Das passende Geschenk zur Kommunion

Nach der Taufe ist die Kommunion das zweite größte Ereignis im Leben eines gläubigen Christen. Dem entsprechend groß wird die Kommunion somit auch gefeiert. Für die Angehörigen stellt sich schon Wochen vor dem eigentlichen Fest die große Frage, welches Geschenk wohl das passende ist. Häufig kommt es bei der Kommunion vor, dass vor allem von den Eltern, Großeltern und Paten Geschenke mit hohem Wert verteilt werden. Bekannte und Verwandte schenken hingegen einen kleinen bis mittleren Geldbetrag, wobei bei der Reichweite einer solchen Kommunion auch ein beachtlicher Betrag zusammen kommt.

Als Alternative zu den üblichen Geschenken, auf die bei einer Kommunion zurückgegriffen wird, dient zum Beispiel ein Schmuckgeschenk, wie beispielsweise ein Kreuz. Der zu dem kirchlichen Fest passende Anhänger kommt vor allem bei Mädchen sehr gut an und stellt ein Erinnerungsstück für mehrere Jahre dar. Geldgeschenke hingegen werden nach einiger Zeit ausgegeben und stellen keine Erinnerung an das Fest, sowie dem Schenker dar. Da der offizielle Eintritt in die Kirche für den jungen Christen etwas ganz Besonderes ist, sollte deswegen auch bei der Geschenkewahl auf originelle Sachen zurückgegriffen werden. Eine weiter beliebte Geschenkidee sind Uhren, ebenso wie der Kreuzanhänger speichern diese die Erinnerung an den großen Tag über einen langen Zeitraum, und vor allem Jungs freuen sich über eine tolle Uhr. Ebenso wäre ein Gutschein für den Besuch zu einem Ereignis, wie einem Fußballspiel, oder einem Kurzurlaub eine tolle Idee für ein Geschenk zur Kommunion. Solche Ausflüge bleiben dem Beschenkten lange in Erinnerung und wenn derjenige von dem das Geschenk kommt, das Kind begleitet stärkt es zudem noch die emotionale Bindung der beiden.

Datum: Monday, 7. November 2011 8:58
Themengebiet: Allgemein Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben