu kommt (oder
Reste noch vorhanden sind) bleibt das Motorrad stehen.
Dennis Gruber schrieb am 25.01.2012 | Antworten
  Noch 2 Monate.... von einer dämlichen E-Card lass ich mir
keine Vorschriften machen, das glaubt mal! Jeder weiß
selber, was er tun möchte und was nicht! Es gibt so viele
schöne trockene sonnige Wintertage. Warum sollte man dann
nicht mit entsprechend warmer Bekleidung fahren? Wenn man
Lust hat, macht Motorradfahren auch im Winter Freude! Meine
ist das ganze Jahr angemeldet und ich scheiß auf die E-Card!
Niklas Seyfried schrieb am 25.01.2012 | Antworten
  Die Grusskartenfreunde haben nicht mehr alle Latten am
Zaun!!! Mit ner Enduro geht´s wunderbar, auch bei Schnee und
Eis. Das Bike sollte aber nicht so schwer sein. Also das
Dickschiff in der Garage lassen und die 125 er raus.
Schneller als 150 Kmh kannste leider eh nicht fahren. Na und
die entsprechende Bekleidung, also Panzer und
Schienbeinschutz wie beim Crossen ist Pflicht. Kostet etwa
220 €. Das sollte Dir der Spaß schon Wert sein. Musste immer
zur Arbeit fahren, mit dem Bike. Ein Auto hatte ich und
wollte ich auch nicht. Täglich 108 Km!!! Ich weiß also wovon
ich spreche und die Grusskartenfreunde können sich das Teil
dahin stecken wo die Sonne nie scheint!!!!
Mathias Quinten schrieb am 25.01.2012 | Antworten
  Die Karte ist mies und der Anbieter hat gar keine Ahnung.
Ich bin begeisterter Winterfahrer, meiner Meinung nach ist
es das geilste bei trockener Straße und verschneiter
Landschaft zu fahren und man geht an der Ampel auch nicht
ein ;-) Vernünftige Bekleidung, evtl Lenkerstulpen oder
bessere Griffheizung vorausgesetzt. Eigentlich sollte jedes
vernünftige Motorrad damit klar kommen. Eine gute
Möglichkeit ist, alles mit WD40 o.ä. einzusprühen und am
Ende des Winters alles mit dem Hochdruckreiniger runter zu
holen. So kann dir auch das Salz nicht viel anhaben.
Zwischendurch nachsprühen und gut ist´s! Der andere Tipp,
eine BMW zu kaufen, ist nicht schlecht, aber die R 850 und R
1100 Motoren sind extrem schlecht beschichtet und halten
nichts aus.. Da kann dir also auch im Sommer der Lack
platzen. Kleinere Steinschläge am Rahmen kann man mit einem
kleinen Pinsel und Klarlack gut schützen.
Sarastro schrieb am 25.01.2012 | Antworten
  Warum nicht auch im Winter??? Wenn Du Dich traust, Dein Bike
beherrschst, wer will es Dir verbieten??? DIE E-Card oder
DIE Grusskartenfreunde??? Ich hab GERADE im Winter die
schönsten Touren gemacht. Da sind so schön wenige Biker
unterwegs, DIE grüßt Du dann aber aus vollem Herzen!! ;-)
Außerdem ist die Luft so super schön klar und rein. Ich
liebe es...
Ulff schrieb am 01.02.2012 | Antworten
  Noch 2 Monate... die Grusskartenfreunde haben gar keinen
Plan von "Saison"! Schon mal was vom Elefantentreffen
gehört?! Oberaffentittengeil war´s 2012!!! Im Januar 2013
wird´s wieder im Hexenkessel von Loh stattfinden!!! Geil,
geil, geil...!!! Wenn ich mir die E-Card angucke und den
Spruch lese kommt´s mir hoch!!! Pampersträger mit Kettcar,
aber die Klappe aufreißen und auf Plan machen!!! Bleibt bei
euren Schnullerkarten, da habt ihr genug zu üben, bis
vielleicht irgendwann mal was Vernüftiges bei rauskommt!!!
Kindergarten!!!!!!!!!

Sagen Sie uns, was Sie über diese Grusskarte denken.
Ihr Name
Kommentar
Bewertung
Bitte vor dem Eintragen Bildcode eingeben:
Bildcode
» Oje, das kann ich nicht lesen. Neuen Code generieren.