Grusskarten
 
Login
Passwort vergessen?
oder kostenlos anmelden!
Grußkarte der Woche
Beliebte Kategorien
Kategorien
Gerade versendete Karte
Newsletter
Grußkarte abholen
Besonderes
Service

Sommer & Sonne Grusskarten, ECards - Delfin, Sommer, Meer

Delfin
Ein Delfin springt durch einen Reifen und grüßt den Betrachter.
Motiv bewerten
ähnliche Motive finden
anderes Motiv auswählen
Nachricht
Postkarte anpassen
Absender
Name:
E-Mail:
Empfänger
Name:
E-Mail:
weitere Empfänger: 0 von 20
Weitere Empfänger
   
Unsere Top 3 Grusskarten
Nilpferd, Happy Hippo, Danke 14. februar, Kalender, Datum Tränen, Gesicht, Lyrik
Platz 1 Platz 2 Platz 3
Zeige alle Topmotive des Tages

iich schrieb am 03.07.2010 | Antworten
  heehe... gutt
Dag Soerensen schrieb am 04.07.2010
Der Anbieter inszenierte einen grandiosen Hai-Thriller. Es
gibt einige blutige Splatter-Einlagen, und rasante
Verfolgungsjagden. Der Film ist durchgehend spannend, und
hebt sich von den meisten Hai-Horror Filmen deutlich ab.
Kristin schrieb am 05.07.2010
Tja, wieder mal eine True Story, die verfilmt wurde. Also
mir ging der Schocker wahnsinnig unter die Haut, denn man
konnte sich richtig gut reinversetzen. Ich konnte mich nur
schwer zurückhalten, dass ich nicht wassergetreten habe :-)
Das Ende, tja, das wissen die Götter, aber ein Film muss ein
Ende haben, deshalb ist es fiktiv, aber auch gut durchdacht,
denn ich glaube ich persönlich würde es nicht anders machen.
Rated AKO schrieb am 05.07.2010
Der Film ist nicht schlecht, und er ist sehr spannend. Der
absolute Hammer ist das der Film mit einem echten Hai
gedreht wurde. Die Story ist gut und sie ist nach wahren
Gegebenheit gedreht worden. Leider ist es sehr schade, daß
der Film nicht so viel Action hat. Aber die Angriffe des
Hais sind echt super gemacht. In großem und ganzen ein sehr
guter Hai Schocker der echt zu empfehlen ist.
Alexandra schrieb am 03.07.2010 | Antworten
  Wollte nur mal sagen, das ich das Lustigste auf dieser Site
bereits gefunden habe!Es handelt sich um die Kommentare der
Menschen, die jede Karte negativ bewerten und das mit echt
lustigen Sprüchen, geistreichen Äußerungen! Danke Ihr habt
mir den Morgen versüßt!
Froggy schrieb am 05.07.2010
Wow so muss ein Film sein. Der Anbieter hat hier gezeigt das
man mit wenig Geld viel erreichen kann. Ich habe den Film
gesehen und war von der ersten Minute an gefesselt. So
ein spannender und gleichermaßen furchterregender Film. An
diesem Film stimmt einfach alles.
Danuta schrieb am 05.07.2010
Dieser Schocker lässt das Blut in den Adern gefrieren !
Dieser Film ist spannend und sehr Realistisch ! Ich war von
Anfang bis zum Ende gefesselt - DANKE !
Lena schrieb am 05.07.2010
An dem Film ist nichts zu meckern ! Gut es ist nichts für
Action-Fans, man muss sich einfühlen können, der Film hat
einen gewissen Anspruch zu bieten, aber die Spannung und
Inszenieren des langsam heranziehenden Total-Disasters des
Anfangs so fröhlichen Meerestrips ist genial. Auch wenn sich
die Ereignisse nicht überschlagen ist der Film auf keinen
Fall langweilig, und da er auf wahren Tatsachen beruht muss
man nicht unbedingt Gedärme auf dem Wasser treiben etc.
sehen, dass überlässt der Film, der Phantasie der Zuschauer.
Alice schrieb am 03.07.2010 | Antworten
  Ich find die Karte schön!
Forq schrieb am 04.07.2010
Ein paar kurzweilige blutrünstige Hai-Szenen -der Rest ist
nicht überlieferungswürdig.
Arndt Selvers schrieb am 05.07.2010
Der Film ist gut, sogar richtig gut ! Sehr viel Blut, Mega
ACTION und Freß-Orgien machen ihn, nach meiner Meinung zu
einem Film, der mit Spielbergs Weißen Hai mit hält.
Horror Fan schrieb am 05.07.2010
Viel Action ... viel Blut ... viel Humor ... echt
aussehender Hai.. tolle (überlegte) Handlung ... und ein
Meeega guter Schluss ... ich muss sagen mit Sicherheit der
beste Hai-Film !
Grizzly Adams schrieb am 23.07.2010 | Antworten
  Milestone of Trash !
Ευρώπης schrieb am 23.07.2010 | Antworten
  Περισσότερ
ες από τις
μισές
πτήσεις
πραγματοπο
ιήθηκαν
κανονικά,
ενώ το
νέφος της
ηφαιστειακ
ής τέφρας
αναμένεται
να
διαλυθεί
το
Σαββατοκύρ
ιακο.
Anneliese schrieb am 02.07.2010 | Antworten
  Also ich finde Ihre Karten ganz toll,sie sind
sehr Phantasievoll,danke
Captain Kim schrieb am 03.07.2010
Hey Anneliese, was einem bei dieser Karte hier vorgesetzt
wird, ist keine Zeitverschwändung, denn ich finde den Film
total Trashig. Gerade deswegen ! Denn ich bin ein Trashfan.
Aber da der Film der Öffentlichkeit nicht gefällt, kann ich
nicht zu jedem sagen dass der Film empfehlenswert ist. Aber
den Trashfans muss ich sagen, zuschlagen !!!!
Dr. Krause schrieb am 05.07.2010
Komischer Gruß, komische Handlung und ich weiß nicht wie
ich ihn einordnen soll. Einerseits ist er absolut trashig,
andererseits hat er dermaßen blöde Logikfehler, dass man nur
noch den Kopf schütteln kann. Ein Gruß bei dem man besser
nicht zuviel nachdenken sollte, sondern sich einfach
unterhalten lassen sollte.
Urmel schrieb am 05.07.2010
Natürlich, der Gruß ist öde, aber einer der wenigen Trailer
wo die Haiangriffe total echt wirken.
Krsto Papic schrieb am 02.07.2010 | Antworten
  Albern - ein wenig mehr Geist und Kunst wäre wünschenswert.
protecktor schrieb am 30.06.2010 | Antworten
  bei diesen Komentaren sieht man, in welcher ordinären
Gesellschaft wir leben!!
Herzog Alba schrieb am 30.06.2010
Pulle-Pulle ...
ralle kaminski schrieb am 30.06.2010
protecktor der häuptling aller deutschen gartenzwerge hat
gesprochen !
sylvia schrieb am 30.06.2010
protecktor - ist mein hero !
Claus Lagerherz schrieb am 30.06.2010 | Antworten
  Freiheit für alle Fische - weg mit den Netzen !
Dalai Lama schrieb am 30.06.2010
Free Tibet !
Ahmed bin Zayed schrieb am 30.06.2010
Free Palästina !
Keiko schrieb am 30.06.2010
Free Willy !
Deichgazelle schrieb am 30.06.2010 | Antworten
  Super langweilig gibt bestimmt um einige bessere Motive
Gerhard schrieb am 05.07.2010
Der Spot ist schlichtweg zu langwierig, aber nicht
langweilig, da er die unbedeutendsten Stellen unnötig in die
Länge zieht. Die letzten Minuten sind aber legendär und kann
somit auch mit dem weißen Hai mithalten.
Rainer schrieb am 05.07.2010
Der Film ist zwar ganz gut gemacht, jedoch fand ich ihn gar
nicht gruselig, und auch nicht so spannend. Ich weiß auch
nicht warum.
Marci Eyre schrieb am 05.07.2010
Muß Gerhard Recht geben, ist der beste Hai-Schocker und
wahrscheinlich auch der Brutalste. Ziemlich hart für ne FSK
0 Fassung.
Atze2010 schrieb am 01.07.2010 | Antworten
  Wat ihr alle wollt... is doch geeeil... Wenn euch die karten
nit gefaallen dann geht auf ne andere seite man...
Shark Attack schrieb am 04.07.2010
Der Hai wurde schön echt dargestellt,was einen Bonuspunkt
gibt. Für einen Film mit FSK 0 war er aber schon heavy
blutrünstig. Es kam nur teilweise Spannung auf, und der
Anfang ist sehr langweilig. Ich geb den Film 1 Punkt.
Desert Warrior schrieb am 05.07.2010
Ein starker Begründer des Tierhorror-Genres, unübertroffen
spannend in Szene gesetzt. Der Hai macht einem echt total
Angst !
Chief Martin Brody schrieb am 05.07.2010
Einer der besten Filme die ich je sah. Dieser Film ist
wirklich ein Meisterwerk. Ich finde diesen Film muss man
einfach gesehen haben, ganz egal ob man Tierhorrorfilme mag
oder nicht. Der Hai sah absolut realistisch aus, auch wenn
der Hai sicherlich zu gross dargestellt wird. Spannung ist
etwas, was dieser Film verkörpert ! Ich sag nur eins ...
sehen, sehen und nochmal sehen!
Saubine schrieb am 01.07.2010 | Antworten
  Es gibt doch eine ganz einfache Lösung. Wenn Euch die Seite
nicht gefällt bleibt doch einfach weg ihr Motzbären ;-)
Der Wenzel schrieb am 05.07.2010
Als ich zum ersten Mal den Film gesehen habe, dachte ich es
wäre eine Art Katastrophenfilm, oder sowas. Aber es ist ein
Hai-Horrorfilm !Der Film ist unterhaltsam, und dafür bekommt
er von mir die Note : 4 -
Saubine schrieb am 01.07.2010 | Antworten
  Genau Atze!!! Ganz Deiner Meinung!
Danilson schrieb am 05.07.2010
Cooler Shark-Film mit gutem Humor. Perfekt für einen
langweiligen Samstagabend mit Popcorn.
C. & L. Kaminski schrieb am 05.07.2010
Die Mischung aus Horror - und Komödie hat uns sehr gut
gefallen. Einige Szenen waren lustig, andere Szenen
übertrieben grausam. Keine Ahnung, ob wir heute Nacht noch
schlafen können.
Tamashi schrieb am 05.07.2010
Gute Effekte, auch die Story ist sehr nostalgisch und
erinnert einen an Klassiker wie "Der weiße Hai" oder "Open
Water". Effekte sind auch alles andere als schlecht.
Schockeffekte bekommt man genug, an manchen Stellen sehr
brutal und erbarmungslos. Über den sogenannten "Humor" im
Film konnte ich aber nicht lachen.
Atze2010 schrieb am 01.07.2010 | Antworten
  Danke Saubine ;)
Monika Brandtner schrieb am 05.07.2010
Ich habe mich richtig auf den Film gefreut und wurde
enttäuscht. Der Mörder-Hai sieht zwar klasse aus, aber gegen
Ende wird der Film zu übertrieben lustig für einen
Horror-Film. Kann man sich einmal anschauen und dann
vielleicht nach ein paar Jahren wieder, wenn man ihn nicht
mehr so sehr im Hinterkopf hat.
Ralle schrieb am 05.07.2010
Der Hai-Horror den wir lieben ... denn coole Animation, die
Schocker und noch der kleine Spritzer Komödie, wie auch
Action und Spannung dazu ist der geniale Terror-Mix. Und
die Story ist auch nicht schlecht. Absolut Empfehlenswert
das Filmchen.
Harryik schrieb am 05.07.2010
Ein Klassiker und einer der besten Hai-Horror überhaupt, der
den Titel Horror noch verdient hat. Negativ fällt auf dieser
Plattform leider der zu dieser Zeit übliche Tier-Snuff (
Spinnen, Maulwurf, Ratte, Affen, usw. ) auf ! Ich wünsche
mir da viel mehr Kreativität von den Machern.
Ludger Kasselt schrieb am 01.07.2010 | Antworten
  Firlefanz !
Sonjas Vater schrieb am 02.07.2010 | Antworten
  Zwanghaft-Lustig !
Monika schrieb am 02.07.2010 | Antworten
  Ist doch lustig bei diesem Wetter. Warum nicht auch mal
etwas albern sein?
Sabbi schrieb am 04.07.2010
Ich fand den Film zu lahm. Aber wenigstens sah der Haie
noch echt aus, so dass der Film mir wenigstens ein bisschen
zugesagt hat. Auch wenn ich ihn nicht besonders gut fand
konnte er mich unterhalten.
Horrormeister schrieb am 05.07.2010
Der Film ist zurecht ein Horror-Film, denn er verbreitet
Angst und vor allem Schrecken.
Maniac schrieb am 05.07.2010
Ich liebe diesen Schocker, so schön einfach, ohne großen
Pomp und Spezialeffekte ! Als Kind hatte ich damals eine
Mega-Gänsehaut, und auch heute noch bin ich fasziniert
davon, vor allem beeindruckend sind natürlich die echten
Haie. Eigentlich hatte ich mal eine riesengroße Hai-Angst,
aber jetzt mag ich die Tierchen sogar ! - Was allerdings
nicht am Film lag !! Also : Gut gemacht, schön gruselig und
spannend und gerade den Schluss finde ich perfekt !
Mr.B. schrieb am 05.07.2010 | Antworten
  Kinderkram !
Vanille schrieb am 09.07.2010 | Antworten
  einfach toll
Muriel schrieb am 26.07.2010 | Antworten
  Ausstrahlung hat das Teil wie ´ne elektrische Gummiwurst ...
und bewegen tut sich das scheiß Vieh wie ein angeschossenes
Wildschwein
Sergio schrieb am 27.07.2010 | Antworten
  Sorry, bin kein Freund von Trashfilmen ! Das hat mir
wirklich den Rest gegeben !! Wenn ich an die Filme denke,
bei denen ich vor dem Ende abgeschaltet habe (das sind nicht
sehr viele !) fällt mir immer sofort dieser Film ein ...
Megatrash !
Rüdiger schrieb am 27.07.2010 | Antworten
  Also ich fand den Gruß so grottenschlecht, daß ich mich
bereits nach den ersten Sekunden echt zwingen musste,
weiter zu schauen. Die Synchro ist extrem anstrengend,
keine Spannung, keine passende Musik, und banaler Dialog.
E-Card wirkt wie ein extrem billiges Homevideo, das ich
nicht versenden werde.
Mariella schrieb am 27.07.2010 | Antworten
  Dieser absolut sinnlose Karten-Film ist total hirnrissig und
durchgeknallt. Es gibt weder ein Konzept, noch Logik, oder
Talent. Eine Amateur-No-Budget Produktion, die man
sich wirklich nicht geben muss.
Franco schrieb am 28.07.2010 | Antworten
  Mit extrem geringem Engagement wurde hier eine trashige
Hai-Horror-Karte abgeliefert. Der Look erinnert mich an
typisch 80er Jahre Horrorgurken. Die Einführung wird
zunächst erwartungsvoll blutdürstig vorgetragen. Der Strand
war Menschenleer, und auch der einsame Rettungsring verhieß
nichts Gutes. Erinnerung an der weiße Hai kam freudig auf,
aber Mann wurde beim Finale bitter enttäuscht. Für
eine Amateurkarte ist alles ganz ordentlich, auch der Hai
kann sich sehen lassen, aber der Film endet als Klamauk und
hat zu viele Längen, so daß sich die Minuten sehr ziehen.
Für Trash- und Amateurfilmfans sicherlich sehenswert, sonst
eher belanglos.
Zoé schrieb am 28.07.2010 | Antworten
  Die beklemmende Atmosphäre des Films kann, und werde ich
nie vergessen !
Wastl schrieb am 30.07.2010 | Antworten
  Des is Schmarrn ! - Jo mei, doa legst di nieder !
Guillaume schrieb am 09.08.2010 | Antworten
  Mir ist so übel, habe nur noch Gallegeschmack im Mund
Antonia schrieb am 27.08.2010 | Antworten
  Was soi i doa ?! Des ko doch ned sei ?! Jesses Maria im
Himmi, da legst di ja nieder !
Dr. Mabuse schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Hier mach` ich den Richard Kimble. Nun bin ich weg. Auf und
davon. Wie Graf Zahl aus der Sesamstraße mit Paukenschlag,
Feuerwerk und viel künstlichem Nebel.
Bluelight62 schrieb am 13.09.2010 | Antworten
  Albern. Immer die gleiche kindische Babykacke, kennst Du
eine Kindergartenkarte, kennst Du alle Schnullerkarten. Die
Djangos die den Trash hochjubeln - lutschen alle noch am
Daumen und tragen Windeln. Spacken : Erwachsen werden.
Pater Josef , Kloster Saarn schrieb am 18.09.2010 | Antworten
  Diese Karte ermutigt uns alle auf den Heiland zu vertrauen,
und unsere Seelen atmen zu lassen, durch so viel Fürbitten
wie eben nur möglich, zum Heil des geistig armen Grußes.
Walther Zabel schrieb am 13.10.2010 | Antworten
  Versand nicht möglich ! - Nur Ups-Fehler werden angezeigt !
ABER ALLES MEHRMALS RICHTIG ANGEGEBEN ! - Ups-Anzeige
trotzdem immer wieder da ! - Was soll der Quatsch ? - Mies !
Niclas Rifai schrieb am 24.10.2010 | Antworten
  Das Teil ist so was von billig computeranimiert als wäre es
einem alten Videospiel entliehen. - Ein von Hand bewegtes
Steiff-Tier wäre da um Klassen lustiger gewesen. Trashige
E-Cards, und heftige Versandprobleme sind ja so eine Art
Markenzeichen vom Anbieter. Grausam, nie mehr wieder !
Avalon schrieb am 02.12.2010 | Antworten
  Permanent deklariert der Anbieter die kindischsten E-Card`s
zur Grußkarte der Woche. Zu Fasching / Karneval wird dieser
alberne Paukenschlag geduldet - allerdings vorweihnachtlich
sollte Ruhe, & Besinnlichkeit stets dem Ganz-Jahres-Jecktum
vorrangig sein. Christliche Werte werden vernachlässigt. Auf
dieser Plattform findet der Gläubige nicht einen Kartengruss
mit christlichen Symbolen, Bibelversen, Wallfahrtsorten, aus
dem heiligen Land, von unserem Heiland, noch nicht einmal
von unserem heiligen Vater Benedikt XVI. Dem Anbieter wird
angeraten den Kinderschuhen zu entwachsen - dem Klientel
der Niveaulosigkeit zu entfliehen, damit auch Erwachsene &
nicht nur Kinder, & Kleingeister Spaß beim Schreiben haben.
Geist, Kunst, & Kultur verdient Freiraum, gar Renaissance &
das als Vorsatz für 2011, denn unverändert sind die Karten
unakzeptabel. - Gesegnete Adventszeit, & frohes Christfest.
Nils schrieb am 14.06.2011 | Antworten
  Es war sehr gut!!!
Ich schrieb am 17.08.2012 | Antworten
  Ich persönlich finde die karte etwas kitschig..aber geht :)
Lydia schrieb am 10.06.2014 | Antworten
  Diese Grußkarte ist echt super.Allen die ich sie schicke
freuen sich sehr darüber.

Sagen Sie uns, was Sie über diese Grusskarte denken.
Ihr Name
Kommentar
Bewertung
Bitte vor dem Eintragen Bildcode eingeben:
Bildcode
» Oje, das kann ich nicht lesen. Neuen Code generieren.