Grusskarten
 
Login
Passwort vergessen?
oder kostenlos anmelden!
Grußkarte der Woche
Beliebte Kategorien
Kategorien
Gerade versendete Karte
Newsletter
Grußkarte abholen
Besonderes
Service

Gedichte Grusskarten, ECards - September, Gedicht, Herbst, Eduard Mörike

Septembergedicht
Im Nebel ruhet noch die Welt, Noch träumen Wald und Wiesen: Bald siehst du, wenn der Schleier fällt, Den blauen Himmel unverstellt, Herbstkräftig die gedämpfte Welt In warmem Golde fließen. Eduard Mörike
Motiv bewerten
ähnliche Motive finden
anderes Motiv auswählen
Nachricht
Postkarte anpassen
Absender
Name:
E-Mail:
Empfänger
Name:
E-Mail:
weitere Empfänger: 0 von 20
Weitere Empfänger
   
Unsere Top 3 Grusskarten
Goldtaler, Alles Gute, animiert
Platz 1 Platz 2 Platz 3
Zeige alle Topmotive des Tages

Otmar schrieb am 08.09.2010 | Antworten
  Vorbildliches Christenwerk ! - Geist, Kunst und Kultur fand
hier heilige Vereinigung.
Sarastro schrieb am 09.09.2010
Otmar,Du sprichst mir aus der Seele. Wie wunderbar Du diese
Worte wähltest - Danke!! Gruß von Sarastro
Mehment schrieb am 12.09.2010
Komm Gebüsch ! - Isch hab hart ! - Kugst du !
Pia Klethofer schrieb am 12.09.2010
Ja ich finde die Karten ganz nett - aber ich habe vergeblich
nach christlichen Motiven gesucht. Schade, ich wurde dann
auf einer anderen Webseite fündig, kindisch hier.
Johanna schrieb am 09.09.2010 | Antworten
  Prädikat : Besonders wertvoll
Ricarda schrieb am 09.09.2010 | Antworten
  Oase der Sinnlichkeit. Sanfte Beats und sphärische Klänge
zum Chillen und Entspannen, sucht man für die baumelnde
Seele allerdings leider vergebens.
Elias schrieb am 09.09.2010 | Antworten
  Gott in der Natur finden. Ich konnte gar nicht anders, als
innbrünstig zu beten : Gelobt sei Deine Schöpfung, oh Herr,
bis in alle Ewigkeit. Es gibt soviel Schönes, was Du uns
bereitest. Lieber Gott, wir müssen nur unser Herz und unsere
Sinne öffnen, und gebrauchen lernen, um würdig zu werden,
diese Wunder zu entdecken. Bitte schenke uns allen diese
Erleuchtung !
Elias schrieb am 10.09.2010
Liebste Christenseele Sonnenschein : Das Licht der Sonne
scheine auf Deinem Fenstersims. Dein Herz sei ewig voll
Zuversicht, dass nach jedem Gewitter ein Regenbogen am
Himmel steht. Der Tag sei Dir stets freundlich, und die
Nacht Dir wohlgesonnen. Die starke Hand eines Freundes möge
Dich halten, und Gott möge Dein Herz erfüllen nur mit
Freude, und glücklichem Sinn. Ich danke Dir von Herzen für
Deinen Gruß , sei gesegnet dafür im Namen Jesu Christi
und im Namen des Heiligen Geistes. Dein Glaubensbruder
Elias
Franz Waldhäusl schrieb am 12.09.2010
Diese Karte ermutigt uns alle auf den Heiland zu vertrauen,
und unsere Seelen atmen zu lassen, durch so viel Gebete wie
nur möglich. Jesus ermutigt uns im Gleichgewicht zu leben,
fruchtbar zu sein und uns zu mehren, mit Gottes Inspiration
und Hilfe. Hallelujah, gelobt sei Christus, Marien Sohn.
Helga H. schrieb am 09.09.2010 | Antworten
  Was für eine wundervolle Natur gibt es doch auf unserer Erde
- wir müssten sie noch mehr schützen! Danke für dieses
einmalg schöne Motiv :-)
•Alexander schrieb am 09.09.2010 | Antworten
  Wahrlich, kein schöner Land in dieser Zeit als hier das
uns`re weit und breit, so daß es mich nun dürstet einen
Baum zu umarmen.
Iris schrieb am 09.09.2010 | Antworten
  Der Nebel lichtete sich, das Licht der aufgehenden Sonne
brach sich in zahllosen, funkelnden Kristallen, und gab dem
Zauber der Herbstlandschaft ein fröhliches, erwartendes,
aber auch geheimnisvolles Gesicht. Dieser farbenprächtige
Himmel, aus purer Wärme geboren, mit einer Pinselführung,
wie sie nur ein liebendes, einfühlsames Wesen vermochte, und
dazu die unaufdringliche, besänftigende Melodie der
herbstlichen Landschaft verzaubert mich, und lässt mich
nicht mehr los.
•David schrieb am 09.09.2010 | Antworten
  Herzlichen Dank. Von diesen Eindrücken werde ich noch lange
zehren, gestärkt bin ich nun, auch wenn mich wieder der
Moloch der doch so zerbrechlichen Zivilisation verschlingt.
Eva schrieb am 09.09.2010 | Antworten
  Die Karte ist einfach wundervoll ! Fehlt nur noch die
passende Musik.
kristina Tetzner schrieb am 09.09.2010 | Antworten
  gefällt mir gutkk
arni schrieb am 09.09.2010 | Antworten
  Spitze!!
Uschi schrieb am 09.09.2010 | Antworten
  Eine sehr schöne Karte,ja.. unsere Welt ist schön, wir
sollten darauf achten das sie so bleibt...!!!
Franziska schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Es ist um mich geschehen. Ich bin zu Tränen gerührt. Diese
Grußkarte hat mein Herz berührt , und meine christliche
Seele gestreichelt. Gottes Segen möge Euch begleiten,
heute, morgen und zu allen Zeiten.
Diethard schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Der Mensch liebt die Natur, freut sich am Meer , an
Wäldern, an den Bergen, dem Garten, liebt die Erde, und
verehrt damit nur die Schöpfung. Der Schöpfer aber geht
vielfach leer aus, und wird übergangen. Deshalb fordere ich:
EHRE, WEM EHRE GEBÜHRT ! Es gibt nur eine Motivation für
die Schöpfung: GOTT HAT ES SO GEWOLLT, und es gibt nur ein
Ziel für die Schöpfung: GOTT ZU EHREN ! Der Grund dafür ist,
dass nur ihm Ehre gebührt, weil er die ganze Welt und
damit auch die Natur geschaffen hat.
Hans-Günther schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Die Schöpfung ist dazu da, von uns bestaunt zu werden. Aber
wir dürfen die Schöpfung nicht um ihrer selbst willen
bestaunen. Die Schöpfung in all`ihrer Schönheit ist doch
nichts weiter als ein Wegweiser für den Menschen, der
dadurch ins Grübeln kommen sollte : „Wer hat diese Schönheit
gemacht ? Welch`ein Wesen muss hier am Werk gewesen sein ?“
„Herr, unser Gott , nur Du bist würdig, zu nehmen Preis und
Ehre und Kraft, denn Du hast alle Dinge erschaffen, und
durch Deinen Willen waren sie, und wurden sie geschaffen. -
Hallelujah !“
Christian schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Eine geistig-spirituelle Insel, umringt vom infernalischen
Meer, bestehend aus schülerhaft animierten Grußkarten.
Vielen Dank für diese unerwartete Erquickung. Der Anbieter
scheint aus den Kinderschuhen herauswachsen zu wollen,
sollte jedoch ermutigt werden, hier keine Eintagsfliege
publiziert zu haben. Mehr Kunst und Kultur statt
Dauerklimbim !
Alina schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Gottes Welt, in der wir leben, ist wunderschön , sofern wir
Menschen sie nicht kaputt gemacht haben. Gibt es für Dich
eine, oder mehrere „besondere Ecken“, die Du als besonders
schön empfindest, oder wo Du vielleicht mal mit Staunen
stehen geblieben bist, um zu beten und die Landschaft zu
bewundern ?
Ulrike schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Diese zauberhafte Grußkarte berührt mein Herz. Die
Eintragungen im Forum sprechen mir aus der Seele. Mir geht
es auch meist so, wenn ich im Wald bin. Manchmal ist es dort
dann einfach zu schön, daß ich auch einfach anfange zu Gott
zu sprechen, um ihm zu danken. Dann kann ich gar nicht
anders, ich falle auf die Knie, und bete . Es überkommt
mich einfach. Es befreit. Meine Seele preist die Größe des
Herrn. Anschließend ziehe ich mit einem fröhlichen
Volkslied auf den Lippen weiter. Ich mußte mir das mal von
der Seele schreiben, wußte nur nicht wo, und wie, bis ich
diese Seite gefunden habe, die mir sehr gut gefällt. Ich
liebe alle Christen, und schließe Euch in mein Nachtgebet
ein.
Manu schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Hätte der auferstandene Jesus diese Karte erblickt - wäre er
liegen geblieben !
Königin der Nacht schrieb am 12.09.2010
Manu, Du bist so dumm und primitiv und nur noch peinlich. Es
fehlt Dir an Respekt an allen Ecken und Kanten. Mit Deinen
Worten löst Du nur Mitleid aus. Jesus verzeiht auch
Dummheit.
Bürger Robespierre schrieb am 13.09.2010
Kurz & schmerzlos : Ab auf die Guillotine - Vive la France !
Hermann schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Schöne Landschaft,erinnert mich an die Kriegszeit,wo wir
über Gräben springen mußten, aber manchmal auch hinein.
Ruth schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Bei diesem deutschen Volksgut kann man träumen , aber auch
ein bißchen traurig werden, sehne ich mich nach der Heimat,
unser Pommernland.
Catherine schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Einmal Zeit für Poesie, das tut der hektischen Welt gut!
Martin Reichert schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Diese Karte ist zauberhaft. Macht weiter so. Aber es muss
endlich Schluß mit dem kindlich animierten Schund à la
Kugelfisch & Co. sein, werdet endlich Erwachsen !
Margot schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Sehr romantisch .Gedicht kenne ich aus meiner Schulzeit.Ich
liebe Mörike
Gustav schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Wie die anderen vor mir auch schon erwähnten : Die Karte
ist märchenhaft. Ich wünsche mir so sehr mehr Karten mit
Sinn und Verstand. Macht doch endlich Schluß mit den
Kindergartenkarten und setzt auf die erwachsene Klientel.
Poesie, Geist, Kunst, und Kultur beglückt,
kindlicher Plunder stößt ab. Bitte Klasse statt Masse.
Karl-Heinz Baecker schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Mit tiefem Dank, meine anerkennende Verbeugung für Ihre
Förderung des christlich deutschen Brauchtums.
Ich schrieb am 03.12.2011
ich brauche ein gedicht über den herbst für meinen gedichte
kalender bis zum 5.12.11weiß einer eins
Erwin Breuer schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Ich fühle mich so fröhlich, und beschwingt wie Hansi
Hinterseer, aber mit dem anderen Schund, dem unreifen Didi
Hallervorden Palim-Palim muß Schluß sein, damit ich Ihr
Freund werde.
mena brunner schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  fantastiche
Ruth schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  ..sooo eine sehr sehr schöne Grusskarte mit Mörike-Spruch..
vielaussagend und für alle Möglichkeitnen einsetzbar...Danke
an die Gestalter..
molly schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Sehr schöne Karte. ich brech aber deshalb nicht in
Begeisterungsstürme aus. Lasst doch den anderen ihre
Kugelfische und Co. Etwas mehr Toleranz bitte.
Barbara schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Ich habe viel Bekümmernis mit der Gesundheit meines Körpers,
mein Herz lag im Staube, aber die Tröstung dieser Grusskarte
erquickte meine christliche Seele, und führte mich auf
rechter Straße zurück, daß ich mich an Dir ergötze
Du, mein allerliebster Jesus mit dem Balsam
Deiner unendlichen Liebe. Gott segne den Anbieter
für diese Stelle. Sie war mir wie ein Engel Gottes und
Licht erhellte die schreckliche Nacht, in der ich wandelte.
Hans-Dietrich schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Ich war schom x-mal im Teutoburger Wald, darum gefällt mir
die Karte besonders gut. Ich finde auch, dass der Anbieter
nur Karten für uns Erwachsene einstellen sollte, und auf den
Babykram wie Känguruh, Kugelfisch & Co. echt verzichten
sollte, weil es zurückgeblieben ist Klumpatsch zu
verbreiten.
Kai schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  Mein Gebet wurde erhört. Endlich einmal kein Tandwerk mit
dem üblichen Flitterkram drumherum. Dieser Tinnef ist
unerträglich, und gehört nicht verschickt.
Hannelore schrieb am 10.09.2010 | Antworten
  eine sehr schöne Karte
cadfaela10 schrieb am 11.09.2010 | Antworten
  Liebe Manu ! Hätte der auferstandene Jesus Deinen unreifen
Kommentar gelesen, hätte er Dich nur unsagbar traurig und
betroffen ob so viel Kälte angesehen......
Manu schrieb am 12.09.2010
Wen juckt`s ? - Wenn der Freak ein Problem mit mir hat,
soll er kommen, und es mir persönlich sagen, das er einen
Furz quer sitzen hat !
Königin der Nacht schrieb am 12.09.2010
Manu, Deine Äußerung ist dumm, primitiv und zeigt eine
schlechte Kinderstube. Du bist in diesen Foren nur peinlich
- peinlich. Der Kugelfisch ist so dumm wie Du und
primitiv. Diese Karte ist ein Geschenk.
Anne Reiners schrieb am 11.09.2010 | Antworten
  wunderschoenes Motiv und Spruch
Wilbert schrieb am 11.09.2010 | Antworten
  Ich finde diese Karte atemberaubend, da kann man seinen
Wünschen und Träumen freien Lauf lassen. Die anderen neuen
Grußkarten finde ich schauderhaft. Furchtbar das der
Anbieter mehr auf Nonsens, statt auf Kunst und Kultur
setzt. Da heißt es kennst Du eine Karte, kennst Du alle
Karten, stets der gleiche flache Flitter. Penetrant diese
Kindergartenmentalität.
Angelika schrieb am 11.09.2010 | Antworten
  Diese Karte sagt mehr als 1000 Worte, einfach traumhaft. Ich
wünsche mir viel mehr sinnvolle Karten für Erwachsene. Die
Plattform hat viel zuviel Kinderspiel im Programm, der
Unsinn muß endlich mal ein Ende nehmen. Weg mit
kindlich-animiertem Krimskrams, ist ja eh immer nur
der selbige freudenarme Krempel.
Weissagung der Cree schrieb am 11.09.2010 | Antworten
  Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß
vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist , werdet ihr
merken, dass man Geld nicht essen kann.
Juliane schrieb am 11.09.2010 | Antworten
  Ich habe die Karte mehrfach verschickt, weil ich jedem ein
Lächeln ins Gesicht zaubern will - was auch gelingt. Leider
sind andere Grüße für den Versand ungeeignet - viel zu
infantil.
Tibor Takács schrieb am 11.09.2010 | Antworten
  Erfrischende literarische Trouvaille, gibt Lust und Freude
auf schöne Herbsttage. Rest ist flapsiger Zinnober.
annemarie schrieb am 11.09.2010 | Antworten
  Klasse!!!
Landesz József schrieb am 11.09.2010 | Antworten
  A képeslapot megkaptam.
Marion schrieb am 11.09.2010 | Antworten
  eigentlich rede ich immer vie zu viel aber als ich das motiv
sah ,fehlten mir die worte es ist wuder schön
Mehment schrieb am 12.09.2010 | Antworten
  Komm Wald in Gebüsch ! - Isch hab hart ! - Kugst du !
Oberschwester Hildegard schrieb am 12.09.2010 | Antworten
  Tschernobyl - danach.
Königin der Nacht schrieb am 12.09.2010
Hallo Oberschwester, was bist denn Du für eine Tussi? Ich
schenke Dir einen Knollenblätterpilz - koche ihn und iß ihn.
Damit tust Du der Welt etwas Gutes - oder lasse diese dummen
Sprüche.
sonnenschein schrieb am 13.09.2010
Albern. Immer die gleiche kindische Babykacke, kennst Du
eine Kindergartenkarte, kennst Du alle Schnullerkarten. Die
Djangos die den Trash hochjubeln - lutschen alle noch am
Daumen und tragen Windeln. Spacken : Erwachsen werden.
Carsta Michaelis schrieb am 12.09.2010 | Antworten
  Diese Karte ist traumhaft schön. Das ist eine Karte die die
Seele berührt, nicht so wie der andere abgeschmackte
Kinderkram hier.
Volkert Kraeft schrieb am 12.09.2010 | Antworten
  Eine sehr schöne Karte, da kommt man ins Träumen, und die
Sehnsucht auf einen Waldspaziergang kommt auf. - Nur die
restlichen Karten sind grausam geckenhaft !
Ingolf Gorges schrieb am 12.09.2010 | Antworten
  Schick, schick ! Die Karte ist phänomenal. Weiter so, aber
weg mit dem hanswurstigen Rest , dem affigen Kinderspiel.
Bertam schrieb am 12.09.2010 | Antworten
  Super, war genau die richtige Karte, die ich brauchte. Schön
ist sie auch, die Anderen sind geistig minderbemittelt.
Franz Waldhäusl schrieb am 12.09.2010 | Antworten
  Diese Karte ermutigt uns alle auf den Heiland zu vertrauen,
und unsere Seelen atmen zu lassen, durch so viel Gebete wie
nur möglich. Jesus ermutigt uns im Gleichgewicht zu leben,
fruchtbar zu sein und uns zu mehren, mit Gottes Inspiration
und Hilfe. Hallelujah, gelobt sei Christus, Marien Sohn.
Karla Harnisch schrieb am 12.09.2010 | Antworten
  Diese Karte spricht mir aus dem Herzen, ich hoffe mein Mann
versteht die Botschaft. Alle anderen Karten sind hirnrissig.
FN49 schrieb am 12.09.2010 | Antworten
  Habe gerade diese Karten meiner Liebsten geschickt, denn uns
verbindert sehr die Natur. Und ich finde, mit fiser Karte
kann ich meine Gefühle der Frau, die ich liebe, sehr gut
mitteilen.
Horst schrieb am 12.09.2010 | Antworten
  Super
Klaus Grünewald schrieb am 13.09.2010 | Antworten
  Das ist ein wunderschönes Motiv. Bitte unbedingt mehr
Landschaftsmotive aufnehmen und löscht die kindlich
animierten Grußkarten, die taugen nix.
Tobias Sanders schrieb am 13.09.2010 | Antworten
  Ich finde es ist eine wunderschöne Herbstkarte. Endlich mal
etwas mit Niveau in Parität zum infantilen Schund.
Peter Soliva schrieb am 13.09.2010 | Antworten
  Genau nach so was habe ich gesucht. Eine phantastische Idee,
und gottlob nicht so unterbelichtet wie die anderen Karten
vom Anbieter.
Antonia von Eicher schrieb am 13.09.2010 | Antworten
  Eine wundervolle Karte. Sie ist von einem Künstler mit sehr
viel Sensibilität gemacht. Da kann ich nur "Danke" sagen.
Die Restkarten sind allesamt unreif-dümmlich.
Adolf Loos schrieb am 13.09.2010 | Antworten
  Die Ansicht und die Worte dieser Karte streicheln meine
christliche Seele. Der Rest ist geistig unentwickelt.
Simone Wilhelms schrieb am 13.09.2010 | Antworten
  Sehr tiefsinnig und bewegend. Schön, dass es hier neben so
viel Unfug auch eine anspruchsvolle Karte gibt.
Scaramanga schrieb am 17.09.2010 | Antworten
  Habe mich vorgestern hier angemeldet und kann immer noch
keine E-Card´s versenden ! - Sauerei, bin total enttäuscht !
Boyd Pinyin schrieb am 17.09.2010 | Antworten
  中文德文雙向詞
Vallerie Rosenberger schrieb am 18.09.2010 | Antworten
  Weltklasse, bestens geeigent für Leute, die ein kritisches
Alter erreichen (ab 50). Dazu gehöre ich bald auch ... ;-)
Gottlob kein Klamauk wie die anderen Kinderkarten.
Robert Engel schrieb am 18.09.2010 | Antworten
  Das Bild ist schön romantisch, einladend zum Träumen. Der
Text ist für das Bild zu traurig, und passt nicht dazu, wie
ebf. die Musik, aber endlich weg von der Usus-Babyschiene,
gut so !
Paul Weingärtner schrieb am 18.09.2010 | Antworten
  Das war soooo passend für meinen Schatz das ich sie nehmen
musste... danke, danke =) Die Karte ist voll der Hammer -
und endlich mal was für Erwachsene als immer nur der übliche
Kinderkram.
Lydia Timm schrieb am 19.09.2010 | Antworten
  Hat mir sehr gefallen. Ich habe sie schon oft versendet.
Der andere Babyschrott hier gehört hurtig gelöscht.
Helga aus Oldenburg (OL) schrieb am 19.09.2010 | Antworten
  DANKE sage ich für das wundervolle Motiv. Ich habe es gleich
an meine kleine Brief-Freundin versandt !
Verbesserungsvorschlag von mir : Mehr auf Erwachsene setzen
- weg mit den kindlich-albernen Kartengrüßen.
Hannelore Capelli schrieb am 20.09.2010 | Antworten
  Das Motiv und der Spruch sind einfach klasse. Genau richtig
für Freunde, nur die anderen Kinderkarten taugen nix
Jutta Walden schrieb am 20.09.2010 | Antworten
  Ein Traum, aber nur diese Karte - Rest zu infantil !
E.H. schrieb am 21.09.2010 | Antworten
  Wunderschön - klassisch
Dasia schrieb am 18.08.2011
I went to tons of links berfoe this, what was I thinking?
Anna Baumeister schrieb am 24.09.2010 | Antworten
  Wundervoll ... statt billige Paukenschläge was für die
Seele !
Nicole Meiner schrieb am 24.09.2010 | Antworten
  Schönes Motiv, geistvolles Prosa, der Rest ist Klamauk.
Franz Heilmann schrieb am 06.10.2010 | Antworten
  Wunderschönes Kartenmotiv - Rest ist grausig & kindlich.
Joachim Braungarth schrieb am 06.10.2010 | Antworten
  Die Karte ist herzig, sie lässt einen schmunzeln. Sehr
wirklichkeitsnah, genau das richtige, für den zweiten
Lebensabschnitt. Die Restlichen sind abgeschmackt.
Dr.med. Volkhard Landrock schrieb am 06.10.2010 | Antworten
  Eine Karte mit Niveau und nicht so infantil wie der Rest.
Cornelia Franke schrieb am 06.10.2010 | Antworten
  Mehr davon ! - Kommt weg von der lächerlichen Schiene !
Gabriel Brömmel schrieb am 14.12.2010 | Antworten
  Ein Hosianna dem Herrn der Herrlichkeit ! - I ♥ Jesus
Maria W. schrieb am 27.10.2011 | Antworten
  Das ist eine wunderschöne Krte, die es wert ist, verschickt
zu werden! Danke!
Ruth schrieb am 28.09.2012 | Antworten
  diese Karte ist wieder einmalig schön
gisela speck schrieb am 28.09.2012 | Antworten
  gefällt mir sehr gut
heidemarie moser schrieb am 28.09.2012 | Antworten
  bast sehr gut zur hebstzeit
heidemarie m schrieb am 28.09.2012 | Antworten
  bin begeistert von euch! bitte macht weider so.Danke
pedro schrieb am 29.09.2012 | Antworten
  voller poesie
Henning Knapp schrieb am 23.09.2016 | Antworten
  Zauberhaft, ein vortreffliches Werk, das uns als Christen
ehrt. Wahrlich, die guten Seelen liessen sich echt was
einfallen ! ! ! Und es mag am deutschen Wesen, einmal noch
die Welt genesen. Aber das mit der altmodischen Musik ist
noch ausbaufähig.

Sagen Sie uns, was Sie über diese Grusskarte denken.
Ihr Name
Kommentar
Bewertung
Bitte vor dem Eintragen Bildcode eingeben:
Bildcode
» Oje, das kann ich nicht lesen. Neuen Code generieren.