Grusskarten
 
Login
Passwort vergessen?
oder kostenlos anmelden!
Grußkarte der Woche
Beliebte Kategorien
Kategorien
Gerade versendete Karte
Newsletter
Grußkarte abholen
Besonderes
Service

Silvester Grusskarten, ECards - Neujahr, Peter Rosegger, Gedicht

Neujahrsgedicht
Gedicht zum neuen Jahr aus "Mein Lied" von Peter Rosegger
Motiv bewerten
ähnliche Motive finden
anderes Motiv auswählen
Nachricht
Postkarte anpassen
Absender
Name:
E-Mail:
Empfänger
Name:
E-Mail:
weitere Empfänger: 0 von 20
Weitere Empfänger
   
Unsere Top 3 Grusskarten
Maler, Rose, Staffelei Herz, Zucker, Flirt
Platz 1 Platz 2 Platz 3
Zeige alle Topmotive des Tages

Erika schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Eine wunderschöne Karte
Erika schrieb am 27.12.2010
Zuviele Schreibfehler, leider erst bei der 3. gesehen
diana schrieb am 28.12.2010
sorry, was fuer Schreibfehler???
Uwe schrieb am 28.12.2010
Ha Ha Ha - Diana kennt auch keine Grammatik ! - Zurück auf
die Hilfsschule ! - Kannst neben dem Anbieter sitzen. - Buh.
Schlagerfreund schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Die Karte ist mies, was aber toll ist, dass Schlagersängerin
Andrea Berg es zum fünften Mal in Folge auf Platz Eins der
deutschen Album-Charts geschafft hat. Ihre neue Top-CD
Schwerelos ist damit das erste Schlager-Album on the Top
unserer Hitparade. Das ist GENIAL, aber nicht diese Karte !!
Produziert wurde Schwerelos vom Pop-Titan Dieter Bohlen.
ANDREA BERG - verfügt über eine begnadetete, prickelnde
Stimme, über eine schier unerschöpfliche Sinnlichkeit, und
ist demnach eine Schlager-Göttin. Die Karte ist gegenteilig,
und würde Andrea Berg sicherlich auch nicht gefallen. Buh.
SCHWERELOS sollte auch Euer Jahreswechsel werden, & mit
ANDREA BERG werdet Ihr garantiert, einen unvergesslichen
Start ins neue Jahr erleben von dem Ihr das ganze Jahr über
zehren könnt. Empfehlenswert ist auch das BEST OF ALBUM
von ANDREA BERG ihr 10fach-PLATIN-MILLENNIUM-ALBUM,
das erfolgreichste dt. Album des Jahrzehnts. - Bravourös !!!
sonnenschein schrieb am 30.12.2010
...... lasse doch hier einfach Deine ellenlangen Sätze und
behalte Deinen Ärger u. Deine Unzufriedenheit bei
Dir. Hoffe, es geht Dir im neuen Jahr besser!!!!!
christintse schrieb am 27.12.2011
ausgesprochen schöne Karte, nettes Bild, sinnvoller
Spruch! ABER WER IST ADREA BERG????????????????
Christintse schrieb am 27.12.2011
Ich denke, ich schaffe den Start in´s neue Jahr auch ohne
GENIALE Sternchen!!!!!!!!!!!!!!!! Braucht diese Andrea Berg
deine Werbung so dringend??????????????????????????? Dann
mußt Du unbedingt hingehen, damit sie einen treuen Fan an
ihrer seite hat! Viel Spaß und einen guten Rutsch!!!!!!!!!
Und immer schön fröhlich bleiben!
Big Jeff schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  I ♥ Horsti & Schlagerfreund, aber nicht diese Karte !
Mit Schlagerfreund, & Horsti, dem Genital-Fanatiker
wird Silvester zum Erlebnis. - Mit dieser Karte nicht !
Beiden zu Ehren fordere ich : Eine eigens gewidmete
Karte, & den Aufbau eines gemeinsamen Fan-Clubs.
Horsti, & Schlagerfreund : Ich liebe & verehre Euch !!
Scaramanga schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Es gibt viele Schreibfehler, also besser nicht versenden,
könnte peinlich werden !!! ;-) - Biedere Neujahrskarte !!!!
Amigo schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Rechtschreibung, Grammatik & Satzbau = Sprachlicher Unsinn.
khamee schrieb am 29.12.2010
@Amigo ! bist ein blöder hund.was interessiert im reim
rechtsschreibung. würdest unsere alten dichter alle
kritisieren,die dir erst reim und vers beigebracht haben.
Lionking schrieb am 30.12.2010
Khamee hat auch Probleme ! - Name ... ein Moslem/Migrant !
Enzyklopädie schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Die schlechte Rechtschreibung vergewaltigt meine Augen !!!
Sorry, aber so kann ich die Plattform nicht ernst nehmen !!!
khamee schrieb am 29.12.2010
noch so einer wie amigo!
sonnenschein schrieb am 30.12.2010
Khamee ... bestimmt ein Libanese, oder Afghane !
Madame Bovary schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Die Rechtschreibung macht einen Versand unmöglich. Was soll
der Empfänger von einem halten ? - Das ist doch beschämend !
Nanovarium schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Miserable Grammatik. - Rechtschreibung ist eine Form der
Höflichkeit, und eine literarische Bildung sollte Usus sein.
Ostseebär schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Lieber Himmel, was für eine gnadenlos miese Orthographie !
Zippo schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Eine derart schlechte Orthographie, Interpunktion, und
Grammatik habe ich noch nie erlebt ! - Unterirdisch !
Bulette schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Erst Deutsch lernen - dann ein Schreibportal betreiben !
Milano schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Motiv, Rechtschreibung und Grammatik unter aller Sau !
Harlekin schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Deutsche Sprache - schwere Sprache ! ;-)
Big Jeff schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Schreibfehler hin oder her, die Karte ist unerträglich !
Bavaria Bua schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Was soi i doa ? - Himmearschundzwian, des ko doch ned sei !
Pfeigrod Bua, so a Schmarrn hob i scho lang nimma gesng !!!
Jesses Maria im Himmi, doa legst di ja nieder !!!!
collisen schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  besser und schöner geht es nicht°
Fantasy Boy schrieb am 28.12.2010
Doch ! - ICH bin besser, und um Welten schöner !
Thomas Gabriel schrieb am 30.12.2010
Am Rande bemerkt : Was hat sich der Autor bloß dabei
gedacht - die beunruhigend grottenfiese Orthographie
in Publikation mit einem Neujahrsgruß zu versehen ?!?!
Ursache weihnachtlicher Restalkohol - 4ever stoned ?!?
Alexander schrieb am 31.12.2010
Rechtschreibung und Grammatik sind von enormer Bedeutung.
Ein Kartenautor, der hier nicht mal grundlegende Texte/Sätze
richtig schreibt, bekommt von mir qualitativ gesehen niemals
eine positive Resonanz, es sei denn, er wäre Sprachbehindert
das wäre dann eine ganz andere Baustelle. Miese E-Card.
Rüdiger schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  eine sehr eindrucksvolle Karte
Dieter schrieb am 28.12.2010
Mein allmorgendlicher Haufen auf dem Klo ist eindrucksvoller
!
Tobias schrieb am 31.12.2010
Beschissene Rechtschreibung/Grammatik, null Interpunktion.
Keine vernünftige Message & komplett langweilig geschrieben.
Lorenzo schrieb am 31.12.2010
Ich habe überhaupt gar kein Problem damit, wenn sich hier
und da mal ein Fehler einschleicht. Was ich allerdings mies
finde, wenn sich ein Schreibportal nicht mal die Mühe macht
Groß- und Kleinschreibung zu unterscheiden oder schreibt,
ohne auf jegliche Zeichensetzung zu achten (sprich: Punkte
zu setzen). Wenn man also merkt, dass der Autor sich keine
Mühe gab, kann ich nicht darüber hinwegsehen. Logo kann
das unabsichtlich passiert sein - oder weil es jemand nicht
besser wußte. Wenn dies der Fall war - sehe ich das Ganze
auch nicht so eng. Schwierig ist es natürlich, Absicht, und
Nicht-Absicht zu unterscheiden, deshalb miese Bewertung.
Marion F. schrieb am 27.12.2010 | Antworten
  Ihr wisst nicht, wovon ihr redet! Dieses Lied/Gedicht wurde
von Peter Rosegger, zwischen 1843 und 1918 geschrieben.
Meine Hochachtung, diese wundervollen Worte zu finden. Ihr
da oben, die ihr nur kritisiert, gebt mal den Text bei einem
online "Rechtschreib-Check" ein. Die beiden Worte die rot
angezeigt werden sind nur "blühn" und "Ruh" und das sind
keine Fehler. Ihr habt keine Ahnung und sicher selbst
Probleme mit der Rechtschreibung und von Gedichten und
Reimen schon gar nicht. Zum Glück denken nicht alle so. Ich
würde mich freuen, wenn ich diese wunderschöne Karte zum
neuen Jahr bekäme.
Manu schrieb am 28.12.2010
Freu Dich und back Dir ein Eis drauf !! - Oder kauf Dir nen
runden Keks und ess die Ecken ab. - Zum Abschluß nagel
Dir ne Frikadelle ans Knie, dann bist Du zu 100% Happy !!!!
DJ Wolf-i schrieb am 28.12.2010
Heul-Marion mit Tempo-Flatrate, weinen, immer nur weinen !
Bernd schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Besser geht es nicht!
Yvonne schrieb am 28.12.2010
Lustigmachen über diese schlechte Rechtschreibung ist vor
allem deshalb unangebracht, weil es sich sehr gut um einen
Ausländer, oder Legastheniker handeln könnte, Du Fiesling !
Knut schrieb am 31.12.2010
Kollege mit den ich war auf Hauptschule der Karte bekommt
kann kaum lesen und da Text egal aber gut guckt nur Foto
Imke schrieb am 31.12.2010
Ich bin schon jemand, der auf die Rechtschreibung achtet.
Genauso auf die Grammatik “Der Dativ ist dem Genitiv sein
Tod” – Ich finde es fies, wenn jemand den Genitiv gar nicht
richtig benutzt oder Zeichensetzungsfehler begeht. (Wobei
ich natürlich auch mit Komma - an manchen Stellen meine
Schwierigkeiten habe). Ich habe Abitur, und mir tränten die
Augen als ich diese schlimme E-Card sah. Legasthenie pur.
Hans-Peter schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Ist doch Klasse
Hasan Yilmaz schrieb am 28.12.2010
A-Klasse, B-Klasse, oder S-Klasse ? - Welcher Benz ?
Marcel Raupach schrieb am 31.12.2010
Ödes Motiv, und ganz davon abgesehen, hat der Verfasser eine
beschissene Rechtschreibung - dass ich ihm niemals zutrauen
würde nur einen zusammenhängenden Satz am Telefon auf die
Reihe zu kriegen ! Wie kann man nur einen LEGASTHENIKER den
Kartentext eintippen lassen ? - Skandal für ein Grußportal.
Bülent Albay schrieb am 31.12.2010
Fehler können vorkommen. Rechtschreibfehler können aber
wirklich vermieden werden. Wenn ich nicht weiß, wie man ein
Wort schreibt, nutze ich Google. Das hätte der Anbieter auch
so machen müssen. Ok, Fehler im Bezug auf Kommasetzung
können vorkommen. Man kann ja nicht alles wissen, aber wie
gesagt, fiese Rechtschreibfehler müssen absolut nicht sein.
diana schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Daaaanke Marion!! Mir scheint so, dass obige "Deutschkenner"
beim Thema Gedichte im Unterricht nur geschlafen haben! Ich
find die Karte auch tiefsinnig und toll! Mal nicht nur so
eine primitive Alkohol-Knall-karte!
Cassie schrieb am 28.12.2010
Lieber Koma-Saufen als sich wie hier ins Koma zu langweilen
Robert Bruns schrieb am 30.12.2010
Ich will ja nicht mosern, aber bin ich der einzige, dem die
unterirdische Rechtschreibung auffällt ? Wer hat das Teil
denn beschriftet ? Ein Junkie auf Entzug ? Totally Trash !!
Soraya Elissaoui schrieb am 31.12.2010
Kann man auch gebührenpflichtige Mahnungen für beschissene
Rechtschreibung (bzw. Grammatik) für hingerotzte Grusskarten
erstellen ? - Orthographie & Satzbau üben ! - Hilfsschüler !
Schlemihl schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Eine wahre Augenweide ... beim Strullern auf dem Klo, eignet
sich ausgedruckt auch perfekt zum Popo abwischen ! - Toll !
Wunderkerze schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Skandalöse Rechtschreibung, und Schund par excellence !
Gonzo schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Schreiben lernen ! - Grundschule Klasse 1 : Deutsch
Alois Schicklgruber schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Himme, Oasch und Woiknbruch, so a Schmarrn !!!
Magischer Ballermann schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Kreativität, und Rechtschreibung sind hier Fremdwörter !
Der Anbieter kritzelt, und tippt wie es ihm gefällt !
Inga aus Oldenburg (OL) schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Zu Recht legt ein Grossteil der Nutzer explizit Wert auf
gepflegte Schreibweise und Leserlichkeit ! - Der völlige
Verzicht auf Satzzeichen, mangelhafte Gliederung, eine
dauerhaft unterlassene Groß-/Kleinschreibung - sowie
ein übermäßiger Einsatz von Frage- & Ausrufezeichen,
sowie andere Unzulänglichkeiten, die der Leserlichkeit,
und Seriösität schaden, sind hier glasklar unerwünscht.
Monika 1948 schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Die Karte wäre klasse; nur ohne die Fehler im Text. Ist mir
leider erst nach der 4. Karte aufgefallen. Sehr peinlich !
Thomas Scholtyssek schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Grausam diese Rechtschreibfehler ! - Karte auch !
Miriam Elmers schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Der Anbieter hat große Probleme mit der Grammatik.
Intelligenz ist eine Randerscheinung. Was soll man zu dieser
Karte sagen ? - Mies, mieser, diese Müll-Karte !
Angela schrieb am 30.12.2010
Mit Ihnen würde ich gerne ein Diktat machen oder Sie
auffordern ein Gedicht auswendig zu lernen.
Sarastro schrieb am 30.12.2010
Miriam hat Abi & ist ein Wessi! - Angela = Zoni-Ische!
Christof Rolker schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Die Rechtschreibung macht einen Versand unmöglich. Was soll
der Empfänger von einem halten ? - Das ist doch beschämend !
Erwin Köhler schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Schlechte Rechtschreibung ist ein Ärgernis - und wenn ein
Schreibportal sich nicht mal die Mühe macht ihre Produkte
auf Fehler zu überprüfen, kommt mir echt die Galle hoch !
Das ist nicht nachlässig, das ist einfach nur STROHDUMM !
Dr. Ludwig Dressler schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Biederkeit gepaart mit Legasthenie !!!
Tanja Schildknecht schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Migranten-Rechtschreibung ! - Deutsch lernen !
Moritz Sperling schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Unqualifizierte Orthographie !
Ines Krämer schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Schön, aber leider viele Legastheniefehler !
Hans-Joachim Scholz schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Die hat der Legastheniker aber fein gemacht !
Caroline Stadler schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Viele Rechtschreibfehler im Text ! - Echt schade !
Gabriele Zenker schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Unsicherheit bei Grammatik, Sprachstil und Rechtschreibung !
Beate Flöter schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Das Regelwerk der deutschen Orthographie wird hier grob
vernachlässigt ! - Viele User sind zu Recht enttäuscht !
Robert Engel schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Miese Grammatik und der Anbieter stellt Quantität vor
Qualität ! - Es gibt bessere gratis Plattformen im Netz !
Lily schrieb am 24.05.2011
That´s a mold-breaker. Great tihnnkig!
Christian Brenner schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Zum Kopfschütteln ! - Desolate Rechtschreibung ! - Es geht
nicht um kleinere Fehler die jedem mal passieren - sondern
um wirklich schlimme Ausrutscher der deutschen Sprache !
Julian Hagen schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Migranten-Grammatik ! - Schämt Euch in Grund & Boden ! -
Tut Buße in Asche & Staub ! - Lernt endlich unsere deutsche
Sprache, erst Recht wenn Ihr die Vorzüge unseres dt Landes
genießt. - Offenbarungseid für ein Schreibportal. - Skandal
Nora Horowitz schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Liebe Grüße an das ostdeutsche Sprachgenie !!!
Hilfsschüler Award 2010 / Jury schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Deutschland sucht den Super-Legastheniker :
Gewinner-Card / Klötzchen-Bau-Auf-Award 2010
Elfie Kronmayr schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Mir stehen die Haare zu Berge : Was für eine Orthographie !
Dominique Mourrait schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Viele Rechtschreibfehler drin ! - Eine Schande !
Lydia Nolte schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Optisch : Unterirdisch - Grammatikalisch : Ungenügend
Matthias Steinbrück schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Unzählige Rechtschreibfehler drin !!! - Schade !!!
Benno Zimmermann schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Nichts verdirbt den Erfolg einer kreativ gestalteten E-Card
mehr, als schlechte Orthografie, und Grammatik ! - Mies !
Paolo Varese schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Ihr solltet mehr auf die Grammatik achten !! So kann man die
oben stehende Karte niemals versenden ! Sonst finde ich alle
Karten im Portal albern. Betreiben Kinder die Homepage ?!?!?
Birthe Tenge-Wegemann schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Flair erhält man nicht durch eine schlechte Rechtschreibung,
sondern durch Humor, Witz, Geistesblitz und Freundlichkeit !
Phil Seegers schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Eine schlechte Rechtschreibung hinterlässt einen negativen
Eindruck !! - Ich empfehle stets die automatische Korrektur
einzuschalten, dann bleiben Peinlichkeiten erspart ! - Logo
muß das Niveau der Karten auch angehoben werden, denn
schülerhafte Albernheit zeugt von keiner guten Bildung !!!!
Fausto Rossini schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Verunglimpfung der deutschen Sprache !!!!!!!
Orthographischer Totalausfall !!!!!!!
Ernst-Hugo von Salen-Priesnitz schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  www.legasthenikerfreunde.de - statt
www.grusskartenfreunde.de - Mies !
Murat Dagdelen schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Alder, is voll die scheise Deutsch, isch schwör, Alder !
Joschi Bennarsch schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Selbst Oma Hedwig aus Castrop-Rauxel würde abreiern !
Berta Griese schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Nahrung für Bulimie-Kranke ... reinziehen und ...
Mikis Houeris schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Gutes Deutsch ! - Schnief - Rotz - Würg - Kotz !
Olaf Kling schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Da rollen sich mir die Fußnägel rückwärts hoch !!!
Julia von der Marwitz schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Kartengestalter/in ist Schulanfänger 2011 ! - Mein Tipp für
einen guten Schulstart : Deutsch lernen ! - Kack-Karte !
David Motibe schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  So öde ... ich zähle schon die Fussel an meinem Pulli !
Franz Wittich schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Schlimmer als die Migranten-Rechtschreibung, und die unfähig
strukturierten Sätze, ist die KARTE ! - Damit wird 2011 mies
!
Pat Wolfson schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Und ich dachte, ich hätte `ne miese Rechtschreibung, ganz zu
schweigen von der Grammatik - Hilfsschüler-Niveau ! - Bah !
Hans-Günther Schaaf schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Schlechtes Deutsch, fiese Grammatik, kein logisches Denken -
einfach nur Trash der übelsten Art. - Zum Hochwürgen mies !
Holger Buchner schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Setzen, 6 : Interpunktion, & Grammatik nicht verinnerlicht !
Bettina Ballhausen schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  ....... noch nicht mal die eigene Muttersprache richtig
schreiben können, aber ein Schreibportal betreiben !
Robert Balz schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Tadel für miese Rechtschreibung, und öden Schund !
Astrid Anders schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Pimp my E-Cards ! - Pimp my Rechtschreibung !
Cynthia Arndt-Engermann schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Hier frohlockt der Legastheniker & der Hilfsschüler jubelt !
Nadja Kerschgens schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Besuch bei Analphabeten in der Krabbelstube !
Ayşe Arşivi schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Die Story liest sich total öde und zäh ! - Fiese Grammatik !
Minderbegabung, oder einfach nur schlechte Beschulung ?
Familie Haberleri aus Olpe schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Völlig unleserliche Texte - ohne jegliche Satzzeichen - und
Grammatik. Wir möchten Euch bitten, Eure Grammatik und
Rechtschreibung stets zu überprüfen. - Herzlichen Dank !!!
Mustafa Yürek schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  GEILE RECHTSCHREIBUNG - YEEAAAHH !!!
Bernd Berger schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Bitte den Text vor der Veröffentlichung auf Fehler
überprüfen. - Die Karte ist so nicht zu verwenden !
Birgit Bremkamp schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Kitschig wie der röhrende Hirsch in Oma´s guter Stube !
Familie Kickenweiz schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Gott wird Euch Sprache schenken ! - We ♥ Jesus !
Franziska Letschke schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Voll zum Abreiern ! - Geht mir voll auf die Nüsse !
Györgyi schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Die Karte ist nicht für Jedermann. Leider versteht nicht
jeder den Sinn dieser Zeilen. Die Rechtschreibung passt sich
der Poesie an, aber die heutige Generation hat dafür keine
grauen Gehirnzellen!
Robert Bruns schrieb am 30.12.2010
Ich will ja nicht mosern, aber bin ich der einzige, dem die
unterirdische Rechtschreibung auffällt ? Wer hat das Teil
denn beschriftet ? Ein Junkie auf Entzug ? Totally Trash !!
Rolli Bolli schrieb am 01.01.2011
Hö hö, der Robert muss wieder auf´s Töpfchen. ist aber
logo, wenn mann zum Jahresanfang den Verstandversoffen hat.
Rülps! Rolli
Alois Schicklgruber schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Grammatik ?!?! - Preißn : Zupft Euch nach Hellabrunn ins
Affenhaus ! - Neujahr, i glab Euer Huat brend ! - Zupf Di !
chrida schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Mal eine etwas andere Karte! Gefällt mir gut, vielen Dank!
Julian schrieb am 31.12.2010
Naja, ich finde einzelne Rechtschreibefehler an sich nicht
so schlimm. - Wenn aber jemand wirklich in jedes zweite
Wort biestige Fehler haut, und sich kein bisschen bei der
Schreibarbeit konzentriert hat, dann mag ich das Ganze
überhaupt nicht mehr lesen, macht einfach keinen Spaß
und so einen Müll versende ich erst gar nicht zu Neujahr
Gustl Bayrhammer schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Himme, Oasch und Woiknbruch, so a Schmarrn !!!
Eiken Bruhn schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Für Hilfsschüler glasklar : Die Grußkarte der Woche !
Jörg Abst schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Die Karte ist 1A. Legastheniker werden sich darüber freuen.
Lisi schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Danke für die wunderschöne Karte. Leider verstehn nur sehr
wenige d.Sinn !! So kritisieren können nur so manche
Deutsche die nichts verstehn.Mit freundlichen Grüßen aus
Österreich.
Lalla58 schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Das ist wirklich die beste Karte, die Ihr angeboten
habt. Vielen Dank dafür.
Peter Bierbichler schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Hilfsschüler ! - "Neujahrsgruß" der Schande !
Ali schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  عربية
Natascha Austrup schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Weißt Du wer diesen Gruß von mir empfängt ? - Niemand !
Tobias Brömmel schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  BRAVO, die ist SUPER ! - SUPER schlecht !
Ingo Hecht schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Total langweilig - 08/15.
Manfred Niggemeyer schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Sterbenslangweilig ! - Mit der Karte wird doch kein Hund
hinter dem Ofen hervorgelockt ! - Fiese Grammatik !
Gerhard Frindt schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Sogar im Stau stehen ist lustiger als diese Einschlafkarte !
Gerrit van Aaken schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Ja ... die ist eigen, aber auch scheiße-eigen !!!
Rolf Häring schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Bei diesem Gruß berechnet mein Navigationsgerät automatisch
´ne Umleitung ! - Biederkeit gepaart mit Legasthenie !
Birgit Kröger-Leledaki schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Der ideale Neujahrsgruss für BLINDE - und TAUBHEIT schützt
vor der Hintergrundmusik ! - Fürchterliche Rechtschreibung !
Vera Göpel schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Kacke - Kacke & nochmals Kacke - gerafft ?!?
Christian Friedrich schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Höchste Zeit für ein Kotz-O-Meter ! - Mein Collapse-O-Meter
steht momentan bei 5.5 ! - Grauen erregende Grammatik !
Helmut Lanz schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Wisst ihr, was der Unterschied zwischen diesem Gruß und
einem Eimer Scheiße ist ? - Der Eimer ! - Miese Grammatik
Peter Kraus schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Mega-Abturn
Ursula Werz schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Affen können keine Grußkarten machen, und beherrschen auch
keine Grammatik - aber die probieren es erst gar nicht !
Knut Sanders schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Da würde ich lieber einen Pudding an die Wand nageln, als so
was einfallsloses zu versenden ! - Ganz fiese Grammatik !
Peter Soliva schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Bei dieser "Orthographie" dreht sich einem der Magen um !
Konrad Duden schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Das Ding heißt hier : Deutschland sucht Sprachschwachmaten
Alfred Wagner schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Der Leser verdient die Tapferkeitsmedaille !!!
Erika Constantin schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Die Karte überschreitet die Grenze des Erträglichen, und
verursacht nachvollziehbar bei vielen Usern ein ekeliges
Gefühl in der Magengegend, insbesondere beim Anblick
dieser bösen Orthographie. - Migrationshintergrund ?!?
Alexandra Stein schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Ich kann nur auf nett sagen : Mies, mieser - diese Karte !
Máo Zédōng schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Konfuzius sagt über Legastheniker : 孔夫子
Petra Jungbluth schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Rechtschreibfehler - wie süß - lernt Deutsch Ihr Spacken !
dolpho schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Wie seid ihr denn drauf? Ist es der Sinn der Sache Frust zu
verbreiten??? Denkt doch mal darüber nach! Und auch
darüber, dass gerade Weihnachten war - das Feste der Freude
- nicht der Anmache. Liebe und freundliche Grüße aus
Franken Lutz
Robert Bruns schrieb am 30.12.2010
Ich will ja nicht mosern, aber bin ich der einzige, dem die
unterirdische Rechtschreibung auffällt ? Wer hat das Teil
denn beschriftet ? Ein Junkie auf Entzug ? Totally Trash !!
soja schrieb am 29.12.2010 | Antworten
  Ich finde die karte sehr schön.Ganz besonders das Gedicht
sagt sehr viel aus.
Cindy schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Ganz super,voll passend und manchmal gut zum nachdenken
Baumann Angela schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Dieses Gedicht von Peter Rosegger passt sehr gut in die
heutige Zeit.
Dagmar Schmiegel schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Wer nach Weihnachten unter einem Völlegefühl leidet - und
noch immer kein wirkungsvolles Brechmittel gefunden hat,
dem empfehle ich einen Blick auf diese Grußkarte zu werfen,
die mir meinen Druck schnell und effektiv nahm, so daß ich
zu Silvester wieder ordentlich zulangen kann. - Die Medizin
gab es ohne Praxisgebühr, gratis und rezeptfrei nur hier, &
ich danke dem Anbieter dafür, daß er mich geheilt hat, denn
ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben. - Diese Karte
gehört für den Notfall in jede gut sortierte Hausapotheke, &
ich rate dringend zum Ausdruck & Versand dieser Wohltat -
bevor sie verschreibungspflichtig - oder gar aus dem Netz
genommen wird. - Da die forschenden Pharmaunternehmen
mit diesem Produkt Milliarden umsetzen könnten, muß man
sich beeilen, wenn man sich noch kostenlos, & reichlich mit
dem Stoff eindecken will. - Es wirkt, & nur 1 Blick genügt !
Jacqueline Zolda schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Mit dieser Grußkarte ist jeder 6-99 Jährige unterfordert.
Immer die gleiche kindische Babykacke, kennst Du eine
Kindergartenkarte, kennst Du alle Schnullerkarten. Das
Konzept stets durch penetrante und 100% pointenfreie
Grußkarten "witzig" wirken zu wollen, ist plump und so
öde, wie einem Pritt-Stift beim austrocknen zuzusehen.
Wenn ich diesem Lehrlingsstück irgendwelche Qualität
attestieren müsste - so fiel mir wirklich gar keine ein !!
Flair erzielt man nicht mit Niveaulimbo, sondern durch
Charme, Freundlichkeit, Humor & Geistesblitz, gepaart
mit Geist, Kunst, & Kultur. - Unverändert verbleiben die
degenerierten Paukenschläge allesamt unakzeptabel !!!!
Andrea Zellen schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Die Karte ist so prickelnd. - Nicht vom Äußeren her, sondern
inhaltlich. Ausdruck, Grammatik & Rechtschreibung, bei der
sich mir die Nackenhaare sträuben. - Meine Empfehlung ist,
keine Toleranz zu üben, denn mangelhafte Rechtschreibung
sagt viel über den Charakter - und die moralisch-ethischen
Qualitäten des Schreibers aus. - Grauenhaftes Portal !
Denk Mail schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Jede der angebotenen Karten hier hat mehr Niveau als so
mancher ihrer Kritiker...
Ulf Blecker schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Die Nichtbeachtung der elementarsten Rechtschreibregeln ist
niveaulos, und stellt dem Verfasser ein Armutszeugnis aus.
Bei allem Respekt muss schon erlaubt sein vor Legasthenie zu
warnen, allein den Kindern, & Jugendlichen Vorbild zu sein.
André Guillaume Dubois schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Ich habe den Eindruck, dass die wirklich unterirdische
Orthographie des Anbieters, weniger auf mangelnder
Kenntnis der deutschen Sprache - oder auf Tippfehler
beruht, - sondern schlicht das gleichgültige Ergebnis,
von Faulenzerei, Schlamperei, und Bequemlichkeit ist.
Hauptsache eine neue trashige Grußkarte ist im Netz,
an der sich werbefinanziert verdienen lässt, denn die
stets applaudierenden anspruchslosen User aus dem
ungebildeten Lager (ohne Schulabschluß, Ostdeutsche
und/oder Hartz-IV-Empfänger) - werden mit Versand
dazu beitragen, auf das der Rubel weiter rollt, so dass
selbstverständlich stets Quantität vor Qualität geht.
DJ Wolf-i schrieb am 31.12.2010
Yeah ein Ostdeutscher ! - Bild angucken geht, klatscht artig
Beifall, aber bei Grammatik ist Ende der DDR-Fahnenstange.
Es war einmal eine hohe Mauer ... ich vermisse sie so sehr !
Ossi-Flodders : Rund um die Uhr - Totally Stoned, dank der
Alk-Flatrate, im Kollektiv ewig eine Happy-Hartz-IV-Family.
Zieht die Mauer wieder hoch, sonst kommen sie noch rüber
Domizil Rotsocke : schrieb am 31.12.2010
Familie Habenichts, Château Clochard, Zwickau - Ossiland
Für Ossi-Werner schrieb am 31.12.2010
O´zapft is ... oans, zwoa, g´suffa ... die ARGE zahlt !
Karin Auersbach schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Normalerweise halte ich mich im Thread zurück, doch beim
Anblick dieser fiesen Orthographie platzte mir der Kragen !!
Erschreckend, wie viele Fehler bei einer einzigen Grusskarte
gemacht worden sind - dabei wäre es so einfach, denn man
kann seine Rechtschreibung ja überprüfen lassen, aber dazu
war der Anbieter zu faul, was die E-Card zum No-Go macht !
Robert Bruns schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Ich will ja nicht mosern, aber bin ich der einzige, dem die
unterirdische Rechtschreibung auffällt ? Wer hat das Teil
denn beschriftet ? Ein Junkie auf Entzug ? Totally Trash !!
Stephan Engels schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Geistloses Motiv, schlechte Grammatik, grottiger Syntax, und
unterirdische Rechtschreibung ohne Punktation. - Ärmlich !!!
Thomas Gabriel schrieb am 30.12.2010 | Antworten
  Am Rande bemerkt : Was hat sich der Autor bloß dabei
gedacht - die beunruhigend grottenfiese Orthographie
in Publikation mit einem Neujahrsgruß zu versehen ?!?!
Ursache weihnachtlicher Restalkohol - 4ever stoned ?!?
Hans Klein schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Der Text ist einfach gut
Hans Klein schrieb am 31.12.2010
Kollege mit den ich war auf Hauptschule der Karte bekommt
kann kaum lesen und da Text egal aber gut guckt nur Foto
Martina Breuer schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Miese Rechtschreibung verstößt gegen die Netiquette !
Anbieter darf man nicht auf die Menschheit loslassen !
Tobias Regner schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Beschissene Rechtschreibung/Grammatik, null Interpunktion.
Keine vernünftige Message & komplett langweilig geschrieben.
Christel schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  es ist immer etwas passendes dabei
Christel schrieb am 31.12.2010
hauptsache karte weg und da ist der text egal
An Ossi-Christel schrieb am 31.12.2010
O´zapft is ... oans, zwoa, g´suffa ... die ARGE zahlt !
Soraya Elissaoui schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Kann man auch gebührenpflichtige Mahnungen für beschissene
Rechtschreibung (bzw. Grammatik) für hingerotzte Grusskarten
erstellen ? - Orthographie & Satzbau üben ! - Hilfsschüler !
Marcel Raupach schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Ödes Motiv, und ganz davon abgesehen, hat der Verfasser eine
beschissene Rechtschreibung - dass ich ihm niemals zutrauen
würde nur einen zusammenhängenden Satz am Telefon auf die
Reihe zu kriegen ! Wie kann man nur einen LEGASTHENIKER den
Kartentext eintippen lassen ? - Skandal für ein Grußportal.
Alexander Frank schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Rechtschreibung und Grammatik sind von enormer Bedeutung.
Ein Kartenautor, der hier nicht mal grundlegende Texte/Sätze
richtig schreibt, bekommt von mir qualitativ gesehen niemals
eine positive Resonanz, es sei denn, er wäre Sprachbehindert
das wäre dann eine ganz andere Baustelle. Miese E-Card.
Dimitrij Ovtcharov schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Idealer Neujahrsgruß für Ostdeutsche, und / oder
Hartz-IV-Empfänger, denn die wollen weder lesen,
noch schreiben, da zählt nur ein Blick auf das Bild,
gefolgt vom nächsten Griff zur Pulle - Grammatik
zählt nur für gebildete Menschen, daher rate ich :
Vom Versand an Abiturienten - und Akademikern
ist dringend Abstand zu nehmen. Ein Fauxpas der
unkorrigierbar verbleibt. - Skandalöse E-Card.
Mandy Meyer schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Ich bin auch jemand, der sehr auf Rechtschreibung achtet,
denn schließlich kennt mich der Grusskartenempfänger, &
mit einer E-Card möchte ich Freude gepaart mit einem top
Eindruck hinterlassen - was hiermit unmöglich ist, wo sehr
viele Fehler auch in einfachen Wörtern auftreten, dann wirkt
sich das auch auf den Eindruck aus, das heißt, daß man den
Absender ebf. ungebildet einschätzt, alsdann das Portal.
Bülent Albay schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Fehler können vorkommen. Rechtschreibfehler können aber
wirklich vermieden werden. Wenn ich nicht weiß, wie man ein
Wort schreibt, nutze ich Google. Das hätte der Anbieter auch
so machen müssen. Ok, Fehler im Bezug auf Kommasetzung
können vorkommen. Man kann ja nicht alles wissen, aber wie
gesagt, fiese Rechtschreibfehler müssen absolut nicht sein.
Anke Bader schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Fehler sind okay und menschlich. Ich kann nicht von mir
behaupten, dass ich perfekt bin, also erwarte ich das auch
von keinem anderen. Solange ich den Sinn hinter dem Text
verstehe, ist alles gut. Wenn die Masse an Fehlern, aber das
Verständnis erschwert, muss die Grußkarte schon extrem
interessant sein, damit ich sie versende, was sie aber nicht
ist, sondern extrem öde, deshalb bewerte ich sehr schlecht.
Lorenzo Emiliano schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Ich habe überhaupt gar kein Problem damit, wenn sich hier
und da mal ein Fehler einschleicht. Was ich allerdings mies
finde, wenn sich ein Schreibportal nicht mal die Mühe macht
Groß- und Kleinschreibung zu unterscheiden oder schreibt,
ohne auf jegliche Zeichensetzung zu achten (sprich: Punkte
zu setzen). Wenn man also merkt, dass der Autor sich keine
Mühe gab, kann ich nicht darüber hinwegsehen. Logo kann
das unabsichtlich passiert sein - oder weil es jemand nicht
besser wußte. Wenn dies der Fall war - sehe ich das Ganze
auch nicht so eng. Schwierig ist es natürlich, Absicht, und
Nicht-Absicht zu unterscheiden, deshalb miese Bewertung.
Daniela schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Okay, also ich hab die Kommentare gelesen. Ehm ihr Kritiker
da draußen. Das ist Poesie! Da achtet man nicht auf
Groß/Kleinschreibung.. Es geht um den Sinn, und wer es
kritisiert, hat gar nix verstanden. Nein besser gesagt,
sollten den Sinn dieser Karte versuchen zu verstehen.
VERSUCHEN, denn sie werden es sowieso nicht evrstehen.
Wisst ihr "Wohltuhende Kommunikation ist Wohlstand. Mehr
gibt es nicht dazu zu sagen.
Ayla schrieb am 31.12.2010
Lustige Hauptschülerin : Erst denken - dann tippen !
Lukas schrieb am 31.12.2010
Die Pisa-Studie ist so mies, weil DANIELA da war !
Felix schrieb am 31.12.2010
Daniela, hast Du das Meisterwerk fabriziert ?!
Imke Marei schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Ich bin schon jemand, der auf die Rechtschreibung achtet.
Genauso auf die Grammatik “Der Dativ ist dem Genitiv sein
Tod” – Ich finde es fies, wenn jemand den Genitiv gar nicht
richtig benutzt oder Zeichensetzungsfehler begeht. (Wobei
ich natürlich auch mit Komma - an manchen Stellen meine
Schwierigkeiten habe). Ich habe Abitur, und mir tränten die
Augen als ich diese schlimme E-Card sah. Legasthenie pur.
Vanessa Erle schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Rechtschreibung, und Grammatik sind schon essenziell. Es
gibt ja nicht umsonst Regeln für die Kommunikation, damit
man sich eben versteht. - Wenn jeder schreibt, wie er lustig
ist, dann versteht man sich irgendwann nicht mehr. Es geht
ja nicht um einige wenige Fehler im Text - sondern um : DIE
RECHTSCHREIBKATASTROPHE, & wenn sich die fiesen Fehler
sammeln, weil sich keiner mehr drum kümmert, dann leidet
irgendwann die Verständlichkeit in einem Schreibportal.
Wilhelm Keitel schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Mit so einer schlechten Orthographie habe ich nicht
gerechnet. Wenn jedes zweite Wort falsch ist, Gross-
und Kleinschreibung völlig mißachtet wird, und jeder
einzelne Satz gar keinen Sinn ergibt, ist das für mich,
der Offenbarungseid an der germanischen Sprache !
Nina Möller schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Ich bin echt kein Deutsch-Ass, aber ein wenig Grammatik und
zumindest grundlegende Rechtschreibung - sollte doch jeder
beherschen, der mindestens 10 Schuljahre hinter sich hat !
Laura Wohlers schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Ich bin eher schlecht im Fach Deutsch - und werde es auch
bleiben. Ich bin eher der Naturwissenschaftler (Chemie LK),
aber diese LEGASTHENIE hat mich echt voll aus den Socken
gehauen. Lieblos hingeschmierte Texte im Migranten-Style.
Sarrazin : „Deutschland schafft sich ab." - Ich verstehe ...
Julian Korb schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Naja, ich finde einzelne Rechtschreibefehler an sich nicht
so schlimm. - Wenn aber jemand wirklich in jedes zweite
Wort biestige Fehler haut, und sich kein bisschen bei der
Schreibarbeit konzentriert hat, dann mag ich das Ganze
überhaupt nicht mehr lesen, macht einfach keinen Spaß
und so einen Müll versende ich erst gar nicht zu Neujahr
Elias Kachunga schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Anbieter : "Setzen!" - "6!" - "Versetzung gefährdet!"
Jens Friebe schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Freundliche Grüße & Bananen für den Ossi-Schreiberling.
Alfred Hilsberg schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Grüße an den ostdeutschen Ort des Grauens !!!
Nicolas Hepp schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Autsch ! - Dieser ostdeutsche Gruß erregt Zähneklappern !
Beate Johnen schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Arm wie die Kirchenmaus, und lästig wie Hämorrhoiden !
Luca Neumann schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  BUUUUUUUUUUUUUH !!! - ASOZIALER GEHT`S NICHT !!!
Vera Russwurm schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Echt keine Bildung ! - Reicht nicht mal für Seife !
Bernhart Baecker schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Auch für mich gehört die Karte nicht in die Top 100 - noch
nicht einmal in die Top 100.000. - Schlimme Orthographie.
Wastl Weyergans schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  O´zapft is ... oans, zwoa, g´suffa ... die ARGE zahlt !
Josef Liamara schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Diese Darstellung von exzessiver Gewalt - einem Horrorfilm
entsprungen, gehört umgehend mit FSK 18 zum Schutz der
Jugend gekennzeichnet. - Mir fehlen die Worte - bin empört.
Brigitte schrieb am 01.01.2011
Bist du sicher, dass du der deutschen Sprache mächtig
bist??? Schwer nachzuvollziehen, was du denn so als
jugendfrei bezeichnest..dabei gruselt`s mir.
Angela Janson schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Kannst Du mal nicht kacken, denk an diese Karte dann wird´s
klappen ! - Exquisite Orthographie ! - Spül & Weg ! - Toll !
Ulrich Wagner schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Baut die Mauer wieder auf ! - Ich könnte kotzen !
Nadja Heselhaus schrieb am 31.12.2010 | Antworten
  Oberpeinlich !!!
Josef Przybilski schrieb am 01.01.2011 | Antworten
  Klasse Gedicht
Brigitte schrieb am 01.01.2011 | Antworten
  Als Neujahrsgruß würde ich diese Karte auch nicht unbedingt
verschicken - dennoch enthält das Gedicht so manche Zeile,
die sich jeder von uns dauerhaft auf die Fahne schreiben
sollte. An alle Miesmacher und Schreihälse: Scheinbar
meldet sich beim Lesen von menschlich tiefsinnigen Worten
euer schlechtes Gewissen oder gebt ihr hier vielleicht
deshalb wie eine aufgehetzte Hundemeute an, weil ihr doch
etwas berührt seid, da euch bislang noch nicht allzuviel
Gutes widerfahren ist, ihr mit euch unzufrieden seid etc.
und ihr es nicht zugeben wollt???? Sollte dies der Fall
sein, so rate ich euch dringend das Gedicht ruhig noch
einmal zu lesen - keine Angst, der "Brechreiz", den einige
Verspüren geht vorbei, ihr könnt dann in Ruhe über euch
nachdenken. Frohes Neues Jahr!!
Uwe schrieb am 01.01.2011 | Antworten
  Ich finde diese Karte spitzenmäßig. Sie sagt alles und
jeder normale Mensch müßte sie verstehen und sich vorallem
die Wünsche anehmen.
Krumelchen2310 schrieb am 01.01.2011 | Antworten
  endlich mal eine Karte die was aussagt auch wenn vielleicht
mit Fehlern.Nur wer ist ohne Fehler?
Rolli schrieb am 01.01.2011 | Antworten
  Allen Grammatikfreaks sei gesagt: Vor dem Sezieren eines
Gedichtes kommt immer noch die lesende, sinnliche Erfassung!
Aber die Poesie geht Euch wohl gänzlich ab. Dann stottert im
Neuen Jahr mal schön weiter. Prosit Neujahr Rolli
Brigitte schrieb am 02.01.2011
genau...grins
bernd schrieb am 02.01.2011 | Antworten
  Tolle Karte.
Etiennne, Hexe aus Dortmund schrieb am 02.01.2011 | Antworten
  Diese Karte ist nicht nur schön gestaltet, sondern hat auch
noch einen tieferen Sinn. Hervorragend. Danke für diese
Inspiration!!
h.berner schrieb am 02.01.2011 | Antworten
  sehr gut
elfi schrieb am 03.01.2011 | Antworten
  no comment for the moment
Gabriel schrieb am 04.01.2011 | Antworten
  Es gefällt mir sehr gut sonst häätte ich es nicht genommen!
Liane schrieb am 04.01.2011 | Antworten
  sehr sinnvoll,regt zum nachdenken in unserer egoistischen
und materiell orientierten Gesllschagt an,villeicht auch
ein Anstoß zum Umdenken.In diesem sinne ein zufriedenes
2011.
Bodo schrieb am 04.01.2011 | Antworten
  Lernt endlich unsere Sprache.
Ursula Henning schrieb am 08.01.2011 | Antworten
  Eine nette Idee, wuensche ich haette es frueher gesehen.
Haette mir a lot of Postage gespart.
Paul Karig schrieb am 13.01.2011 | Antworten
  Was noch toll wäre, wenn man ein anderes Datum wählt, dass
man auch noch die Uhrzeit auswählen könnte, wann genau sie
versendet wird. Wird sie 0:00 versendet oder am nächsten Tag
um die gleiche Zeit wo sie gespeichert wurde? Ansonsten eine
tolle Idee mit der Karte, wenn der Versand ok gegangen wäre.
Gunnar Sundberg schrieb am 29.06.2011 | Antworten
  Rundum schöne E-Card´s, aber schlechte Deutschkenntnisse.
Spartanische und muffige Musik-"Auswahl", nervige Pop-Up´s,
zuviel Werbung, und Versandprobleme (korrekte Adresse wurde
abgelehnt). Es gibt bessere Anbieter.
Konrad Trzoska schrieb am 17.12.2011 | Antworten
  wundervolle Karten, große Klasse!
Sabrina schrieb am 27.12.2011 | Antworten
  gefällt mir sehr gut
Netclix schrieb am 29.12.2011 | Antworten
  Sehr schöne Karte mit einem heute (leider) unbekannten -
weil nicht mehr zeitgemäßen? - Gedicht von Peter Rosegger
Sonja schrieb am 29.12.2011 | Antworten
  Sehr gute Neujahrskarte, die ich an alle Freunde und
Bekannte verschickt habe, da mir die Worte des Gedichtes aus
dem Herzen sprechen.
marianne schrieb am 30.12.2011 | Antworten
  gefälltmir sehr gut, da sie auch zum Nachdenken anregt
Andy Straßburg schrieb am 30.12.2011 | Antworten
  Sehr gelungen und ein wenig zühnisch.
Maria schrieb am 30.12.2011 | Antworten
  Wunderschönes Gedicht, das zum Nachdenken einlädt. Passend
zur Jahreszeit.
hildegard schrieb am 30.12.2011 | Antworten
  wie wahr!!
Martina schrieb am 31.12.2011 | Antworten
  schön,das ihr sowas anbietet,man findet immer was passendes
für jede Gelegenheit.Vielen Dank.
annemarie schrieb am 31.12.2011 | Antworten
  mal was neues ,sehr besinnlich,schön !!!!!!!
bernd schrieb am 01.01.2012 | Antworten
  Wirklich schön,diese Karte.
Hubertus Boldt schrieb am 01.01.2012 | Antworten
  Einfach Klasse
Andrea schrieb am 01.01.2012 | Antworten
  gefällt mir sehr gut
Christa schrieb am 02.01.2012 | Antworten
  Die Karte ist einfach schön
Donath schrieb am 04.01.2012 | Antworten
  sehr,sehr gut
Gudrun schrieb am 09.01.2012 | Antworten
  gefällt mir sehr gut, vor allem der Spruch
Silke schrieb am 25.12.2013 | Antworten
  Sehr ergreifend und man sollte sich einiges davon zu Herzen
nehmen.
walter schrieb am 25.12.2013 | Antworten
  die reine Wahrheit
Petra schrieb am 31.12.2013 | Antworten
  Ich bin bewegt
Monika schrieb am 01.01.2014 | Antworten
  Ein wunderschönes Gedicht.Diese Zeilen sollte man sich
öfters ins Gedächtnis holen.
Astrid schrieb am 01.01.2014 | Antworten
  Der Bewerttung sehr gut schließe ich mich an. Unter dem
gängigen Kitsch, eine Wohltat!
Gitta Wied schrieb am 01.01.2014 | Antworten
  Wie Wahr! Wenn sich mehr Menschen dieses tolle Gedicht zu
Herzen nehmen würden... wäre es ein " bisschen schöner und
menschlicher " auf dieser oft so hektischen, herzlosen
Welt!!!
Helga schrieb am 02.01.2014 | Antworten
  Es ist eine tolle Karte mit einem wunderbaren Text!!!
Jonny schrieb am 04.01.2014 | Antworten
  Ich schließe mich allen Kommentatoren gerne an. Eine
bessere Bewertung habe ich nicht drauf.
Elisabeth schrieb am 26.12.2014 | Antworten
  Bin gleicher Meinung
wopi schrieb am 30.12.2014 | Antworten
  ein guter Text.. sehr neutral verwendbar
rossimman schrieb am 30.12.2014 | Antworten
  sehr schön
Peter schrieb am 31.12.2014 | Antworten
  ein sehr schöner Text
Claudia und Werner schrieb am 31.12.2014 | Antworten
  Wie wahr, wie wahr!
Ariane schrieb am 31.12.2014 | Antworten
  ein Text, der zum Nachdenken anregt,er motiviert und
bestärkt mich, das zu ändern, was er sagt... sehr sehr
schön!!
Sehr gut schrieb am 01.01.2015 | Antworten
  Diese karte ist sehr gut.
Helmut schrieb am 03.01.2015 | Antworten
  Sehr ansprechend, nicht zu aufdringlich und doch etwas
Besonderes.
reni schrieb am 05.01.2015 | Antworten
  finde ich toll !
Werner Armbruster schrieb am 28.12.2015 | Antworten
  Richtig schlechtes Deutsch! Die große Frage: Wer hat das
bloß verzapft? Syrische Flüchtlinge?
Mike schrieb am 31.12.2016
Nein. Du hast das wohl verzapft. Es ist ein Gedicht !! Und
wenn man lesen kann, dann steht das auch in ROT über der
Karte..........wer der Autor des Gedichtes ist.... Wer lesen
kann ist im Vorteil

Sagen Sie uns, was Sie über diese Grusskarte denken.
Ihr Name
Kommentar
Bewertung
Bitte vor dem Eintragen Bildcode eingeben:
Bildcode
» Oje, das kann ich nicht lesen. Neuen Code generieren.