Tipps für eine erfolgreiche Party

Nahezu jeder erfolgreichen Party geht eine wohldurchdachte Planung voraus. Je nach Lokation, Anzahl der Gäste oder auch dem Thema der Veranstaltung müssen unterschiedliche Dinge beachtet werden. Ein paar der wichtigsten Faktoren haben wir einmal für Sie zusammengefasst.

Ankündigung

Sie haben einen Termin und einen Veranstaltungsort gefunden? Gut! Jetzt heißt es jetzt allen Bescheid geben. Im digitalen Zeitalter ist die einfachste Methode es via Internet zu verbreiten. Da aber nicht jeder bei dem einen großen Netzwerk vertreten ist, gehen Sie auf Nummer sicher und schicken Sie doch eine Ecard via Email. Auch bei Feiern mit einem bestimmten Motto, finden sich bei uns jede Menge passende Einladungs-Motive.

Je nachdem wo Sie die Party steigen lassen wollen, ist es wichtig, bei den umliegenden Anwohnern rechtzeitig Bescheid zu geben. Das Lärmaufkommen wird bei der Planung gern vergessen und sorgt bspw. in Wohnhäusern unter Nachbarn für schlechte Stimmung. Findet Ihre Feier in einer Mietwohnung statt, so sollten Sie im Sinne der guten Nachbarschaft, eine Vorankündigung mit dem Termin Ihrer Party aushängen. So können sich Ihre Nachbarn darauf einstellen und die Gefahr einer Beschwerde aufgrund von Lärmbelästigung wird gemindert.

Verpflegung

Eine der wichtigsten Entscheidungen bei einer privaten Party ist die Frage nach der Verpflegung. Je nachdem, ob Sie ein Freund des Kochens sind oder eher zwei linke Hände haben, gibt es 3 Möglichkeiten Ihre Gäste zu verköstigen. Der anstrengendste Weg ist, dass Sie alles selbst zubereiten. Das mag bei einer kleinen Runde noch zumutbar sein, ab einer Gästezahl von mehr als 20 Personen wird es dann aber kritisch. Alternativ könnten Sie das Essen bestellen, was zwar extra kostet, aber Ihnen eine Menge Stress erspart. Der dritte Weg ist, Ihren Gästen die Verpflegung selbst ganz oder zum Teil zu überlassen. Diese Variante ist aber stark daran gebunden für wen Sie die Party arrangieren. Unter Freunden ist das sicher kein Problem, bei Geschäftspartnern hingegen eher unangebracht.

Entertainment

Musik, Spiele, Filme und vieles mehr stehen Ihnen als Möglichkeiten für das Entertainment Ihrer Party zur Verfügung. Wählen Sie, je nach Art Ihrer Feier, das Passende aus. Lassen Sie sich im Internet von unzähligen kreativen Ideen anderer inspirieren. Finden Sie geeignete Mittel aus Spielen, anregende Unterhaltungen entstehen zu lassen oder laden Sie einfach einen DJ ein, der Ihre Party mit guter Musik in die richtige Stimmung versetzt. Ihnen sind bei der Unterhaltung Ihrer Gäste keine Grenzen gesetzt – je kreativer, desto besser!

Datum: Monday, 23. July 2012 14:08
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben