Grusskarten
 
Login
Passwort vergessen?
oder kostenlos anmelden!
Grußkarte der Woche
Beliebte Kategorien
Kategorien
Gerade versendete Karte
Newsletter
Grußkarte abholen
Besonderes
Service

Geburtstag Grusskarten, ECards - Geburtstag, Entschuldigung, Welt

Geburtstags - entschuldigung
Eine Geburtstagsentschuldigung die um die ganze Welt geht.
Motiv bewerten
ähnliche Motive finden
anderes Motiv auswählen
Nachricht
Postkarte anpassen
Absender
Name:
E-Mail:
Empfänger
Name:
E-Mail:
weitere Empfänger: 0 von 20
Weitere Empfänger
   
Unsere Top 3 Grusskarten
Hochzeitstag, Rose, Blumen Haus, Schnee, Baum
Platz 1 Platz 2 Platz 3
Zeige alle Topmotive des Tages

Sheraly Dijk schrieb am 14.09.2011 | Antworten
  Schune karte!
Guido Höfling schrieb am 16.09.2011
Der Bildcode zum Eintragen von Kommentaren führt zu großen
Problemen. Der Code ist oft unlesbar und muss deshalb zu oft
neu angefordert werden. Hoher Zeitaufwand und man verliert
die Lust hier überhaupt was positives zu hinterlassen. Das
viele User mit dem Bildcode heftige Probleme haben zeigt ja
die niedrige Anzahl von Kommentaren. Früher stand ja hier
ohne Ende was und heute kaum was. Man denkt die HP besucht
ja gar kein Mensch mehr! Entweder muss der Bildcode
leserlicher gemacht werden, oder darauf verzichtet werden!
So macht das keinen Sinn mehr und früher, ich meine ohne
Bildcode war alles besser! Blödes Teil!
privat schrieb am 14.09.2011 | Antworten
  ich finde diese karte voll unnötig ich meine wer vergisst
schon Geburtstage anderer???????
Lukas Gurdan schrieb am 16.09.2011
Genau das habe ich mir auch gedacht!!!!! Um einen Geburtstag
zu vergessen, muss schon viel passieren und wir wissen nicht
was da los ist.....
Chief Brody schrieb am 16.09.2011
Ja, das finde ich auch. Ist schmerzend in der Herzgegend. Da
kommt man sich vor, als ob man den Mitmenschen gar nichts
mehr wert ist, oder so halt. Würde ich nicht abschicken.
Wenn ich schuldhaft einen Geburtstag verschwitzt hätte,
würde ich mit einem Geschenk persönlich auf der Matte stehen
und um Verzeihung bitten. Alles andere ist Feigheit.
Überhaupt sind E-Karten zum Geburtstag unangebracht. Die
muss man schon mit der Hand schreiben und per Post
verschicken. Anstand muss man schon haben. Ich verschicke
hier nur belanglose Karten. Zu Weihnachten, Ostern etc.
empfehle ich nur die Hauspost. Ein wenig Knigge (u.a. SMS)
sollte jeder Mensch beachten.
Jana Rück schrieb am 14.09.2011 | Antworten
  Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Das Versäumnis
ist wirklich unentschuldbar. Ehrlich, und mit so einer
popligen Karte ist dieser Fauxpas nicht wieder gutzumachen.
Damit kann das Geburtstagskind nicht leben, denke ich ;-) …
Ayla Görüryilmaz schrieb am 14.09.2011 | Antworten
  ICH würde vor Scham in den Erdboden versinken, wenn ich die
Geburtstage meiner Liebsten VERGESSEN würde. Auf gut
Deutsch, stehe zu deiner Vergeßlichkeit und suche nicht per
E-Card nach billigen, absolut unglaubwürdigen Ausreden.
Birgit Prehn schrieb am 15.09.2011 | Antworten
  Ich denke (bzw.dachte) immer an alle Geburtstage von Leuten
die mir was bedeuten (und bedeuteten). Und ich habe mich
immer wahnsinnig geärgert wenn mir jene Person/en nicht
gratulierten. Und in sowas hab ich ein Elefantengehirn.
Einmal nicht gratuliert und schwupps, kann derjenige sich
seinen nachträglichen Glückwunsch aufmalen. "Eine
Geburtstagsentschuldigung die um die ganze Welt geht"... bei
mir kommt die noch nicht mal bis Wanne-Eickel, das glaub
mal.
Katja Knipping schrieb am 15.09.2011 | Antworten
  Buuuuuh, da gibt´s gar nix zu entschuldigen. Ich wäre auf
jeden Fall sehr traurig, würde niemals verzeihen, sondern
mich revanchieren und den Geburtstag von demjenigen auch
"vergessen" ,-))
Fluffibiene schrieb am 15.09.2011 | Antworten
  ihr seid eben alles spiesser
Sarastro schrieb am 15.09.2011
Vielleicht sind sie auch Zeugen Jehovas....die feiern
nämlich gar keine Geburtstage. Ansonsten find ich das echt
merkwürdig, da man ja normalerweise Geburtstage nicht so
einfach vergisst. Warum es die Karte überhaupt gibt,
verstehe ich nicht. Komisch.
Ilona Marksteiner schrieb am 16.09.2011
Also ich hab letztes Jahr den Geburtstag unserer Nachbarin
vergessen. Noch heute hab ich ein schlechtes Gewissen. Aber
damals lag mein Mann auch gerade nach einem Infarkt und drei
Bypässen in der Reha. Ich war mit den Kindern alleine und
hatte weiß Gott anderes im Kopf, aber ich lehne mich mal aus
dem Fenster und behaupte, dass ich sonst einen Geburtstag
von anderen Leuten NIEMALS vergessen habe und werde. Ich
kann mir auch nur vostellen, dass es in der Familie massive
Probleme gibt, die den Kopf voll machen, sonst lässt sich
das ja gar nicht erklären irgendeinen Geburtstagstermin zu
vergessen. Auf die Karte angewiesen zu sein, die überhaupt
versenden zu müssen, ist für mich eine Schande, denn das
zeigt, dass der nachträgliche "Gratulant" kein guter
Christenmensch ist.
Rebecca 1140 Wien schrieb am 18.09.2011
Dumme Fluffibiene! Gleichgültigkeit und Kränkungen haben gar
nichts mit Spießertum zu tun! Das Leben ist hart genug und
ein wenig mehr Menschlichkeit, Wärme und Nächstenliebe würde
jedem Menschen gut zu Gesicht stehen! Ein liebes Wort zur
rechten Zeit würde die Erde erhellen - und das sollte nicht
nur an Geburtstagen gesagt werden. Ausbleibende Glückwünsche
zeigen, dass einem an dem anderen Menschen gar nicht gelegen
ist und er fühlt sich vor den Kopf gestoßen - egal ob das
Motiv wirklich Vergesslichkeit - oder eben Bequemlichkeit
war. Ein Leben ohne Liebe ist nicht lebenswert und auch ich
würde mich von der Glückwunsch *nachträglich* verarscht
fühlen. Gut das ich die nie absenden muss, denn ich bin
ein MENSCH.
Ute Dutschke schrieb am 15.09.2011 | Antworten
  Was?!? Nee oder? Das gibts ja nicht.. Wie kann man denn
sowas vergessen? Also das man seinen eigenen Geburtstag
altersbedingt gerne vergessen würde, das versteh ich ja
noch. Aber den eines nahestehenden Menschen? Kann ich nicht
nachvollziehen! Anstelle darüber nachzudenken diese Karte
abzuschicken wäre ich im Boden versunken, schlimmer gehts ja
nun fast nicht mehr. Armes Geburtstagskind! Kopfschüttelnde
Grüße, Ute
Marlies Bönnemann schrieb am 15.09.2011 | Antworten
  So etwas gibt es als Karte, kann ich gar nicht glauben. Ich
bin auch eher vergesslich und muß mir manche Termine zweimal
aufschreiben. Aber Geburtstage habe ich immer im Kopf. Das
ist alleine schon eine Frage von Anstand und Wertschätzung.
Das ist wirklich traurig. Ich denke sogar an den Geburtstag
unseres Hundes, auch wenn es ihm selber sicher völlig
schnuppe ist *lach*.
Valérie Abrial schrieb am 16.09.2011 | Antworten
  Wow, der Anlass ist echt heftig. Nein, es kann uns wirklich
nicht passieren einen Geburtstag zu vergessen, weil wir uns
schon Wochen davor Gedanken machen: Persönlich geschriebene
Glückwunschkarten per Hauspost, Blumen, wer eingeladen wird
und was für Geschenke usw. Oh mein Gott, die Karte ist ja
wirklich unglaublich. Nachträgliche Gratulation....ohne
Worte.....
Julia Töpfer schrieb am 16.09.2011 | Antworten
  Meine Güte!!! Wie kann sowas denn passieren??? Wirklich
vergessen??? Das kann man doch gar nicht!!! Ich meine, man
plant doch schon vorher!!! Wie kann man denn dann den Tag
verpennen? Es sei denn, man macht sich aus solchen Dingen
nicht viel, aber vorstellen kann ich mir das auch wieder
nicht.
Mehmet Kosovali schrieb am 16.09.2011 | Antworten
  Alles kann man vergessen, aber doch nicht den Geburtstag
(und auch wenn man sich irgendwie wg. Stress oder so im Tag
versehen sollte, müsste man doch wissen, dass er halt
"morgen" hat oder so..). Einmal habe ich und meine Eltern
Onkel Kemals Geburtstag vergessen. Damals sind wir nach
Deutschland gezogen, ich war 13 - und es war der zweite Tag
in Deutschland überhaupt. Alles war so stressig und daran
denken Mama und ich aber immer noch zurück, dass wir den
Geburtstag vergessen haben - und bei Allah - mir tut es bis
heute Leid. Laden Sie iDayLite auf Ihr iPhone. Ist eine
Geburtstagsverwaltung. Gibt es im iTunes App Store. Damit
bleibt Unehre und Schande erspart.
Liliana Naujoks schrieb am 16.09.2011 | Antworten
  Armselig, wenn der Geburtstag "vergessen(?)" wurde. Ich
persönlich würde es so machen: Wenn jemand meinen Geburtstag
"vergisst", also Leute, die ich gut kenne, dann gratuliere
ich der Person auch nie mehr. Bin eigentlich nicht sehr
nachtragend, aber mein Geburtstag wurde auch mal "vergessen"
(hab natürlich das Thema nie angesprochen) und ich habe
trotzdem immer gratuliert, aber irgendwann habe ich das auch
irgendwann mal "vergessen"... so einfach ist das. Ich würde
auch niemals einem Geschenk hinterherlaufen, das würde mir
mein Stolz verbieten. Diese Karte finde ich mies, weil sie
gedankenlose und oberflächliche Menschen dabei unterstützt
einen auf Schönwetter zu machen. Verlogenheit par
excellence.
Sylvia Kilian schrieb am 16.09.2011 | Antworten
  Armselig, wenn der Geburtstag "vergessen(?)" wurde. Ich
persönlich würde es so machen: Wenn jemand meinen Geburtstag
"vergisst", also Leute, die ich gut kenne, dann gratuliere
ich der Person auch nie mehr. Bin eigentlich nicht sehr
nachtragend, aber mein Geburtstag wurde auch mal "vergessen"
(hab natürlich das Thema nie angesprochen) und ich habe
trotzdem immer gratuliert, aber irgendwann habe ich das auch
irgendwann mal "vergessen"... so einfach ist das. Ich würde
auch niemals einem Geschenk hinterherlaufen, das würde mir
mein Stolz verbieten. Diese Karte finde ich mies, weil sie
gedankenlose und oberflächliche Menschen dabei unterstützt
einen auf Schönwetter zu machen. Verlogenheit par
excellence.
Sylvia Kilian schrieb am 16.09.2011 | Antworten
  Armselig, wenn der Geburtstag "vergessen(?)" wurde. Ich
persönlich würde es so machen: Wenn jemand meinen Geburtstag
"vergisst", also Leute, die ich gut kenne, dann gratuliere
ich der Person auch nie mehr. Bin eigentlich nicht sehr
nachtragend, aber mein Geburtstag wurde auch mal "vergessen"
(hab natürlich das Thema nie angesprochen) und ich habe
trotzdem immer gratuliert, aber irgendwann habe ich das auch
irgendwann mal "vergessen"... so einfach ist das. Ich würde
auch niemals einem Geschenk hinterherlaufen, das würde mir
mein Stolz verbieten. Diese Karte finde ich mies, weil sie
gedankenlose und oberflächliche Menschen dabei unterstützt
einen auf Schönwetter zu machen. Verlogenheit par
excellence.
Inga Büdinger schrieb am 16.09.2011 | Antworten
  Bei mir wäre der Ofen aus und zwar ein für alle mal! Das
finde ich mehr als unverschämt. Ich würde mich komplett
zurückziehen, auch nichts mehr dazu sagen und das wär´s dann
für mich! Wenn mich dann einer mit der Karte ansprechen
würde, dann würde ich da auch gar nicht drauf antworten! Für
mich hat das was mit persönlicher Wertschätzung zu tun! Der
Schreiber hätte sich damit sein eigenes Armutszeugnis
ausgestellt! So, das ist MEINE Meinung zum Thema.
Uwe Schwieler schrieb am 16.09.2011 | Antworten
  Also zum Geburtstag nichts, außer diese verspätete E-Card
mit ein paar scheinheiligen Worten versehen, finde ich
persönlich sehr boshaft! Starker Tobak!
Johanna Waßmuth schrieb am 16.09.2011 | Antworten
  Jetzt ist alles zu spät!!!! Zuerst einmal, wie kann man
einen Geburtstag vergessen???? Dann als nächstes: Lass Dir
etwas sehr Gutes einfallen um das wieder gut zu machen, denn
jedem Menschen bedeutet dieser Tag etwas. Als nächstes gib
alle Geburtstagstermine in Dein Handy ein, dann wirst Du
zukünftig erinnert. Ansonsten kannst Du es auch auf Deinem
PC in einen Terminkalender eintragen, der Dich dann
erinnert. Und wenn das alles nichts bringt, lass Dich von
einem telefonischen Weckdienst zwei Tage vorher anrufen,
dann dürftest selbst Du noch Zeit haben ein Geschenk zu
besorgen. Diese Loser-Karte kann nur dem "Gehirn" der
Spezies: MANN entsprungen sein.
Denise Karraß schrieb am 17.09.2011 | Antworten
  Uiuiui, nein, das ist bei uns nicht so. Ich weiß auch gar
nicht ob überhaupt einer etwas wichtiges vergessen oder
verloren hat... muß schon 100 jahre her sein... Also
Geburtstage vergesse ich allerdings auch nie. Ja, ich merke
mir alle Geburtstage... nicht am Tag selbst zu gratulieren
ist unverzeihlich. Normalerweise steht sowas ja auch in
jedem Kalender - für Vergessliche. Und ja, uns ist jeder
einzelne Geburtstag sehr wichtig. Es scheint in Mode zu
sein, dass man sämtliche Feiertage für unnötig erklärt. Wenn
ich die Karte bekommen würde, würde ich sie sofort löschen,
denn für schlechtes Benehmen gibt es keine Entschuldigung.
Dinosaurier schrieb am 18.09.2011 | Antworten
  Hier scheinen ja nur "Übermenschen" zu schreiben, die immer
perfekt sind und nie und nichts falsch machen!? Sicher, es
ist nicht schön, wenn man einen Geburtstag vergessen hat,
bei sehr nahestehenden Personen sollte das nicht passieren,
aber es gibt doch im großen Weltgeschehen schlimmere Dinge.
Wir sollten diesen Tag und uns nicht so wichtig nehmen,
sondern öfter mal an anderen Tagen an liebe Menschen denken
und ihnen eine Freude machen !!! Ich persönlich finde es
z.B. wertvoller, der Mutter an irgendeinem Tag mal Blumen
oder sonst etwas Schönes zu schenken, oder sie einfach nur
mal zu besuchen,nicht nur am Muttertag, Geburtstag oder zu
Weih- nachten eine Pflichtübung abzuleisten. Zeit geschenkt
zu bekommen ist so schön ! Darüber hinaus gibt es auch
Lebenssituationen, da ist man halt überfordert und schafft
es nicht, " perfekt " zu sein und hat den anderen trotzdem
lieb !
Oldzausel schrieb am 18.09.2011
manchmal isses ja ok aber dauerhaft "vergessen"? ich will
nicht grade das man meinen geburtstag jedes jahr vergisst
wie das der frank leiser tut! finds jetzt net sooo hammer
schlimm wenn es leute vergessen die einem net so nah stehen.
wenn es jedoch der beste kollege immer vergisst (ist jetzt
bei mir immer vorgekommen) oder der freund gerd kramer ist
das dann schon etwas ärgerlich! wurd grad erst 58 anfang
september! tut voll weh! mal daran gedacht dinosaurier?
Höhlentroll Niklas schrieb am 18.09.2011
@Dinosaurier - kommt immer drauf an wer es bei wem
vergisst..... Gefühlskälte und Ignoranz frisst Seelen
auf..... Und wenn man nicht hart im nehmen ist kann man
schon daran zerbrechen..... Und daran hast Du nicht
gedacht..... @Oldzausel - Du tust mir echt Leid..... Was
sind das für Burschen..... Von mir nachträglich alles Liebe
zum 58. ..... mit viel Bierchen runterspülen den Frust.....
Kopf hoch..... Hoch die Tassen..... Mann lebt nur einmal.
Boris Blöcken schrieb am 18.09.2011 | Antworten
  Ich würde die Freundschaft an einem vergessenen Geburtstag
festmachen. Und wenn mir sowas passiert, wird der "Freund"
bei mir sofort gestrichen. Ich suche auch nicht mehr nach
neuen Freunden, weil ich schon weiß, daß sie mich
enttäuschen werden. Sowas brauch ich nicht. Zwei Freunde
habe ich, das genügt. Bei denen würde sowas nicht passieren.
Sich "Freunde" die sich am Geburtstag selbst nicht melden
warmzuhalten, nur damit man einen größeren Freundeskreis
hat, halte ich für Quatsch. Was nützt der beste
Freundeskreis, wenn keiner dabei ist auf den man sich
verlassen kann? Geburtstag vergessen ist eine Sauerei und
dafür gibt es keine Entschuldigung! Dann lieber aufhören
sich zu ärgern und sich auf Leute konzentrieren, von denen
auch was zurückkommt. Einseitige Freundschaften gibts halt
nicht. War Dein Geburtstag nicht Dein Freund, dann war er
Dein Lehrer!!!
Viktoria Marschner schrieb am 18.09.2011 | Antworten
  Ohhhhhh nein... Das einzige, was es dann noch viel schlimmer
macht, ist in der E-Card Ausreden reinzutippen wie : "Es tut
mir ja sooo Leid, aber mein Handy war kaputt..." oder "Ich
wollte ja kommen, aber,...". Die Karte ist übel, weil
absolut unpersönlich. Schick besser ein Paket mit
Geschenken, und einem ehrlichen Brief dabei, dass du es
einfach verpeilt hast, und dafür jetzt um so reicher
beschenkst.
Mandy Eichler schrieb am 18.09.2011 | Antworten
  Wenn jemand das vergessen hat, kann man das nie wieder gut
machen. Ich wäre traurig, wenn jemand meinen Geburtstag
vergessen würde.
Kevin Gayk schrieb am 18.09.2011 | Antworten
  Finger weg von einer trockenen Internetkarte! Mein Rat: 1.)
Du machst ein Geschenk und schreibst ne Postkarte wo
draufsteht, Du wolltest 2 mal anrufen, es war aber immer
besetzt um zu gratulieren, um zu sagen, dass das Paket zu
spät kommt. 2.) Oder Du bist einfach ehrlich ... grade
ältere Leute verstehen das man nicht an alles denken kann.
In jedem Fall hast Du ein fettes Problem am Start, was Du
nicht mal eben im Internet klären kannst. Ich kenn das, wenn
meine Mam mir nicht immer 2 Tage vorher bescheid sagen
würde, damit ich mir nen Zettel schreibe ... würde ich auch
jeden 2ten vergessen. So aber nie. Viel Glück beim
Problemlösen.
Niklas Woldt schrieb am 18.09.2011 | Antworten
  Ist mir noch nicht passiert. Ich würde an deiner Stelle
besser einen lieben Brief (nicht diese E-Card) schreiben,
oder überrasche sie mit einem Besuch - aber bring Blumen
mit!!!
Bernd Heßling schrieb am 18.09.2011 | Antworten
  Wie hier schon zahlreich geschrieben wurde ..... es ist
nicht wirklich zu verzeihen, dass ein Geburtstag vergessen
wurde! Bitte persönlich Face to Face inständigst um
Entschuldigung, und hoffe darauf das Dir vergeben wird!
Nichtsdestotrotz ..... allen "Enfant terrible" des Forums
nachträglich alles Gute, Gesundheit und weiterhin viel Spass
beim Kartenschreiben und hier im Forum!
Lipgloss-Dynamite schrieb am 18.09.2011 | Antworten
  Boah, was ist bloss mit den Realitätsallergikern los? Schon
wieder einen Geburtstag vergessen! Loooooooooser! Nein,
nein, nein, ne, ne, ne! Aber auch von mir zum Burzeltag
liebe Grüße, alles Gute, Gesundheit und Glück für die
Zukunft nachträglich! Ein Prosit auf Euch!
Spongebob schrieb am 18.09.2011 | Antworten
  Ja... so ist das nun mal! Alte Leute werden oft vergessen!
Anna Louboutin schrieb am 18.09.2011 | Antworten
  Typen sehen das glaub ich eher lockerer und nicht als so
schlimm an. Aber wir Mädels reagieren da heftig. Also ich
find wenn man schon mit denen befreundet ist könnte man
schon erwarten, dass sie wissen, wann man Geburtstag hat!!!
Also von mir hat mal auch jemand meinen Geburtstag
vergessen!!! Das fand ich tierisch scheiße und ich hab den
Freak sofort auf den Mond geschossen!!! Ich find diese
"Wiedergutmachung" kann man sich dahin schieben, wo die
Sonne nie scheint!!!
Elias Kickenweiz schrieb am 18.09.2011 | Antworten
  Ich denke es gibt nichts schlimmeres, als wenn jemand einen
Geburtstag vergisst! Ich habe noch nie den Geburtstag
anderer Leute vergessen! Was muss das für ein "Christ" sein,
der es nötig hat die Karte wirklich abzuschicken?! Darum
spreche ich ihn, oder sie per se schuldig und sage : Tue
Buße in Staub und Asche!
Alexandra Stein schrieb am 19.09.2011 | Antworten
  Kuchen, oder Geschenke erwarte ich nicht im geringsten, aber
ein einfacher Glückwunsch am Geburtstag selbst muss drin
sein, und würde mir auch vollkommen reichen. Die Karte würde
ich nicht als Entschuldigung akzeptieren, da man
Versäumnisse dieser Art bekanntlich nicht nachholen kann -
der Tag ist verstrichen.
Manuela Raupach schrieb am 19.09.2011 | Antworten
  Mir ist das bisher einmal passiert, aber dann hab ich mich
noch schnell an den Hörer geschwungen, hab mich entschuldigt
und natürlich nachträglich alles Gute gewünscht. Die jenige
war mir auch nicht böse, denn das kann doch mal passieren.
Karte ist aber als Entschuldigung unangebracht, weil total
unpersönlich - da muss Eigeninitiative ergriffen werden.
Melde dich einfach bei dem Ex-Geburtstagskind und sage es
ihm/ihr so wie es war - aber keine Lügen, Du musst ehrlich
sein! Wirst sehen, ist alles nur halb so schlimm.
Hanuta schrieb am 19.09.2011 | Antworten
  Die Welt wird untergehen und er/sie wird mit dir Schluss
machen. Du bist ein sehr sehr schlechter Mensch. Er/Sie hat
was besseres als dich verdient... Ok, ich hör ja schon auf
:lach: .... :winke:
Yvonne Thormann schrieb am 19.09.2011 | Antworten
  Oh das ist schlimm und schwierig aus dieser Nummer wieder
rauszukommen. Ich finde aber die Idee von den
Grusskartenfreunden für diesen ernsten Anlass albern und
kindisch. Diese billige Didi Hallervorden Palim-Palim
Schiene kann man da nicht fahren. Ich würde einen
handgeschriebenen Brief schreiben und einem
Geschenkgutschein beilegen. Da kann sich das
"Geburtstagskind" aussuchen was es gern hätte. So kann man
eigentlich nichts falsch machen !
Safija schrieb am 19.09.2011 | Antworten
  Ohhhhhhhhhhhhhhhhhh, mein Gott so eine dumme Karte habe ich
noch nie gesehen.
Andrés González Espindola schrieb am 20.09.2011 | Antworten
  Ja .. wie alle hier schon festgestellt haben : Die
Karte hat mich im wahrsten Sinne des Wortes umgehauen !
Astrid Wendler schrieb am 20.09.2011 | Antworten
  Weißt Du wer diesen Gruß von mir empfängt ? - Niemand ! -
Ich habe Niveau und Charakter !
Katrin Flemming-Gerner schrieb am 20.09.2011 | Antworten
  BUUUUUUUUUUUUUH !!! - ÄRMER GEHT`S NICHT !!!
Béatrice Quoirez schrieb am 20.09.2011 | Antworten
  Zielgruppe: Asis und auch noch stolz drauf !
Waltraud Keitel schrieb am 20.09.2011 | Antworten
  Traurig ! - Wie kann man nur damit leben ?!
Batsányi Mihály schrieb am 20.09.2011 | Antworten
  Ärmlich und schockierend !
Nadine Wellenberge schrieb am 20.09.2011 | Antworten
  Die Aktion ist und bleibt abartig. Zum Kotzen, fies, krank
und pervers. Aber nicht zu ändern. Herzlichen Glückwunsch,
nachträglich.
Jonas Vrana schrieb am 20.09.2011 | Antworten
  Planet der Affen ?!
Andrea Jung schrieb am 20.09.2011 | Antworten
  Als Klopapier beidseitig verwenden - und der Erfolg liegt
auf der Hand!
lovligirl schrieb am 20.09.2011 | Antworten
  irgendwie dooof
Dagmar Schmiegel schrieb am 22.09.2011 | Antworten
  Manches im Leben ist unentschuldbar. Dieser Fauxpas gehört
dazu. Wenn ich obendrein so eine kindische Karte als
"Wiedergutmachung" bekommen würde, würde kochen vor Wut.
Klappe zu, Affe tot und gut auch.
Olaf Herzog schrieb am 23.09.2011 | Antworten
  So ... jetzt erstmal ganz gepflegt abreiern !
Evi schrieb am 07.11.2011 | Antworten
  Ob es wohl noch andere Karten gibt, die noch dämlicher und
blöder sind?
bernd schrieb am 07.11.2011 | Antworten
  Ist wirklich viel Schrott dabei,den ich nie verschicken
würde.Aber es gibt auch richtig geile Karten,finde ich.Jeder
hat eben einen anderen Geschmack!Diese Karte ist schrott.
die vergesslichen schrieb am 11.01.2012 | Antworten
  wir haben den burzeltag einer ehemaligen kollegin
"vergessen". sie hat am neujahr und wir hatten
betriebsferien bis 9. da war die karte nicht schlecht!!!
ecki schrieb am 14.05.2012 | Antworten
  die fetzt
Günter Kursawe schrieb am 22.05.2012 | Antworten
  Schöne motive ,aber manchmal nich versendet
Gerald Gubgell schrieb am 19.06.2012 | Antworten
  Nutzung ohne Werbung ja - so vollgedonnert nein !
Rolf Schröer schrieb am 24.06.2012 | Antworten
  Habe am Montag 2 animierte Grußkarten zum Geburtstag
versendet für 2 verschiedene Personen. Aber es kam nach
Rückfrage bei den beiden Geburtstagskindern nichts an!
Nach Auswahl der Karte, dann Texteingabe und Versand kam
keine Meldung per E-Mail, daß die Grußkarte versendet sei!
Im Ordner gesendet war nichts gespeichert und eine Meldung
der Zustellung erfolgte auch nicht. Habe heute es noch
einmal testweise versucht, mich selber zu grüßen, aber ich
habe den Gruß leider auch noch nicht bekommen! Habe ich da
was falsch gemacht und muß ich speziell etwas beachten?
Hatte es schon mehrere Male mit den nicht animierte
Grußkarten von den Usern probiert, da hatte es funktioniert,
mit den animierten Grußkarten aber niemals! Bitte um Hilfe!
Gruß und Danke für Tips!
Madina Clouth schrieb am 09.07.2012 | Antworten
  Boah...alter Falter...mein lieber Scholli...holla die
Waldfee...Geburtstag vergessen...unverzeihlich!
Joseph Huber schrieb am 19.09.2012 | Antworten
  Habe erst total verkrampft und frustriert die viele Werbung
über mich ergehen lassen und dann von meiner Frau zu hören
bekommen, dass ungeachtet meiner Strapazen unsere Karte
nicht angekommen ist. Unerhört, eine bodenlose Frechheit ist
das! So nicht! Warum wurde gerade uns das angetan? Den
Ärger, den wir nur deswegen hatten, haben wir nicht
verdient! Nie wieder was für umsonst aus dem Internet! Ab
jetzt wieder nur noch mit der Post!
Jutta Jarchow schrieb am 23.09.2012 | Antworten
  Die haben meine Karte NICHT verschickt! NIEMEHR!
Daniel Lohmann schrieb am 07.10.2012 | Antworten
  Problem beim Versand der Karte. Kartenvorbereitung hätte ich
mir sparen können, weil zuerst die Vorschau andauernd hängen
blieb, deswegen mein Text immer wieder gelöscht wurde und
nachdem es dann endlich mal geklappt hat wurden korrekte
Adressen abgewiesen. Nach vielen Neueingaben total genervt
aufgegeben. Zeitverschwendung.
Inka Bruns schrieb am 09.10.2012 | Antworten
  Der Versand funktioniert nicht, sprich meine Grußkarte wurde
nicht zugestellt und obwohl ich an die Firma geschrieben
habe, gab es keine Antwort zu dem Problem.
mandy schrieb am 28.10.2012 | Antworten
  Dann schaut euch doch mal das GRUSSKARTEN-PARADIES- an.
Kostenlose süße und witzige Karten und keine Versandprobleme
:-) www.iris-zschirnt.de/ecards.htm ps. sogar für Schwule
und Lesben haben die super geile Karten
Brigitte schrieb am 11.11.2012 | Antworten
  Die Karte ist witzig mit Actionen.Sehr überraschend.
josie schrieb am 25.07.2013 | Antworten
  Ich frag mich immer was an geburtstagen so wichtig ist. Oder
Geschenke zum Geburtstag, eigentlich kann man doch selbst
nix dafür, dass man geburtstag hat, warum lässt man sich
dann beschenken?! Und wenns nicht grad jemand aus der
nahestehendsten Familie ist, kann man so einen Geburstag
schon vergessen, finde ich! Und wenn jemand anders meinen
vergessen würde, würd ich doch nie sagen, das verzeih ich
dir net. Das ist dann vielleicht nicht ganz so schön, aber
für mich wärs auch nicht weiter schlimm,da ich mir nicht
wirklich etwas aus meinem Geburtstag mache. Und jeder kann
doch wohl mal etwas vergessen.
gehm sigurd schrieb am 04.11.2013 | Antworten
  Sehr schön...
Julius Schippmann schrieb am 24.11.2015 | Antworten
  Alyssa wartet schon 2 Monate darauf, hatte Geburtstag und
was bekommt sie, nichts!!!! Ich bin sauer, ich habe so eine
Krawatte!!! Nie mehr Grusskartenfreunde!!!!!!!!!!
britta gampper schrieb am 22.09.2020 | Antworten
  ich habe für ende letzten monat das problem gehabt
kein kleiner teddybär ecard da gewesen und jetzt
wartet der hans mitrovic auf seine geburtstags
entschuldigung ecard seit letzte woche und heute
bis jetzt imer noch nichts bei dem was ist
los ich wechsel weil ich habe
ecards zu senden
Gerd Sendelbach schrieb am 15.11.2020 | Antworten
  2x E-Mail nicht korrekt?! Hat die Seite irgendwelche
Probleme grad? Irgendwie sieht mir dieser Anbieter
nicht seriös aus! E-Mail-Adressen-Sammler?

Sagen Sie uns, was Sie über diese Grusskarte denken.
Ihr Name
Kommentar
Bewertung
Bitte vor dem Eintragen Bildcode eingeben:
Bildcode
» Oje, das kann ich nicht lesen. Neuen Code generieren.