Grusskarten
 
Login
Passwort vergessen?
oder kostenlos anmelden!
Grußkarte der Woche
Beliebte Kategorien
Kategorien
Gerade versendete Karte
Newsletter
Grußkarte abholen
Besonderes
Service

Gedichte Grusskarten, ECards - Wilhelm Busch, Herbst, Gedicht

Wilhelm Busch
Ein Gedicht von Wilhelm Busch über den Herbst. Jahreszeiten- und Festtagsgedichte finden sie hier.
Motiv bewerten
ähnliche Motive finden
anderes Motiv auswählen
Nachricht
Postkarte anpassen
Absender
Name:
E-Mail:
Empfänger
Name:
E-Mail:
weitere Empfänger: 0 von 20
Weitere Empfänger
   
Unsere Top 3 Grusskarten
Gedicht, schreiben, Rose Katze, gähnen, flauschig
Platz 1 Platz 2 Platz 3
Zeige alle Topmotive des Tages

Oberarzt Dr. Borsdorf schrieb am 29.09.2010 | Antworten
  Willkommen in der Irrenanstalt. Guck Dich ruhig etwas um,
wenn es Dir gefällt - freuen wir uns auf Deine Einweisung !
Oberarzt Dr. Borsdorf schrieb am 29.09.2010 | Antworten
  Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage
und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. - Gute Besserung.
Missy Elliott schrieb am 30.09.2010 | Antworten
  Oh Gott, ich kann nichts mehr sehen !!! - Ich bin blind !!!
Die Augen wollten meine Seele beschützen !!!
Pater Josef , Kloster Saarn schrieb am 01.10.2010 | Antworten
  Diese Karte ermutigt uns alle auf den Heiland zu vertrauen,
und unsere Seelen atmen zu lassen, durch so viel Fürbitten
wie eben nur möglich, zum Heil des geistig armen Grußes.
Hare Krishna schrieb am 04.10.2010 | Antworten
  Wenn ich die Wahl hätte zwischen Ratte aus der Microwelle
und dieser E-Card ... würde ich die Ratte wählen !
Dr.Mabuse schrieb am 04.10.2010 | Antworten
  Hier mach` ich den Richard Kimble. Nun bin ich weg. Auf und
davon. Wie Graf Zahl aus der Sesamstraße mit Paukenschlag,
Feuerwerk und viel künstlichem Nebel.
Sarastro schrieb am 04.10.2010 | Antworten
  So was von öde, einfach ätzend. Unmöglich, die Vorstellung.
Kein Mensch würde sich das unter einem Kasten Bier intus zu
haben angucken. - Grausam, hier wechsele ich das Revier.
Fantasy Boy schrieb am 05.10.2010 | Antworten
  Hier zögert man nicht, hier greift man sofort zur Kotztüte !
Papa Meilland schrieb am 05.10.2010 | Antworten
  Eine wahre Augenweide ... beim Strullern auf dem Klo, eignet
sich ausgedruckt auch perfekt zum Popo abwischen !
Großwildjäger schrieb am 05.10.2010 | Antworten
  Scheiße, meine Munition ist alle ...
Großwildjäger schrieb am 05.10.2010
... Kollege, wirf mir mal das Messer rüber !
Die Hinterbliebenen schrieb am 05.10.2010
† Großwildjäger - 05.10.2010 - Rest in Peace
Grabstein-Inschrift : schrieb am 05.10.2010
Langeweile ist tödlich !
xXx - Triple X schrieb am 07.10.2010 | Antworten
  Satz mit "X" - Das war wohl nix !
Rapunzel schrieb am 08.10.2010 | Antworten
  Ich finde diese Seite absolut mies - da ich nach Durchlauf
aller Aufgaben einfach nicht weiß, ob ich jetzt eine E-Card
verschickt habe, oder nicht. - Anfänglich wurden auch bei
mir die Adressen aberkannt, ich schaffte es dann nur, weil
ich für ein paar Worte über eine Stunde daran rummachte.
Dienstleistung ist untragbar, ich suche mir einen anderen
Anbieter - es gibt ja genügend gratis Plattformen im Netz.
Shakma schrieb am 08.10.2010 | Antworten
  Eine Ups-Fehlermeldung jagt die andere Ups-Fehlermeldung.
Mir schwillt der Kamm - angesichts der fehlenden spürbaren
Veränderung in Punkto Zuverlässigkeit beim Kartenversand !
Bärenbruder schrieb am 08.10.2010 | Antworten
  Ich finde, dass es von diesen albernen Karten mehr als genug
hier schon gibt, wozu dann noch so eine ? Christliche Grüße
mit Symbolen, Bibelsprüchen, aus dem heiligen Land Israel,
von Wallfahrtsorten, und selbst von unserem heiligen Vater
Benedikt XVI gibt es gar keine - warum ? - Gott liebt Euch !
EIN MENSCH KANN OHNE ALLES LEBEN, NUR NICHT OHNE GOTT !
Amigo schrieb am 09.10.2010 | Antworten
  Pille-Palle ! - Balla-Balla ! - Bah & Buh !
sabrina.kickenweiz@gmx.at schrieb am 11.10.2010 | Antworten
  Warum werden österreichische E-Mail-Adressen abgelehnt ?!
Ich habe nur Errormeldungen ! - Wer kann mir beim Versand
behilflich sein ? - Bitte um E-Mail-Kontakt ! - Danke sehr.
Aleppo schrieb am 13.10.2010 | Antworten
  Die Karten finde ich schön, aber leider kommen sie selten
beim Empfänger an - und der Versand ist Glücksache !
Homs schrieb am 13.10.2010 | Antworten
  Oberkacke & Versand was für`n Arsch !
Radioactive Man schrieb am 14.10.2010 | Antworten
  Wer auf Trash steht, sollte sich diesen Milestone of Trash
in keinem Fall entgehen lassen. - Das hier gezeigte ist die
Krönung der Lächerlichkeit. Die Musikauswahl ist ärmlich
Hinzu kommt Werbung, gestörter Versand und Empfang.
Einzelne Grußkarten selbst, stets Trash der übelsten Art !
Von den Teletubbies - bis zur Dönerbude findet Ihr in der
Tat hier alles, was die Welt nicht braucht. - Jede Grußkarte
gehört neben chemische Substanzen, und Schwermetalle
gekennzeichnet auf die Liste für gefährlichen Sondermüll.
Blei, Cadmium, Amalgam, Quecksilber, oder Dioxine sind
ungefährlicher ! - Radioaktive Grußkarten-Abfallprodukte,
die jede Deponie fürchtet, und sofort die Pupillen verätzen
Darkman schrieb am 24.10.2010 | Antworten
  Das Teil ist so was von billig computeranimiert als wäre es
einem alten Videospiel entliehen. - Ein von Hand bewegtes
Steiff-Tier wäre da um Klassen lustiger gewesen. Trashige
E-Cards, und heftige Versandprobleme sind ja so eine Art
Markenzeichen vom Anbieter. Grausam, nie mehr wieder !
Schlagerfreund schrieb am 03.11.2010 | Antworten
  Karte ist scheiße, was aber toll ist, dass Schlagersängerin
Andrea Berg es zum fünften Mal in Folge auf Platz eins der
deutschen Album-Charts geschafft hat. Ihre neue Top-CD
Schwerelos ist damit das erste Schlager-Album on the Top
unserer Hitparade. Das ist GEIL - aber nicht diese Karte !
mani schrieb am 05.11.2010 | Antworten
  ihr habt alle keine ahnunung von gedichte
Elliot schrieb am 28.11.2010
Aber Du Hilfsschüler ?! - Bei Deiner miesen Orthographie !
Avalon schrieb am 02.12.2010 | Antworten
  Permanent deklariert der Anbieter die kindischsten E-Card`s
zur Grußkarte der Woche. Zu Fasching / Karneval wird dieser
alberne Paukenschlag geduldet - allerdings vorweihnachtlich
sollte Ruhe, & Besinnlichkeit stets dem Ganz-Jahres-Jecktum
vorrangig sein. Christliche Werte werden vernachlässigt. Auf
dieser Plattform findet der Gläubige nicht einen Kartengruss
mit christlichen Symbolen, Bibelversen, Wallfahrtsorten, aus
dem heiligen Land, von unserem Heiland, noch nicht einmal
von unserem heiligen Vater Benedikt XVI. Dem Anbieter wird
angeraten den Kinderschuhen zu entwachsen - dem Klientel
der Niveaulosigkeit zu entfliehen, damit auch Erwachsene &
nicht nur Kinder, & Kleingeister Spaß beim Schreiben haben.
Geist, Kunst, & Kultur verdient Freiraum, gar Renaissance &
das als Vorsatz für 2011, denn unverändert sind die Karten
unakzeptabel. - Gesegnete Adventszeit, & frohes Christfest.
Alois Schicklgruber schrieb am 28.12.2010 | Antworten
  Himme, Oasch und Woiknbruch, so a Schmarrn !!!
Jelly_Belly schrieb am 24.07.2012 | Antworten
  Was habt ihr denn alle. Dies ist doch ein wunderschönes
Gedicht von Wilhelm Busch.

Sagen Sie uns, was Sie über diese Grusskarte denken.
Ihr Name
Kommentar
Bewertung
Bitte vor dem Eintragen Bildcode eingeben:
Bildcode
» Oje, das kann ich nicht lesen. Neuen Code generieren.